Logo

Denkanstoß Numero XVII

Frau Götti am Mittwoch den 9. November 2022

Wie wahr spricht da – äh. Jetzt wirds dann möglicherweise chli peinlich für mich… – was ist denn das überhaupt für einer, dieser Chairman? Aber eigentlich auch egal. Ein Stuhlmann halt.

Jedenfalls fühle ich mich, wenn ich seine Worte lese, ein bisschen so wie früher in der Schule, wenn uns der Physiklehrer etwas erklärte. Da schwebte über der ganzen Klasse eine große Gedankenblase, und die war leer. Wenn Sie verstehen.

« Zur Übersicht

25 Kommentare zu “Denkanstoß Numero XVII”

  1. Durtschinho sagt:

    Frau Götti, es ist eigentlich ganz einfach, man will alle heisse Luft, die von der FIFA emittiert wurde, kompensieren, und dann nachhaltig, und Wachstum im Niedriglohnsektor (-> Niedrig-Kohle-Wirtschaft, möglicherweise müsste man aber hier die Übersetzung nochmals checken), und Kooperation über die WM hinaus.

    Oder in die Richtung.

    Gern geschehen.

  2. Durtschinho sagt:

    Fairerweise müsste man noch anfügen, dass eigentlich fast jede mir bekannte Internetseite zur Entwicklungszusammenarbeit, zumindest die staatlich geführten, ungefähr so daherkommt.

  3. Shearer sagt:

    Darf ich Herrn Al-Thanys Gefasel zusammenfassen?

    Meik se wörld ä bötter pleiss!

  4. spitzgagu sagt:

    Ein Meisterwerk. Auch wegen Stuhlmann.

  5. dres sagt:

    Dank nachhaltig denkenden und handelnden Mitmenschen können unsere sieben Kinder und deren 49 Kinder mal noch Wasser direkt aus dem Giessbach trinken ohne das Gluggsi zu bekommen
    Thank you Excellency!

  6. Frau Götti sagt:

    Ich finde es schön, dass es immer noch Menschen gibt, die so etwas komplett vollständig lesen mögen. Und Herrn spitzgagu danke ich für die Lektüre meines bescheidenen Inputs zur Diskussion.

  7. dres sagt:

    so etwas komplett vollständig lesen

    Auswendig gelernt, Frau Götti, auswendig gelernt. Am Mittwoch trage ich immer die dickere Brille. Physik ist übrigens, wenn ein Ball fliegt und irgendwann runterfällt. Mehr muss kein Mensch wissen.

  8. imi sagt:

    Gute Güte. Das ist sehr klein geschrieben, english und dann noch von der FIFA. Da bin ich heute leider raus. Aber die Interpretationen von ihnen allen finde ich nachvollziehbar! Und so das Grundsätzliche der Physik finde ich gar nicht so schwierig, so lange man nichts berechnen muss.

  9. Durtschinho sagt:

    Und bei Fussispielern ist doch die Physik auch wichtig, wegen sog. Wasserverdrängung bei Stürmern, und wegen Auflaufpotenzial bei Verteidigern, oder ist es die Physis?

  10. imi sagt:

    Physis

    Ich denke Physis ist das griechische Wort für lateinisch Physik und meint also das gleiche, Herr Durtschinho.

  11. Frau Götti sagt:

    Danke auch noch an den löblichen Herrn Baresi für die Inspiration:

    Baresi
    4. November 2022 um 09:40 Uhr
    Frau Götti! Frau Götti! Haben Sie den ganz grossen, goldigen Rahmen noch, den ich neulich bei Ihnen im Büro sah? Könnten Sie mir das bitte einrahmen?

    «Finanziell, und das sage ich immer wieder, sind wir noch lange nicht dort, wo wir mit dem Klub – was die Kosten betrifft – hin wollen. Daher ist dieses Weiterkommen sicher wichtig. Dennoch ist das Wichtigste, dass die Mannschaft und der Trainer sich heute belohnt haben, dass

  12. Fabian R. sagt:

    Es heisst Physikeit, Herr Durtschinho!

  13. gavagai sagt:

    Stuhlmann

    Grandios, Frau Götti, gerade in diesem Kontext!

  14. Durtschinho sagt:

    Aber was ist dann mit der Physikalität?!

  15. El Tren sagt:

    Und mit der Physalis? Die kam in meinem Physikunterricht nicht vor. Dafür Quark.

  16. Briger sagt:

    Herr newfield, so wie auf Ihrem Bild, so hat gestern der Stuttgarter an den Pfosten geköpfelt in der 90+8. Minute, genau so.

  17. Newfield sagt:

    Stuhl, Mann.

    Hopp YB!

  18. Svon Hetz sagt:

    Aber mit welchem Omega und welchem Ny bei welchem Alpha? Das ist doch die Frage, Herr Briger!

    Und sonst das wo imi.

  19. Svon Hetz sagt:

    Und sonst das wo imi.

    Oder einmal Quark mit Physalis zum Dessert.

  20. gavagai sagt:

    Wird YB da grad an die Wand genagelt?
    Mal einen Ball halten würde schon helfen, zwischendurch.

  21. Frau Götti sagt:

    Was hat wohl Wölfli notiert mit seinem Stift?

  22. Rrr sagt:

    Herrje, was für ein Spiel!

  23. flYBoy sagt:

    JEtzt JEdwelche Tore vermeiden.

  24. gavagai sagt:

    Zum Schluss dankt Herr Je noch Herrn Monteiro.