Logo

Grosse Klasse an der Schwanengasse

Rrr am Dienstag den 20. September 2022

Nur noch zweimal schlafen, dann ist endlich wieder Match Cut.

Das Runde Leder und Radio Gelbschwarz legen Ihnen die fünfte Ausgabe dieses traditionsreichen Filmfestivals ans Herz. Das Kino Rex und die Halbzeit-Bar zünden von Donnerstag bis Samstag ein wahres Feuerwerk:

Donnerstag, 19 Uhr: Der Talk zum Start. Drei Experten, ein Podium. Herr Rrr vom Runden Leder: “Ich bin bis auf die Zehenspitzen motiviert und werde meinen Kollegen so richtig einheizen. Von Brian Ruchti will ich wissen, ob YB sein Radio Gelbschwarz jetzt in Rubel auszahlt. Und Florian Raz soll mir erklären, warum er sich Tamedia als Arbeitgeber aussuchte und ob er im November auch noch nach Katar geht. Ich will Antworten, Antworten, Antworten!”

Donnerstag, 21 Uhr: Juanjo Giménez. Vier Werke des katalanischen Kurzfilmspezialisten, eingeführt von Jan Tilman Schwab (Bayern-Fan). Einer der Filme ist “Ascenso”, er zeigt in 15 Minuten alles, was Fussball in 90 Minuten enthalten kann. Verspricht jedenfalls der Regisseur.

Ascenso – Nadir Films from La Increíble on Vimeo.

Freitag, 19 Uhr: Football Inside. Bruno Berner explodiert in der Garderobe! Einer der Höhepunkte dieses Schweizer Films, der auch in die Kabinen von Junioren (FC Blue Stars), Veteranen (FC Wettswil Bonstetten) und Damen (Grasshopper Club) blickt.

Anschliessend gibts ein Gespräch mit Regisseur Michele Cirigliano und Fussballerin Laura Walker.

Freitag, 22 Uhr: The Damned United. Sie mögen England, englischen Fussi und schwarzen Humor? Dann sind Sie genau richtig bei diesem Film, der sich um die nur 44-tägige Amtszeit von Managerlegende Brian Clough bei Leeds United dreht.

Samstag, 19 Uhr: Tigrar – Tigers. Ein schwedisches Wunderkind wird an Inter Mailand verkauft. Und erlebt dort sein blauschwarzes Wunder.

Samstag, 22.30 Uhr: I am Zlatan. Zum Abschluss des Festivals werden Sie zlatanisiert. Aber so richtig! Im Zentrum stehen Ibrahimovics Jugendjahre. Also so quasi wie der Udo-Lindenberg-Film neulich, aber natürlich ganz anders.

I AM ZLATAN – Trailer Deutsch from AscotElite on Vimeo.

Match Cut Festival 2022 – natürlich obligatorisch für alle RL-Leser*innen

Und hier nochmals die Keynotes, zum Ausschneiden, Ausdrucken und Auswendiglernen:

• Wurst vom Grill und Bier vom Fass: Donnerstag bis Samstag ab 18:00 vor dem REX.

• Grundsatzdebatte vom Razinger, dem Ruchti und dem Rrr = gratis!

• Tickets für Filmvorstellungen (online und Kinokasse): CHF 10.–

• Abendpässe für Freitag und Samstag (Bändeli nur an der Kinokasse erhältlich): je CHF 15.–

• Die Plätze sind nicht nummeriert – freie Platzwahl!

« Zur Übersicht

31 Kommentare zu “Grosse Klasse an der Schwanengasse”

  1. imi sagt:

    Razinger

    Eigentlich ganz spannend, aber mit der katholischen Kirche will ich nichts zu tun haben. guten Morgen!

  2. dres sagt:

    Wurst vom Grill und Bier bekommt man auch ohne dieses Kulturzeugs?
    Guten Morgen

  3. Rrr sagt:

    Absolut, Herr dres. Sie müssen einfach die Wissensfragen zu den Filmen beantworten können.

  4. dres sagt:

    Dann gehe ich doch lieber zum Spanier respekive Katalanen in die Ferien, Herr Rrr. Soll ich Ihnen ein Liibli von Barcelona mitbringen?

  5. Durtschinho sagt:

    Warum stellen Sie alle Fragen vorgängig per Blog, Herr Rrr?

  6. Natischer sagt:

    Könnten Sie Herr Raz bitte fragen, ob er nicht bitte Herrn Schifferle aus seinem ansonsten löblichen Podcast wegbefördern könnte?

  7. Rrr sagt:

    Soll ich Ihnen ein Liibli von Barcelona mitbringen?

    Nein.

    Warum stellen Sie alle Fragen vorgängig per Blog, Herr Rrr?

    Nicht alle, nur die harmlosesten.

    Könnten Sie Herr Raz bitte fragen, ob er nicht bitte Herrn Schifferle aus seinem ansonsten löblichen Podcast wegbefördern könnte?

    Mach ich, Herr Natischer.

    *überleg*

    Auf welchem Sender läuft dieses Podcast?

  8. Natischer sagt:

    Das kommt da in diesem Internetz, HeRrr.
    Modernes Teufelszeug, klar, aber nicht alles dort ist schlecht!

  9. Natischer sagt:

    (Ich würde gerne selber fragen, aber ich weiss noch nicht, ob ich am DO-Abend kann, und ausserdem weiss ich natürlich, dass dieser Schifferle dem Herrn Raz sein Chef und Chefs wegzubefördern nicht immer ganz einfach möglich ist.)

  10. Rrr sagt:

    Ist Herr Schifferle nicht pensioniert?

  11. Herr Maldini (C) sagt:

    Das stimmt so glaubs nicht ganz mit dem Chef, Herr Natischer. Dem Raz sein Vorgesetzter ist ein anderer.

  12. Rrr sagt:

    Also letztlich ist das Runde Leder dem Raz sein Vorgesetzter, also jedenfalls demnächst, wenn wir Tamedia übernommen haben.

  13. dres sagt:

    Nein.

    Ich bin zwar jetzt ein traurig und auch ein bisschen verletzt, aber letztlich muss man niemandem zu seinem Glück zwingen. Ich kaufe dann halt zwei für mich die Goofen.

  14. zuffi sagt:

    Der Schifferle ist der Bruder des Ex-Chefs wo komische Sachen gemacht hat und dann aber die Presse seltsamerweise nie so richtig etwas darüber geschrieben hat.

  15. Frau Villa sagt:

    Da ich leider am Donnerstag anderweitige Verpflichtungen habe, aber unbedingt wissen möchte, wann das RL nun Tamedia übernimmt und wer künftig in diesem Podcast mitplaudert und ob Herr Raz nach Katar rudert: Gibt es danach auf RL TV eine schöne Zusammenfassung? Gerne zahle ich dafür RL Diamond.

  16. Alleswisser sagt:

    fantastisches Programm, dummerweise bin ich wieder einmal in Pannonien. Gibt es eine Live-Übertragung zum Talk zum Start? Zu gerne würde ich den HeRrrn bewundern, wie er seine Gegenüber demontiert.

  17. Frau Villa sagt:

    Zu gerne würde ich den HeRrrn bewundern, wie er seine Gegenüber demontiert.

    Und das natürlich auch, klar!

  18. Alleswisser sagt:

    ohhh, obwohl ich heute mit Brille geschrieben habe, war nun Frau Villa doch schneller. Immerhin wird nun, dank dieser enormen Nachfrage, es sicherlich klappen mit der Übertragung. Ich bezahle dann in Forint.

  19. Briger sagt:

    Sind wir Ihnen so wenig wert, Herr Alleswisser?

  20. Frau Villa sagt:

    Ich hätte dann auch noch ein paar Fragen, die Sie bitte am Donnerstag gerne stellen dürfen, Herr Rrr: Wieviel muss man diesem Walliser im Podcast zahlen, damit er seine poetisch-philosophischen Analysen auch im RL zum Besten gibt? Sind Herr Raz und Herr Brian neidisch auf Ihre tollen Kommentierenden, Herr Rrr? Planen die beiden, jemanden von uns abzuwerben? Was tun die beiden, um ihre Wirksamkeit zu vervollständigen? Wann lanciert Herr Raz einen Podcast zur Welt ausserhalb des Fussi? Könnte Herr Raz bitte Herrn Schifferle jeweils das Mik abstellen, sobald er sich zu YB oder zu St. Gallen zu äussern gedenkt?

  21. Gygax sagt:

    Gibt’s unter dem Totomat auch noch Stehplätze?

  22. Rrr sagt:

    Besten Dank, Frau Villa, ich habe alles notiert.

    Hoffentlich vergesse ich den Bierdeckel nicht am Donnerstag.

  23. El Tren sagt:

    Haben denn alle frei heute, eine Kommentarflut sondersgleichen. Aber nun gut, können Sie bitte auch noch eine Frage an Herrn Schwab (Bayern-Fan) stellen: Seit wann ist er das? Wann hatte er sein Erweckungserlebnis? Wie geht es ihm damit in der bayernignoranten Schweiz? Warum ist das wichtig, dass er Bayern-Fan ist?

  24. Frau Villa sagt:

    vergesse ich den Bierdeckel nicht

    In der Nachvisionierung auf RL Diamond werde ich das dann natürlich verifizieren und mir in der Folge ein entsprechendes Up- oder Downgrade überlegen.

  25. gavagai sagt:

    Sie sind hier alle auf dünnem Eis, weil Herr Schifferle hat per se recht und wer eine andere Meinung hat, ist sowieso ahnungslos. Und wenn man aus Bern kommt, macht es das auch nicht besser.

  26. Fallrückzieher sagt:

    Wann hatte er sein Erweckungserlebnis? Wie geht es ihm damit in der bayernignoranten Schweiz? Warum ist das wichtig, dass er Bayern-Fan ist?

    Wichtige Fragen von allgemeinem Interesse. Könnten sie auch auf andere Clubs und Fangruppen ausgeweitet weRrrden? Ich danke Ihnen.

  27. Briger sagt:

    Herr Burgener ist zu teuer, Frau Villa. Weil Journalismus ist nicht gratis.

  28. imi sagt:

    Schifferle

    Vermutlich liegt es am Namen. Während meiner Randsportlaufbahn hatten wir einen Gegenspieler mit diesem Namen und der hat immer sehr unfair und übermäßig grob gespielt. Was in dem Randsport im Vergleich zum Fußball doch eher nicht so die Norm war! Deswegen wäre ich auch gegen diesen Schifferle!

  29. Baresi sagt:

    obligatorisch für alle RL-Leser*innen

    Zum Glück bin ich nicht betroffen.

    WARUM ÜBER FUSSBALL REDEN
    60 min

    Mit zwei Drittelpausen?

  30. Alleswisser sagt:

    Sind wir Ihnen so wenig wert, Herr Alleswisser?

    da ich vorhin von Vác über Visegrád retour nach Budapest geradelt bin, komme ich erst jetzt dazu Ihnen zu antworten, geschätzter Herr Briger.

    Das mit dem Wertzerfall des Forints ist der falsche Ansatz. Richtig ist, dass ich erstmals in meinem Leben meine Hemmschwelle zum (RL-)Pay-TV überwinden wollte, eben gerade weil mir das RL deutlich mehr Wert ist als die sonstigen Angebote von Sky, DAZN oder Teleclub.

  31. Briger sagt:

    Ich bezahle mein Netflix-Abo in Forint, weil ich das mal in Ungarn installiert habe auf der Durchreise. Klingt komisch, aber der Wertzerfall des Forints kommt mir durchaus entgegen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.