Logo

Die Tabelle auf die Schnelle (33)

Rrr am Montag den 9. Mai 2022

Zwei Fragen sind noch offen – manche bangen, andre hoffen.

Wer holt die beiden Tickets für die Conference-League-Quali? Und wer muss in die Barrage?

Europacup. Basel braucht noch einen Sieg aus drei Partien, um sicher europäisch zu spielen. Dahinter ist das Rennen richtig knapp. YB hat zwei Vorteile: Einen leichten Punktevorsprung auf die Konkurrenz und noch zwei Heimspiele. Allerdings dürfte es sich durchwegs um Gegner handeln, bei denen es auch um etwas geht: St. Gallen (h), Luzern (a) und GC (h).

Lugano spielt gegen drei Teams, die sich mental bereits in der Sommerpause befinden: Servette (a), FCZ (h), Basel (a). Der FC St. Gallen zeidlert den inneren Görtler noch gegen YB (a), GC (a) und Lausanne (h).

Wer also macht das Rennen? Ich habe heute früh den Kaffeesatz mit meinem Morgenurin vermengt, beides in meine Glaskugel gegeben und danach über die Tarot-Karten gegossen – das Resultat war eindeutig. Aber ich will hier nicht spoilern.

Barrage. Der FC Luzern wittert Morgenluft. Ein Sieg am Mittwoch in Sion wäre Gold wert. Die Walliser sollten sich trotzdem irgendwie ins Ziel retten können, wohingegen der Grasshopper Club ein happiges Restprogramm hat: Basel (a), St. Gallen (h), YB (a).

Lausanne ist von uns gegangen, dafür begrüssen wir bald Schaffhausen mit Hakan Yakin, Winti mit Alex Frei oder Aarau mit dem Brügglifeld.

So viel für heute – in zwei Wochen ziehen wir die Schlussbilanz.

ZWISCHENSTAND RL-TOTO
1. Eckfahne, 208; 2. Bueb, 207; 3. J. Knopf, MJ, 206; 15. SwissFootyBot, 185; 18. Herr Winfried, 184; 21. Herr Noz, 180; 55. Herr Shearer, 163; 56. Herr Briger, 160; 59. Herr Maldini, 154; 62. Herr der Ama, 148; 86. Herr Rrr, 26.

« Zur Übersicht

39 Kommentare zu “Die Tabelle auf die Schnelle (33)”

  1. Durtschinho sagt:

    wohingegen der Grasshopper Club ein happiges Restprogramm hat: Basel (a)

    Aber der FC Basel 1893 befindet sich doch mental bereits in der Sommerpause, was ist daran happig? Hat der Morgenurin den Kaffeesatz hier nicht richtig benetzt, oder handelt es sich einfach um eine Brunzanalyse?

  2. Frau Villa sagt:

    Farblich eine scheussliche interessante Tabelle. Pink, rot, grün, gelb – Sie gehen als grafischer Trendsetter voran. Trotzdem freue ich mich, dass die Tabelle nächstes Jahr wieder in schlichtem Gelb-Schwarz gehalten sein wird.

  3. Durtschinho sagt:

    Genau, Frau Villa, ich habe heute gerade – trotz allem! – den geschuldeten Betrag für mein Jahresabonnement überwiesen und hoffe, dass mich der Verein mich nicht erneut enttäuscht!

  4. Frau Villa sagt:

    Das Gleiche gilt für das RL-International-Abo, Herr Durtschinho. Hier habe ich natürlich auch mit dem Hintergedanken bezahlt, dass wir endlich einmal eine anständig finanzierte Recherchereise unternehmen können.

  5. Durtschinho sagt:

    Ja, Frau Villa, und auch hier hoffe ich, dass nach einem doch eher durchzogenen, manchmal gar schwierigen Jahr, die Indikatoren für diese Fachpublikation, auch und gerade für Leser*reporter und ihre Recherchereisen, die nun mal nicht gratis sind, wieder mal etwas nach oben weisen.

    Sonst wäre ich sehr enttäuscht.

  6. Rrr sagt:

    Pih pah poh, Herr Durtschinho. Basel wird sich im letzten Spiel gegen Lugano in der mentalen Sommerpause befinden, weil sie die drei benötigten Punkte schon vorher holen. Haben Sie weitere, vielleicht sogar bessere Fragen?

  7. Durtschinho sagt:

    Und ob, Herr Rrr.

  8. Fallrückzieher sagt:

    Ich hatte bisher das leider sehr teure Premium-Gold-Abo und zögere gerade, es ein weiteres Mal zu erneuern. Aber vielleicht wird mich die angekündigte Botellón-Sause Schlussbilanz ja davon überzeugen, ein weiteres Jahr anzuhängen. Ich danke Ihnen.

  9. passiver attacker sagt:

    der arme lausanner hat sogar weniger punkte als herr rrr im toto.

  10. dres sagt:

    Ich habe mein Abo schon erneuert. Doof Gutgläubig wie ich bin, erwarte ich substantielle Beiträte zur Challengue League oder zumindest wieder mehr Erotik oder Radsport. Oder wenigstens ein Bild aus Italien. Das reicht schon.

  11. Frau Villa sagt:

    Oder wenigstens ein Bild aus Italien.

    Sobald die Leser*innen-Reporter*innen–Recherche-Reise fix ist, können wir Ihnen das liefern, Herr dres. Ich habe schon viele schöne ideen für schöne Bildli.

  12. Herr Lich sagt:

    Erotik und Radsport ist gefragt? Bitte:

    Die Scheibenbremsen sind natürlich suboptimal, aber leider gibt es heutzutage fast nichts anderes mehr.

  13. dino zoff sagt:

    Farblich eine scheussliche interessante Tabelle.

    selig die da farbenblind sind.

    *überleg ein* eigentlich müsste ich eine reduktion meiner abogebühren erhalten nicht? *überleg aus*

    bitte rabatt-rubrik für farbenblinde einführen bei der aboerneuerung, bedankt.

  14. Natischer sagt:

    Ohne Federung, ohne mich.
    ____________________
    Null Punkte im Tippspiel.

  15. dres sagt:

    Danke, Frau Villa und Herr Lich. Das kann weiter so gehen.

  16. Rrr sagt:

    Über die Super-League-Playoffs werden wir übrigens ausschliesslich im Runden-Leder-Payblog berichten, habe ich das schon gesagt? Im Gratisbereich gibts dann nur noch Katzenvideos lustige Fussiclips.

  17. ManU97 sagt:

    Katzenvideos

    Gerne, wo?

  18. Durtschinho sagt:

    Wissen Sie was, Frau ManU97, wenn “man” uns hier gewisse fachliche Analysen nur gegen horrende Abogebühren kredenzen will, schauen wir halt wirklich Katzenvideos. Oder auch das eine oder andere Rezept:

  19. Rrr sagt:

    Wie wärs mit Katzenrezepten?

  20. Durtschinho sagt:

    Es wäre nichts, Herr Rrr.

  21. dres sagt:

    Ich mag lustige Katzenclips definitiv lieber als schlechten Fussball. Man könnte jeweils bei der Anzahl Beine ein wenig variieren, höhöhö.

  22. Alleswisser sagt:

    ui ui ui, Herr Lich, was haben Sie da gepostet?

    Diese neumodischen 1×12 Übersetzungen sind fürchterlich (sogar noch schlimmer als Scheibenbremsen!).

    Diese XXL-RItzel (grösser als das Kettenblatt) geben vom Gefühl her ein ganz schlechtes (Design-)Feeling.
    Die schräglaufende Kette (in zu vielen Gängen) kompensiert zudem nicht das “Problem” der doppelten Gänge beim 2-fach (oder 3-fach) Antrieb.

    Herr Lich, was haben Sie da gepostet?

    aber selbstverständlich geniessen SIe weiterhin als Goalieexperte 1b meine höchste Anerkennung!

  23. Rrr sagt:

    Ja, wirklich, Herr Lich, was haben Sie da gepostet?

  24. El Tren sagt:

    Ich bräuchte mal die RL-Experten. Ich frage für einen Freund, der ob der Gewalt der YB Fans gegen den armen SBB-Zug verunsichert ist: Kann man morgen im C14 einen grünweissen Schal tragen? Oder doch lieber am Sonntag im A2?

  25. Herr Shearer sagt:

    Das, wo Herr AW sagt. Kommen Sie, Herrr Lich, das können Sie besser!

  26. Herr Shearer sagt:

    Kann man morgen im C14 einen grünweissen Schal tragen?

    Aber sicher? Mit etwas Glück sehen seine Zahnreihen danach nicht einmal so schlimm aus wie die Sitzreihen im armen SBB-Zug.

  27. Alleswisser sagt:

    ohh, Gelb gegen Herr Lich ist mir nun doch etwas peinlich. Es lag mir fern, meinen sehr geschätzten Co-Experten zu desavouieren. Eine (letzte) Ermahnung durch den gestrengen HeRrrn hätte übrigens durchaus genügt.

  28. Rrr sagt:

    Richten Sie Ihrem Freund aus, dass er sich seinen verzeidlerten Görtler gefälligst durch den Hüppi suttern soll, Herr El Tren.

  29. Herr Shearer sagt:

    Alain Bieri mit dem 1:1 für den FC Winterthur!

  30. El Tren sagt:

    Ich sags ihm, Herr Rrr. Ob er es versteht, steht auf einem anderen Blatt. Aber warum spielt denn heute schon wieder jemand Fussi, Herr Shearer. Langsam nimmt das überhand.

  31. Durtschinho sagt:

    Herr Tren, hören Sie nicht auf diese Unflätigkeiten hier drin, man muss sich ja für seine Mitfans beinahe schämen!

    Aber fragen Sie Ihren Freund, was es denn eigentlich mit diesem „Team Staubli“ auf sich hat, ich habe das mal am Fernsehen gehört.

  32. Herr Shearer sagt:

    Heute spielt nicht nur der FC Winti, sondern auch das der sehr löbliche Sheffield Wednesday FC, und zwar im Playoff für den Aufstieg. Allerdings gegen einen sehr doofen Gegner und treffen sollte man auch langsam.

    * * * überleg * * *

    Wobei, wenn Sunderland erst kurz vor dem Ziel scheitert, ist das eigentlich auch okay.

  33. Herr Shearer sagt:

    Das ist sehr schön, wäre da nicht die komische Sattelhöhe.

  34. Alleswisser sagt:

    Das ist sehr schön, wäre da nicht die komische

    Einspeichung am Hinterrad…

    …insgesamt aber durchaus ein erotisches Rennvelo!

  35. El Tren sagt:

    Sie provozieren sehenden Auges einen Platzverweis, meine Herren. Zurück zum Team Staubli. Ist das so wie Team Duncan oder Team & Struppi?

  36. Herr Shearer sagt:

    Ich fand diese Einspeichung damals tatsächlich recht attraktiv.

    Und der unaussprechliche Verein trifft in der Nachspielzeit tatsächlich noch zum 1:1. Grmbl.

  37. Therapeut von Herrn Shearer sagt:

    Oh Mann, das gibt wieder viel Arbeit.

  38. Bregyschorsch sagt:

    Setzen Sie ihm doch einfach den Sattel etwas tiefer und lassen ihn strampeln, Herr Therapeut. Nach vielen Kilometern ist dann wieder gut.