Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Neulich in Russland

Rrr am Mittwoch den 17. Oktober 2018

Wenn man schon mal so frei zum Abschluss kommt …

… dachte der Schiedsrichter und nagelte das Runde Leder beherzt ins Lattenkreuz.

Nun gut: Unser hauseigene Fake Detective hat das Videomaterial, das gerade in Ost- und Südeuropa viral geht, eingehend untersucht. “Es besteht ganz klar Fakeverdacht, dafür sind sechs unserer neun Kriterien erfüllt.”

Se non è vero, è ben trovato.

Erhebliche Erkenntnisse

Rrr am Dienstag den 11. September 2018

Die wichtigsten Folgerungen aus England-Schweiz (1:0).

• Irgendwie ist etwas neu mit dem Schweizer System.

• Anyway, der Typ hinten rechts ist als Backup vertretbar.

• Petko trägt jetzt eine Weste wie Southgate. (Southgate allerdings nicht mehr.)

• Offensiv hat Petkovic einiges an Optionen, wobei, treffen tut keiner.

• Obacht, YB, Rashford! (Und Obacht, YB, Lukaku, gehört aber nicht hierher.)

• Facharzt Dr. Ruefer braucht für eine Fehldiagnose nur 10 Sekunden (“Muskelverletzung bei Schär!”)

Das ist alles.

The Badgelors

Val der Ama am Sonntag den 2. September 2018

Jetzt hat die Frau Nadisna schon wieder gewonnen!

Foto: Thomas Hodel

Seriensieger allenthalben, es ist nicht normal. Aber item. Wir bedanken uns für Ihre Partizipation, liebe Lesende, und Sie, liebe Frau Nadisna, Sie wollen nun bitte in unserer Schatztruhe wühlen und dem ollen Herrn Shearer per Mail Ihren Wunsch melden. Auch hier: Besten Dank für Ihre Partizipation.

So, und nun raus mit Ihnen, machen Sie was Schönes.

Grosser Bahnhof …

Rrr am Mittwoch den 29. August 2018

… am Flughafen Belp.

Geniessen Sie nun die faszinierenden Bilder unseres rasenden Fotoreporters Dr. Eichenberger.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ärgernis VAR

Briger am Dienstag den 24. Juli 2018

Der Videoassistanreferee ist spätestens seit der WM in aller Munde.

Er macht das Spiel gerechter, sagen die Einen. Seine Anwendung macht letztendlich den Fussball kaputt sagen die Anderen.

Durch die Einführung des VAR droht aber nun auch im Alltag Ungemach.

Ein kurzer Blick zur Seite?:

Heimlich einen fahren lassen?

Vergessen Sie’s, liebe Herren der Schöpfung. Nun, immerhin in der Super League wird der VAR noch nicht eingeführt.

SCHNAPSCHAT Fra-Bel

Rrr am Dienstag den 10. Juli 2018

Kein Antrieb, die gute Stube zu verlassen? Keine Freunde, die mit Ihnen Fussball schauen wollen?

Dann ist der Rundes-Leder-Schnapschat Ihre Heimat im Netz!

Geniessen Sie mit uns den WM-Halbfinal. Wir offerieren das Geistige, Sie geben Ihren Senf in den Kommentaren.

Heutiger Tagesschnaps: Pastis.

Am Tresen: Herr Rrr.

“Die besten französischen Restaurants befinden sich bekanntlich in Brüssel. Ähnlich ist es mit dem Pastis. Mein Insidertipp! Wohl bekomms.”

Kompakte Kurzzusammenfassung

Herr Shearer am Dienstag den 3. Juli 2018

Falls Sie es nicht mitbekommen haben – im zweitletzten Achtelfinal der WM 2018 standen sich heute Schweden und die Schweiz gegenüber.

Wir liefern Ihnen nun die kompakte Zusammenfassung, in Zusammenarbeit mit dem Ticker der beliebten Livescore-App Livescore.

Bitte, gern geschehen.

Schöne Shirts

Briger am Montag den 25. Juni 2018

Die “Art-of-Football” WM-Kollektion ist da.

Es war der späte Titelgewinn von Man City gegen QPR 2012, welchen Gabe Cuthbert dazu veranlasste, Fussball-T-Shirts herzustellen. Cuthbert ist kein Man City Fan, aber Cuthbert wollte den Moment, in dem Agüero durch die QPR-Verteidigung durchbrach verewigen, damit jeder Fan das T-Shirt mit Stolz tragen kann.
Zur WM gibt’s nun eine neue Kollektion von Art of Football. Und da Meistersaison ist, spendierte HeRrr jedem Redaktoren ein Shirt.

Selbst wählte er natürlich das da:

via art-of-football.com

Auch bei den Herren Shearer und der Ama war schnell klar, was sie wählen:

via art-of-football.com

via art-of-football.com

Nur Herr Maldini tat sich etwas schwer, da er kein Trikot seines Mandanten finden konnte. Er entschied sich dafür:

via art-of-football.com

*** LIVE *** Jungfernfahrt Meistertram

Rrr am Montag den 4. Juni 2018

Bernmobil stellt das YB-Tram vor.

Herr Shearer und Herr Rrr berichten live von der Jungfernfahrt, die vom Eigerplatz zum Wankdorf führt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

You‘re fired!

Herr Shearer am Sonntag den 13. Mai 2018

Die 693.  Caption Competition hat einen Sieger!

Herr Matsloser heisst er, die Jury gratuliert von Herzen und bittet den glücklichen Gewinner, sich mit seinem Wunschpreis aus der Schatztruhe bei der Redaktion zu melden.

In unserem Programm geht es bereits demnächst weiter mit dem letzten Tippspiel der Meistersaison 2017/18, und dann kommt ja auch noch dieser Pokal nach Bern. Sie haben ergo heute noch was vor. 

 

Respektable Resultate

Harvest am Mittwoch den 9. Mai 2018

YB ist Meister, nun können wir uns wieder auf wichtigere Dinge konzentrieren: Den FC Luzern.

Ältere Leser erinnern sich, der FC Luzern überwinterte als Zweitletzter und musste sich auf einen Frühling mit Abstiegskampf einstellen. Doch dann feuerte sich Babbel gleich selbst und Gerardo Seoane übernahm, erst interimistisch, dann definitiv. Und mit Seoane kam auch der Erfolg zurück. Der FCL hat sich stetig nach vorne gearbeitet und hinter den YB die zweitbeste Jahresbilanz vorzuweisen.

(Bild: fcl.ch)

Das liegt vor allem auch an der Defensive, die gegenüber dem Vorjahr deutlich an Stabilität gewonnen hat. Musste der FC Luzern im Jahr 2017 zusammen mit St. Gallen noch am meisten Gegentore hinnehmen, ist er 2018 mit 12 Gegentoren führend in dieser Tabelle (vor Basel mit 13 und YB mit 14). Einen nicht unwesentlichen Anteil daran hat der formstarke Torhüter Jonas Omlin.

Des guten Frühjahres wegen kann sich der FCL heute gegen St.Gallen mit einem Sieg den 3.Platz sichern. Wissen Sie, wie oft die Innerschweizer bereits in der Gruppenphase der Europa League standen? Noch nie! Im Falle eines Cupsiegs der Young Boys wäre der dritte Platz zur direkten Teilnahme berechtigt. Der FCL in der Gruppenphase hilft zwar wahrscheinlich nicht dem Schweizer UEFA-Koeffizienten, doch es gäbe die Chance auf sechs europäische Duelle und drei interessante Auswärtsspiele. Falls der FCL den dritten Platz verteidigt, würde also plötzlich auch der Cupfinal wieder schauenswert und ich wäre, im Gegensatz zum 28. April, auch auf der Seite der Young Boys.

32

Val der Ama am Sonntag den 29. April 2018

Young Boys Bärn isch ds Nummer 1!

Was für ein Zufall: Ausgerechnet am Tag danach veröffentlicht Oli Kehrli einen neuen Song. Und ja, es geht um YB.