Logo

Oha Lätz (MCMXX)

Rrr am Dienstag den 8. Februar 2022

BREAKING NEWS: Christian Fassnacht fällt vier bis sechs Wochen aus

Wer findet die fünf Unterschiede?

Links Johannes Ludwig (deutscher Olympiarodler in Peking), rechts Wilfried Kanga (französisch-ivorischer Stürmer in Bern).

« Zur Übersicht

28 Kommentare zu “Oha Lätz (MCMXX)”

  1. Briger sagt:

    Links hat offenbar etwas gewonnen.

  2. ManU97 sagt:

    Links die Farben für den Sonntag, rechts die Farben des Siegers am Sonntag.

  3. Durtschinho sagt:

    Der Rodler weiss, wo er ankommt; beim Fussi ist das ungewisser.

  4. Natischer sagt:

    Der links trägt schon Rot wegen Randsports.

  5. asphaltdave sagt:

    – Adidas / Nike
    – Langarm / Kurzarm
    – Faust / Finger
    – Barhändig / Behandschuht
    – Blau / Bunt

  6. Natischer sagt:

    Ja bon … dann geh ich am Sonntag wohl doch lieber zum kühlen Eigenrandsport.

  7. Rrr sagt:

    Wegen dem Rodler?

  8. Bregyschorsch sagt:

    Bei Herrn Natischer wohl doch eher wegen dem ‘Kafi” am Pistenrand.

  9. ManU97 sagt:

    Wegen Fasi

  10. Natischer sagt:

    Eher wegen Fassnacht.

    (Und imfall umbedingt mit zwei s!)

  11. Durtschinho sagt:

    Wovon ein Cristiano Romaldo seit Jahren nur träumen kann, könnte für den FC Basel 1893 am kommenden Sonntag Realität werden: ein Sieg gegen YB im Wankdorf!

  12. ManU97 sagt:

    Na so weit wollen wir jetzt nicht gehen, Herr Durtschinho. Etwas Optimismus ist doch angebracht für Gelb-Schwarz.

  13. Renz sagt:

    Na ja, beim letzten Gastspiel in Bern gegen die U21 verstärkt hat es für den FCB auch nicht zu einem Sieg gereicht. Woher kommt plötzlich dieser Defätismus? Reissen Sie sich gefälligst zusammen, meine Damen und Herren!

    Ich habe vor allem dem welschen Besuch einen Galaauftritt von YB versprochen, heilantonner.

  14. Briger sagt:

    13 Punkte, 15 Runden vor Schluss? Das wird eine Remontada vom Strübsten!

  15. ManU97 sagt:

    Also mich können Sie ausnehmen, Herr Renz. Ich bin sehr optimistisch.

  16. Durtschinho sagt:

    Das ist doch einfach eine Coping-Strategie, Herr Renz.

  17. Renz sagt:

    Dieses Saisonfinale mit der epischen Remontada wird uns noch lange in Erinnerung bleiben, Herr Briger. Ich freue mich jetzt schon darauf, meine künftigen Enkelkinder damit zu langweilen.

  18. ManU97 sagt:

    imfall umbedingt mit zwei s!

    Wie Sie meinen, Herr Natischer. Da ich aber nicht Fassi sage, sondern Fasi, widerstrebt mir da der sonst durchaus angebrachte zweite -s.

  19. Rrr sagt:

    Sie verzichten auf den Matchbesuch, weil Fassnacht verletzt ist, Herr Natischer? Gut, er schoss beim 7:1 neulich das erste Tor, aber trotzdem ist er nicht unersetzlich, finde ich. Wie übrigens niemand. Ausser natürlich der hervorragende Chefredaktor des Runden Leders.

  20. Natischer sagt:

    No Offence, Frau ManU97! Das Doppel-S war mehr dem Umstand geschuldet, dass man mich zu dieser Jahreszeit jenseits des Lötschbergs durchaus auch schon verkleidet und/oder mit Musikinstrument antraf. Das ist nun dieses Wochenende wirklich nicht vorgesehen.

  21. ManU97 sagt:

    Das tut mir sehr Leid, Herr Natischer, umso mehr haben Sie doch jetzt leider Zeit, im Wankdorf für Stimmung zu sorgen.

  22. Natischer sagt:

    Neinein, das muss Ihnenüberhaupt nicht leid tun, Frau ManU97. Mein Abschied aus diesen kakophonischen Kreisen ist schon ein paar Jahre her. Aber es gibt hier eben auch F*$%achtsskeptiker:innen, und da muss man beim Wording im RL manchmal etwas vorsichtig sein.

    Mein voraussichtlicher Verzicht am Sonntag ist deshalb auch vielmehr der aktuellen Wetterprognose und meinem 50-Skitage-Ziel geschuldet.

  23. Problemfan sagt:

    Wegen diesem Fassnacht: Ist bereits wieder irgenwo Baustelle arangiert?

  24. Bäne II sagt:

    Ausser natürlich der hervorragende Chefredaktor des Runden Leders.

    Genau. Zudem ist der nie verletzt, egal wie verbal er reingrätscht.

  25. gavagai sagt:

    Ah, Sie sind da etwas Grossem und Langanhaltendem auf der Spur, Herr Problemfan!

    Aber mich überzeugt die YB-Strategie, den Zürcher davonziehen zu lassen. Irgendwie erinnert sie mich an die Meisterträume der Ära Petkovic. Aber welchem Zürcher Spieler könnte man anbieten, ab Sommer in Bern zu spielen? Ich frage für einen Wuschu…

  26. Briger sagt:

    Wäre ja auch eine Woche zu früh, mein lieber Herr natischer.