Blogs

Rundes Leder Browserdienst 35/14

Herr Shearer am Montag, den 1. September 2014 um 13:00 Uhr

Da sind Sie wieder - die allerallerwichtigsten Links der vergangenen Woche!

browserdienst2

Rundes Leder BrowserdienstFussballprofis sind alle einfältig. Der hier auch.

Rundes Leder BrowserdienstFussball ist auf Plastik immer noch am schönsten.

Rundes Leder BrowserdienstAber fast noch schöner: Fussball von oben.

Rundes Leder BrowserdienstWichtig dabei: die richtige Beleuchtung!

Rundes Leder BrowserdienstAm wichtigsten im Fussball aber bleibt das Fairplay.

Rundes Leder BrowserdienstSie haben ein gutes Mundwerk und können fliessend Züritütsch? Wir hätten da einen Job für Sie.

Rundes Leder BrowserdienstZum Schluss packen wir wie immer noch den Hammer aus.

Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Erholung vom Ligafussball.

Valis Welt (I): Traumstart!

Rrr am Montag, den 1. September 2014 um 10:00 Uhr

Begrüssen Sie unseren neuen Star-Kolumnisten.

vaa"Liebes Tagebuch, nun bin ich schon einige Wochen weit weg von daheim, und ich kann dir versichern, es läuft mir super! Bei meinem neuen Klub Hertha BSC Berlin bin ich bereits eine Stammkraft.

So stand ich auch im zweiten Saisonspiel an diesem Wochenende in der Startformation und durfte sogar bis zur Pause mitspielen, ehe die Kräfte nachliessen, aber das ist ganz normal nach einer anstrengenden WM.

Also ich muss sagen, diese Bundesliga ist schon eine ganz andere Welt. Irgendwie habe ich es mir zwar grösser vorgestellt, zum Beispiel ist unser Stadion in Wirklichkeit nicht ganz so gross wie es jeweils in der Sportschau ausgesehen hat. Aber immerhin kamen beim unglücklichen 1:2 gegen Viktoria Berlin 436 Zuschauer, das ist schon eindrücklich.

123

Nun bin ich froh, dass mich Herr Petkovic für die Nationalmannschaft aufgeboten hat. Hoffentlich bin ich gegen England nicht unterfordert. Aber auf jeden Fall kann ich endlich meine dreckige Wäsche zum Waschen nach Hause bringen. Also, auf bald, Euer Vali

Oha lätz (LXVIII)

Rrr am Montag, den 1. September 2014 um 5:48 Uhr

In unserer Serie "Oha lätz! Wer findet die 5 Unterschiede?" zeigen wir Ihnen heute Xabi Alonso.

Links im Frühsommer in Madrid, rechts im Spätsommer in München.

xabi

Europäische Tiere

briger am Montag, den 1. September 2014 um 0:42 Uhr

Aus im Europacup gegen Tripolis. Aus im DFB Pokal gegen Chemnitz. 2:2 in Paderborn und 0:0 gegen Hannover.

Der Start des FSV Mainz in die neue Saison verlief eher suboptimal. Das blieb auch in Frankfurt nicht unbemerkt. Aber sehen Sie selbst.

image

Kein Glück am Rhein

Rrr am Sonntag, den 31. August 2014 um 17:54 Uhr

YB schlägt sich selber - 1:3-Niederlage in Basel.

IMG_1362.JPGDie Young Boys waren im Jakobpark die aktivere Mannschaft, was sich auch in der Statistik zeigt. So gab es beispielsweise 9:7 Schüsse aufs Tor und 13:6 Eckbälle bei 50 Prozent Ballbesitz. Doch nach 20 Minuten lagen die Berner bereits 0:2 hinten, nach Abwehrfehlern von Rochat und von Bergen. Noch vor der Pause gelang der Anschlusstreffer durch Nuzzolo.

Nach der Pause drückte YB in einer attraktiven Partie weiter auf den Ausgleich - und bekam nach gut einer Stunde sogar einen Penalty zugesprochen. Doch Gaijc vergab diese beste von mehreren Torchancen.

Entschieden wurde das Spiel kurz vor Schluss nach einem weiteren Fehler von Bergens - González profitierte und bediente den Japaner Kakitani, der den Sieg für den vorne effizienten, hinten ebenfalls fehleranfälligen FCB sicherstellte.

Der Monat August endet, wie er begonnen hat - mit einer YB-Niederlage. Dazwischen lagen allerdings 5 Siege und 2 Unentschieden in Meisterschaft, Cup und Europa League.

Unverhoffter Umbau

Rrr am Sonntag, den 31. August 2014 um 13:03 Uhr

LIVE: Basel-Young Boys 3:1 (4. González 1:0, 20. Streller 2:0, 32. Nuzzolo 2:1, 61. Gaijc verschiesst Penalty, 81. Kakitani 3:1)

Sky macht Bubenträume wahr.

So sah das Wohnzimmer des 35-jährigen Dortmund-Fans Florian bisher aus.

dort

Florians Kumpel hatten diese Atmosphäre satt und mailten dem Pay-TV-Sender Sky - worauf Moderatorin Esther Sedlaczek mit einem Technikteam anrückte. Was dann passierte? Film ab!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ganz unten

Herr Pelocorto am Sonntag, den 31. August 2014 um 10:00 Uhr

Der FC Schalke 04 hat seinen Spielertunnel erneuert.

Wer hier durch muss, den kann wohl nichts mehr schockieren.

Wölfli? Mvogo? Dr Goalie bin ig!

Herr Shearer am Sonntag, den 31. August 2014 um 5:00 Uhr

Herr rubensch gewinnt die 499. Caption Competition!

Unser Leser aus dem fernen Osten St. Gallen hat die Jury mit seiner Caption am besten bestechen können. Herzliche Gratulation!

Pedruli

Bitte wählen Sie einen Preis Ihrer Wahl aus der Schatztruhe aus und melden Sie sich umgehend per Mail.

Kein Sonntag ohne YB-Fussi! Uli, Wölfli, Mvogo und vielleicht auch Pedro reisen heute ins beschauliche Basel, wo sie dem derzeit noch amtierenden Meister gerne ein paar Punkte abknöpfen möchten. Falls Sie die beschwerliche Reise nicht selbst antreten wollen, liefert Ihnen das staatliche Fernsehen ab 15:45 farbige Bilder frei Haus (Ton fakultativ, allenfalls Alternativlieferanten berücksichtigen).

Bern, 3007 (2)

briger am Samstag, den 30. August 2014 um 20:16 Uhr

Lord1

Lieber Fredy Bickel. Für den Fall, dass Hoarau nicht mehr hilft gäbe es in Moskau noch einen guten Stürmer.

Blindgänger

Frans am Samstag, den 30. August 2014 um 17:00 Uhr

Aus unserer neuen Serie "Fehlender Durchblick beim Kick" präsentieren wir heute den bemerkenswerten Fall von Daley Blind (Manchester United).

Tosender Applaus in der Amsterdam ArenA: Daley Blind wird endlich ausgewechselt. So geschehen am 12. August 2012, in der 80. Minute des Heimspiels gegen AZ Alkmaar.

Ausser Trainer de Boer sah kaum einer Qualitäten bei Blind. Vor zwei Jahren gehörte das Auspfeifen des eigenen Linksverteidigers zu den Lieblingsbeschäftigungen der sachkundigen Ajax-Anhängerschaft. Eine Mehrheit (der Verfasser dieses Beitrags nimmt sich nicht zwingend aus) hätte zufrieden geklatscht, wäre er wieder einmal gratis nach Groningen ausgeliehen worden. Oder verkauft für ein Trinkgeld.

Nach einer starken Weltmeisterschaft wurde Blind heute nach Manchester verkauft. Für 17,5 Millionen Euro.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Burnley v Manchester United 0:0

Herr Pelocorto am Samstag, den 30. August 2014 um 15:41 Uhr

Burnley holt im dritten Spiel der neuen Saison endlich den ersten Punkt, Manchester United bereits den zweiten.
Ui.

David Moyes

Louis van Gaal

1. Spiel

Swansea City 1-4 Man Utd

Man Utd 1-2 Swansea City

2. Spiel

Man Utd 0-0 Chelsea

Sunderland 1-1 Man Utd

3. Spiel

Liverpool 1-0 Man Utd

Burnley 0-0 Man Utd

Punkte

4

2

Tabellenplatz 7 13 (Spieltag läuft noch)

Pappdouble

Herr Pelocorto am Samstag, den 30. August 2014 um 14:15 Uhr

Herzlich willkommen zum einzigen Beitrag der 103. Kunst-Matinée, wo wir uns ebenfalls mit uns selbst beschäftigen.

Der deutsche Künstler Thomas Eller macht oft sich selber zum Motiv seiner Werke. Er fotografiert sich, schneidet sich aus, zieht sich auf Aluplatten auf und inszeniert sich im Raum. Eller staunte nicht schlecht, als er 2002 einen österreichischen Namensvetter entdeckte, der bei Schwarz-Weiss Bregenz spielte. Eller lichtete Eller und Eller ab und schuf das Werk Doppelpass – SELBST.

Die Installation wurde erstmals vor zwölf Jahren in Bregenz präsentiert, wo man über eine Treppen nach oben in den Raum kam und auf Augenhöhe auf das Spielfeld schaute. Über eine weitere Treppe konnte man sich einen Überblick über die ganze Spielsituation verschaffen.

Thomas Eller; THE Doppelpass – SELBST;  34 Figuren; 6 x 10 m; 2002

Thomas Eller; THE Doppelpass – SELBST; 34 Figuren; 6 x 10 m; 2002

Thomas Eller; THE Doppelpass – SELBST; Rauminstallation mit 34 Figuren; 2002

Thomas Eller; THE Doppelpass – SELBST; Rauminstallation mit 34 Figuren; 2002

Thomas Eller; THE Doppelpass – SELBST; Rauminstallation mit 34 Figuren; 2002