Traurige Durststrecke

Rrr am Mittwoch, den 10. August 2022 um 22:52 Uhr

Der Real-Madrid-Beauftragte des Runden Leders bittet um Ihre Aufmerksamkeit.

“Buenas tardes, liebe Freundinnen und Freunde. Endlich hat Real Madrid wieder einmal einen Titel gewonnen. Es wurde aber auch höchste Zeit, der letzte Titelgewinn geht auf Ende Mai 2022 zurück.

Die meisten von Ihnen wissen wie es ist, wenn man ewig keinen Titel mehr mit der Mannschaft seines Herzens gewonnen hat. Man wird unruhig, schläft schlecht, ist unzufrieden, oft kommt es auch zu Appetitlosigkeit und Erektionsstörungen. Titellose Phasen sind schrecklich, je länger sie dauern.

Zum Glück hat mich Real Madrid heute Abend endlich erlöst. Zum 2:0 im europäischen Supercupfinal gegen Eintracht Frankfurt trafen Alaba und Benzema. Ich nehme Ihre Gratulationen wie immer per Mail, WhatsApp, Telegram oder auf der Hotline 0800 1414 1414 (1.40/Minute) entgegen. Besten Dank zum Voraus und gute Nacht.”

Denkanstoß Numero VII

Frau Götti am Mittwoch, den 10. August 2022 um 13:00 Uhr

Wie wahr spricht da der Innenverteidiger der Berühmten nach dem torlosen Unentschieden vom letzten Sonntag gegen den FC Basel.

Das denke ich auch jeweils, wenn ich im Migros bin und nur Gummibärchen kaufen will und dabei fast angerempelt werde, weil das Grosi mit dem Rollator schneller drankommen will. Es geht ja nur darum, dass ich selbst am Schluss welche habe.

Aussergewöhnliche Auktion

Herr Winfried am Mittwoch, den 10. August 2022 um 5:51 Uhr

Sie wollten schon immer einen echten Fussballpokal haben?

Der Verein Desportivo Aves aus Portugal verkauft einen, und er ist ziemlich echt. Aves gewann in der Saison 2017/2018 den portugiesischen Cup, nach einem 2:1 im Final gegen Sporting. Ein Titel bringt aber bekanntlich auch eine gewissen Fallhöhe mit sich, und Aves fiel tief. Ein Jahr nach dem Cupsieg stieg Aves in die zweithöchste Liga ab, dann kam Covid-19 und die finanziellen Schwierigkeiten. Der Verband stufte den Club wegen zu vieler Schulden weiter zurück, ehe er sich selbst ganz aus dem Spielbetrieb zurückzog. Und jetzt das: Der Pokal von 2018 steht online zum Verkauf:

Wer jetzt denkt, der marode Verein wolle damit sein Kässeli ein wenig sanieren, liegt aber vermutlich falsch. Er dürfte sich seit 2020 nicht mehr im Besitz von CD Aves befinden.

Feinste Feelingsgefühle

Rrr am Dienstag, den 9. August 2022 um 13:00 Uhr

BREAKING NEWS: Abschiedsspiel für Marco Wölfli am 11. September

In unserer Serie “Lieder, wo es drin um Fussball geht” präsentieren wir Ihnen heute ein Lied, wo es drin gar nicht um den Fussball geht.

Aber irgendwie dann doch. Unvergessen ist der Satz, den der deutsche Weltmeister Andy Möller in den 1990er-Jahren in die Mikrofone sprach: “Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl” .

Der deutsche Rapper und Schauspieler Fatoni hat dem Satz nun endlich ein würdiges musikalisches Denkmal erbaut. Lehnen Sie zurück und geniessen Sie – danke.

Ist das Zitat eigentlich echt? “Gut, das gebe ich zu, das habe ich gesagt. Das ist mir mal rausgerutscht, das kann passieren, oder?” sagte Andy Möller 2001 dem Süddeutschen Magazin.

Im selben Interview bestritt er übrigens vehement die Urheberschaft eines weiteren ihm zugeschriebenen Zitats. “Der Spruch ‘Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien’, den hat man mir reingesungen.”

Tumultartige Turnübung

Herr Maldini am Dienstag, den 9. August 2022 um 5:55 Uhr

Wir präsentieren Ihnen das Gif* der Woche.

Zweite Bundesliga, der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895 e. V. gegen den Sportverein Darmstadt 1898 e. V., Bryan Henning gegen Fabian Holland. Die Spieler vertrugen sich gleich wieder und der Schiedsrichter amüsierte sich auch. Darmstadt gewann 1-0 (86′ Vilhelmsson).

*Graphics Interchange Format

Die Tabelle auf die Schnelle (4)

Rrr am Montag, den 8. August 2022 um 13:00 Uhr

YB ist noch immer oben.

Doch soll man die Runde nicht vor Vollendung loben. Der Rekordmeister aus Niederhasli kann am Mittwoch mit einem Sieg im Nachtragsspiel gegen Luzern an die Spitze hoppeln. Und der FCL ist nach Verlustpunkten gleichauf mit vor YB.

Sion auf einem Europacup-Platz, das werden sich die Walliser einrahmen. St. Gallen hat es im Letzi so übel verzeidlert, dass es Hüppis Zigi durch den Latte-Lath sutterte.

Good News für Lugano: Die Dreifach-Belastung ist bald weg. Ganz unten warten Basel, Winti und Zürich weiter auf den ersten Saisonsieg.

Zürich zudem aufs erste Saisontor. So schlecht war seit 1922 kein Meister mehr, sagt der Blick. Ob der Anchillo mittlerweile dem André auf die Combox sprechen konnte, sagt der Blick hingegen nicht.

So viel für heute – in einer Woche schauen wir weiter.

ZWISCHENSTAND RL-SL-TOTO
1. asphaltdave – 29.
2. Sportfreund – 26.
3. Fantilator – 26.
3. Hatippusta – 26.
12. Noz – 20.
18. Rrr – 18.
18. SwissFootyBot – 18.
18. Val der Ama – 18.
24. Briger – 17.
56. Winfried – 12.
67. Shearer – 10.
73. Maldini – 8.

Grosszügiger Geordie

Briger am Montag, den 8. August 2022 um 5:52 Uhr

Allan Saint-Maximin tut es schon wieder.

Trikotverschenken war gestern, wie das Beispiel des französischen Linksaussen von Newcastle United zeigt. Als Fan Steve Dutton nach dem Sieg gegen Nottingham Forrest hinter einer Frankreich-Fahne mit der Aufschrift “10 Saint Maximin” zusammen mit seinem Sohn auf die Spieler wartete, tauchte der Franzose auf und überreichte dem überraschten Dutton eine Rolex.

Bereits letzte Saison schenkte Saint-Maximin Duttons Sohn ein Trikot und auch eine Uhr verschenkte er nicht zum ersten Mal. Im Dezember 2021, der erste Saisonsieg wurde gegen Burnley gerade Tatsache, da schenkte Saint-Maximin Fan Michael Urwin ebenfalls eine Uhr.

Und damit einen schönen Start in die Woche.

Nettes Nullnull

Herr Shearer am Sonntag, den 7. August 2022 um 18:28 Uhr

0:0 im Jockelpark – der FC Basel und die Berner Young Boys verzichten auf das Toreschiessen.

KEYSTONE/Anthony Anex

Beide Mannschaften gingen gleich engagiert zu Werke, hoben sich aber gefährliche Offensivaktionen bis in die lange Nachspielzeit der ersten Hälfte auf, welche sich durch eine Neuverkabelung von Schiedsrichter Fähndrich ergab. Der zweite Durchgang bot dann viel Spektakel, aber auch keine Tore. Das Unentschieden dürfte die Baseler aber mehr schmerzen als die Berner, welche in der Tabelle trotz dem zweiten sieglosen Meisterschaftsspiel in Serie auf dem ersten Platz bleiben.

Gleichstände des Tages: Heinz Einz bei den Lattenschüssen und Trainer-Verwarnungen – Elia und Millar treffen kurz aufeinander nur den Querbalken, Wicky und Frei holten sich je eine gelbe Karte ab.

Torheit des Tages: der VAR sieht Ittens Trikotzupfer, darum zählt Rieders Treffer zur vermeintlichen Führung nicht.

Erkenntnis des Tages: Die Verletzungshexe ist Allesfahrerin! Jetzt hat sich auch noch Benito am Knöchel verletzt.

Die Besten des Tages: Die Schlussmänner Von Ballmoos und Hitz. Hielten alles, aber auch wirklich alles.

Frage des Tages: Wieviele Spielernamen der eigenen Mannschaft kann ein durchschnittlicher FCB-Fan aufzählen?

Weiter geht es für YB mit dem Heimspiel gegen den Kuopion PS (Donnerstag, 21:00 Uhr, Stadion Wankdorf).

“Sie sind verbunden mit der Mailbox von André Breitenreiter. Bitte sprechen Sie nach dem Signalton.”

Herr Noz am Sonntag, den 7. August 2022 um 5:55 Uhr

Herr Pez gewinnt die 909. Caption Competition!

(Keystone)

Das haben Sie fein gemacht, Herr Pez, die Jury war mit 8 zu 1 Stimmen ausgesprochen amüsiert. Suchen Sie sich deshalb jetzt bitte etwas aus der Schatzkiste aus und wenden Sie sich dann vertrauensvoll an den Vorsitzenden des Gremiums.

Allen anderen einen recht schönen Sonntag, was immer Sie auch vorhaben, es möge Ihnen zur Erquickung gereichen.

Intensiv inquirieren

Val der Ama am Samstag, den 6. August 2022 um 12:00 Uhr

Luis Campos weiss, wohin man geht.

Der neue Sportdirektor von Paris Saint-Germain hat es nicht gerade leicht mit seinem Team. Neymar, Messi, Gueye – Partyluder nur Hilfsausdruck!

Jetzt aber fertig, weil diese Saison soll es endlich gelingen, die Champions League in den Parc des Princes zu holen.

Das neue Regime ist strikt. Während des Frühstücks und des Mittagessens der Spieler sind Handys nicht erlaubt, Mahlzeiten nur noch gemeinsam. Und bei Verspätung ohne stichhaltige und vernünftige Erklärung gehts für die Spieler grad wieder nach Hause. “Wenn einige damit nicht einverstanden sind, steht es ihnen frei, zu gehen”, sagt der Chef.

Fertig aber auch mit Feiern und Champagner in so Etablissements, weil auch hier greift Campos kompetent durch. Um sich ein Bild zu machen, hat der Portugiese persönlich diverse Nachtclubs in der Stadt besucht und will künftig informiert werden, wenn Spieler in diesen Lokalen gesichtet werden.

(Bild: lookcharms.com)

909. Caption Competition

Herr Noz am Freitag, den 5. August 2022 um 13:12 Uhr

Federn spitzen, it’s competition time! 

(Keystone)

Heute geht es darum, eine geeignete Unterschrift zu obigem Bild zu finden, auf dem Herr Canepa vom amtierenden Meister FC Zürich zu sehen ist. Das fällt Ihnen nicht schwer, wir spüren es ganz genau. Und falls Ihr Beitrag der Jury positiv auffällt, dürften Sie einen Preis auswählen.

Sie haben Zeit bis morgen Samstag, 18 Uhr. Viel Erfolg und gutes Gelingen.

Prima Polster

Rrr am Donnerstag, den 4. August 2022 um 19:50 Uhr

YB nähert sich den Playoffs der Conference League.

Die Young Boys besiegten den KuPS Kuopio auswärts verdient mit 2:0. 1500 Fans (darunter 120 aus Bern) sahen, wie Jean-Pierre Nsame schon nach 25 Minuten einen Foulpenalty verwertete. Meschack Elia erhöhte noch vor der Pause.

Das wars denn auch schon. Die Finnen sind keine Letten, das sah man deutlich – aber besser irgendwie auch nicht.

Das Rückspiel im Wankdorf gibts nächsten Donnerstag. Im Playoff würde wohl Anderlecht warten.

Zahlen des Tages: 56 Prozent Ballbesitz für YB, 8:2 Torschüsse.

Mann des Tages: Jean-Pierre Nsame trifft vom Punkt und bereitet das zweite Tor vor.

Erkenntnis des Tages: “Die Berner nach wie vor in weiss” (SRF-Kommentator Calvin Stettler zu Beginn der zweiten Halbzeit).

Serie des Tages: YB ist saisonübergreifend seit neun Pflichtspielen ungeschlagen (6 Siege, 3 Unentschieden).

Weiter geht es für die Berner am Sonntag mit dem Gastspiel beim FC Basel (16.30, Blue Sport).