Logo

Schicke Shirts für Spätgeborene

Herr Shearer am Freitag den 22. Juli 2022

Sie haben die Neunziger verpasst? Das macht nichts.

Es war nämlich – retrospektiv gesehen – nicht alles super. Schon gar nicht die Mode, aber das hält die “Designer” der Firma Copa nicht davon ab, der YB-Kollektion zwei Hawaiihemden hinzuzufügen.

Werfen wir doch kurz einen Blick zurück in den Sommer 1992, in dem Dänemark sensationell Europameister wurde. Platz 1 der Hitparade war von dieser äusserst trümmligen Eurodance-Nummer besetzt, während Madonna mit der Veröffentlichung ihres Bildbandes SEX sowohl einen Skandal wie auch einen Verkaufserfolg lanciert. Erich Honecker kehrte aus dem Exil in Moskau nach Berlin zurück, wo er sogleich in den Knast wanderte. In Russland regierte Boris Jelzin, in den USA hiess der Präsident George Bush senior, und der hatte soeben die neue Weltordnung ausgerufen.

Nicht alles war schlecht: der BSC Young Boys startete am 18. Juli erfolgreich in die Meisterschaft, im alten Wankdorf schlug Trümplers Truppe den FC Zürich mit 4:1. Die Saison 92/93 beendete man auf dem zweiten Platz. Am gleichen Wochenende freute man sich in Bern über die hohen Temperaturen, welche 10’000 Besucher:innen ins Marzili lockten. Bereits zu Monatsbeginn vergnügte man sich auf dem Gurten, wo noch richtig gute Bands auftraten (The Pogues! Ry Cooder! All Because The Lady Loves!)

Aber eben. Grad modemässig trauert wohl niemand den Neunzigern nach. Falls Sie trotzdem so ein Hemd wollen, können Sie das im YB-Onlineshop bestellen. Und was uns auch noch interessieren täte: was haben Sie eigentlich vor dreissig Jahren so getrieben?

Bild: instagram bscyb_offiziell

 

« Zur Übersicht

37 Kommentare zu “Schicke Shirts für Spätgeborene”

  1. ManU97 sagt:

    And all because the lady loves

    Da kommt mir spontan dieses Lied in den Sinn.

  2. flYBoy sagt:

    Vor dreissig Jahren feierte ich meinen Dreissigsten.
    YOUNG

  3. Rrr sagt:

    Alles Gute in dem Fall zum 60. Geburtstag, Herr flYBoy!

  4. Rrr sagt:

    BOYS!

    Warum schauen die zwei Buben auf dem Bild so traurig? YB hat doch gewonnen.

  5. spitzgagu sagt:

    Ah, Sommer 92. Danish Dynamite!

  6. spitzgagu sagt:

    Und modemässig für mich eher einfach-eintönig in grün

  7. Znuk sagt:

    1992? KV Solothurn, Autoprüfung, irgendwo rumsaufen, Guns n Roses Konzert in Paris, die üblichen Dinge halt.

    Da kommt mir spontan dieses Lied in den Sinn.

    at Helsinki Club Zürich

    *schwelg. JBIII

  8. Baresi sagt:

    Val der Ama am Freitag, den 22. Juli 2022 um 5:58 Uhr
    Herr Shearer am Freitag, den 22. Juli 2022 um 6:00 Uhr

    WELCHER GLÖGGLIFRÖSCH VOM RUNDEN LEDER EINEN VAL DER AMA-BEITRAG DANN ANSETZT, WENN GLEICHZEITIG EIN SHEARER-BEITRAG ANTSTEHT, WILL ICH JETZT WISSEN!!!!!

  9. Znuk sagt:

    Vielleicht hätte einer der Beiträge letzten Freitag erscheinen sollen? Wahrscheinlich erscheinen auch morgen früh zwei Beiträge.

  10. Je sagt:

    1992 heiratete ich letztmals.

  11. Rrr sagt:

    Ich sehe nur einen Morgenbeitrag, Herr Baresi. Nehmen Sie Ihre Tabletten und kühlen Sie Ihr Chassis. Ich danke Ihnen.

  12. Alleswisser sagt:

    1992 war ich in der Beratung beim mittlerweile hier bekannten Herrn Bernhard Beyeler. Er hat mich als schwierigen Fall beurteilt und nach mehreren Sitzungen resigniert dazu geraten Goalie-Experte zu werden, obwohl dies damals ein Job mit wenig Sozialprestige und entsprechend schlechter Bezahlung war. Zum Glück hat sich dies seither sehr geändert!

  13. Durtschinho sagt:

    1992 lernte ich in Kandersteg Anna aus Göteborg kennen. Sie wollte mich wieder besuchen, musste dann aber in Hamburg wg. Durchfall umkehren.

  14. Baresi sagt:

    Im 1992 war ich in der Kneipe in der Klenzestraße in München der Einzige, der beim Spiel Dänemark-Deutschland eine gute Laune hatte.

  15. Herr Maldini (C) sagt:

    Musikvideo des Monats, danke Herr Baresi!

  16. Winfried sagt:

    Musikvideo des Monats

    Aber aber, doch nicht vom Motorsport

  17. gavagai sagt:

    Wurde Herr der Ama gecancelt???

  18. Baresi sagt:

    Yep, Herr Gavagai. Er hat sich, wie sonst üblich im RL, geweigert seinen Text zu gendern.

  19. dres sagt:

    Jesses Herr Shearer das ist der beste Beitrag ever. Ausser dass wir die Mode der 90er immer noch super finden. Damit hätten wir auch einen Grund um das Apéro zu starten. Eine Runde Sangria für alle am Strand, Tenue String mit Rosa-Shirt…

  20. ManU97 sagt:

    Val der Ama am Freitag, den 22. Juli 2022 um 5:58 Uhr
    Herr Shearer am Freitag, den 22. Juli 2022 um 6:00 Uhr

    Lassen Sie die Hände von den Pillen, Herr Baresi. Da wurde rumgepfuscht. Ich sah auch zwei Beiträge heute Morgen, ähm, gut, kann am Restalkohol liegen.

  21. passiver attacker sagt:

    ah, die 90er, raider heißt jetzt twix…sonst ändert sich nix.

  22. Baresi sagt:

    Und ich hätte schwören können, Sie waren 1992 einer der 41’893 Zuschauer in FC Châtel-St-Denis, Herr Passiver Attacker

  23. Winfried sagt:

    Danke übrigens Herr Shearer! Jetzt weiss ich endlich auch, wie es in den 90ern öppen ausgesehen hat.

  24. dres sagt:

    Herr Winfried, die 90er kurz zusammengefasst für Sie: Es war wie jetzt, nur massiv besser.

  25. Postauto AG sagt:

    Das ist jetzt wohl der Beitrag des Jahrzehnts! 1992 … besser wirds nimmer.
    Und Alle Because the Lady Loves waren natürlich echt spitze. Vor allem im engen Kreuz-Saal von Solothurn.

  26. Aarhus GF sagt:

    Ups, ich nehme noch das “Postauto” raus.

    Was bitte hätte ein Postauto mit Musik im Kreuz und mit dem EM-Titel von Dänemark zu tun? Eben, nichts.

  27. zuffi sagt:

    Schönes Festival-Line-Up. Wobei es damals sicher hiess, dass das letzte besser war.
    1992 hab ich grad mit Blockflöteln begonnen, im ZigZag sämtliche neuen CD-Produktionen aus der Schweiz durchgehört (und Adressen rausgeschrieben für Autogrammanfragen) und trug Radlerhosenleggins, die lcoker mit dem Hemd rechts hätten mithalten können.

  28. ManU97 sagt:

    Vor allem im engen Kreuz-Saal von Solothurn

    Und dann erst im engen Mokka in Thun, Herr Aarhus GF!

  29. dres sagt:

    Uh das Mokka, Frau ManU97 kennt das Mokka!
    Wobei ausgangstechnisch konnte Thun mit Interlaken in den 90ern definitiv nicht mithalten. Bern übrigens auch nicht. Jetzt kann ich es wie nicht mehr beurteilen und finde ausser Genf und Gadmen alles langweilig.

  30. flYBoy sagt:

    Alles Gute in dem Fall zum 60. Geburtstag, Herr flYBoy
    Vielen Dank dem HeRrrn. Allerdings stimmt nur das Jahr. Ich muss noch drei Monate warten bis es dann soweit ist. Zur runden Jahrzahl kann ich Ihnen ja auch schon gratulieren, kann ich nicht?

  31. Heinz Einz sagt:

    The Pogues, mit Joe Strummer am Mik, weil Shane auf Entzug war. Joe lebt schon lange nicht mehr. Shane schon.

    YB wurde Wintermeister. GC nicht.

  32. Briger sagt:

    Damals lebte ich noch in Herblingen und hatte eine grossartige Zukunft vor mir. Dann musste ich kurz darauf ins Oberhasli umziehen und alles ging den Bach runter.

  33. Rrr sagt:

    Armer Herr briger! Er war auf dem Weg zum Bundesrat, dann zog er ins Oberhasli, und dann endete er als Brillenblogger.

  34. dres sagt:

    Seine letzte Chance.

  35. imi sagt:

    1992 lernte ich in Kandersteg Anna aus Göteborg kennen. Sie wollte mich wieder besuchen, musste dann aber in Hamburg wg. Durchfall umkehren.

    Soll ich vielleicht mal schauen, ob die Anna in Hamburg geblieben ist und ob ich sie finde, Herr Durtschinho?

  36. Durtschinho sagt:

    Herr imi, auch wenn, wie soll ich sagen, inzwischen viel Wasser in die Nordsee geflossen ist, wäre das sehr nett!