Logo

Tauglicher Trecker

Val der Ama am Donnerstag den 20. Januar 2022

Das ist was schief gegangen.

Vorgestern Abend hat Port Vale in der League Two gegen Salford City mit 0:1 verloren, aber das interessierte nach der Partie kaum jemanden. Viel interessanter und vor allem medial nachhaltiger war das Engagement des oben abgebildeten John Deeres.

Einige Minuten vor dem Auftritt des Traktors war es einem Spieler von Port Vale gelungen, den Pfosten mittels Zusammenstoss zu verbiegen. Alle Reparaturbemühungen scheiterten, bis es mit motorisierter Unterstützung und unter grossem Applaus der Zuschauer gelang, das Tor wieder in einen spieltauglichen Zustand zu versetzen.

Das Spiel konnte nach zehn Minuten Unterbruch fortgesetzt werden.

« Zur Übersicht

29 Kommentare zu “Tauglicher Trecker”

  1. ManU97 sagt:

    den Pfosten mittels Zusammenstoss zu verbiegen

    Und wie gehts dem Spieler?

  2. Val der Ama sagt:

    Der konnte ohne Treckerunterstützung weiterspielen.

  3. dres sagt:

    Bester Beitrag ever. Aber dass der Engländer den grösseren Rasenmäher hat als wir, wurmt uns schon ein wenig.

  4. Natischer sagt:

    unter grossem Applaus der Zuschauer

    *obiges-Bild-revisionier*

    Waren die grad alle Bier holen?

  5. Natischer sagt:

    Mist. Jetzt hab ich Durst.

  6. Kevin Grossenbacher sagt:

    medial nachhaltiger

    sonst ist ein John Deere aber unbestritten nicht nachhaltig! Dessen Ökobilanz schreit nach einer erhöhten Mineralölsteuer!

  7. Natischer sagt:

    Da waren wir schon tiptop beim Thema Bier und dann kommt der Kevin mit Mineral …

  8. Durtschinho sagt:

    Ich glaube, Kevin wurde bei Herrn Zuffis Publibike-„Rap“mitmachen.

  9. Fallrückzieher sagt:

    Das mag sein, Herr Durtschinho. Ich selber sehe mich allerdings eher im Team Natischer.
    Gut daher, dass schon bald Zeit für das nächste Apéro ist. Oder noch lieber ein Botellón. Zum Wohl!

  10. Fallrückzieher sagt:

    Weil sonst …

  11. Newfield sagt:

    Mist. Jetzt hab ich Durst.

    Vor einigen Minuten sah es vor dem Barbière aber eher so aus …

    … Herr Natischer, aber Symbolbier klar, et santé!

    OT: Dieses Salford liegt doch ganz in der Nähe vom ollen Old Trafford, liegt es nicht, Frau ManU97? Wobei, tut ja überhaupt nichts zur Sache, weil Auswärtsspiel und überhaupt – ausser, dass man gerne wieder mal auf die Insel rüber möchte, and cheers.

  12. dres sagt:

    HABE ICH BIER GEHÖRT?!!!

  13. ManU97 sagt:

    außer, dass man gerne wieder mal auf die Insel rüber möchte

    Da habe Sie sowas von Recht, Herr Newfield. Und aber auch bezüglich Salford. Wobei ich mich eher in Sheffield aufhalte, wenn ich drüben bin.

    Da wir gerade bei Manchester sind, da gab es gestern Abend dieses schöne Zitat auf irgendsoeinem Social Media dings: Manchester United fehlt mir, wenn sie nicht spielen und wenn sie spielen, leide ich.

  14. Fallrückzieher sagt:

    Ich habe von URE gesprochen, aber das hört sich halt schon sehr ähnlich an.

  15. dres sagt:

    Egal, URE kenne ich nicht, jetzt gibts halt Quöllfrisch.

  16. Fallrückzieher sagt:

    Kennen Sie wenigstens DIRE? Das klingt auch noch ähnlich.

  17. ManU97 sagt:

    Wembley, irgendwann Anfang 90er. Das hätte auch für Herrn dres gereicht, Herr Fallrückzieher.

  18. Fallrückzieher sagt:

    Passt auch Wembley und 1985, liebe Frau ManU97?

  19. Fallrückzieher sagt:

  20. Fallrückzieher sagt:

  21. Fallrückzieher sagt:

  22. ManU97 sagt:

    Wembley passt – nebst dem Old Trafford – immer, Herr Fallrückzieher.

  23. Fallrückzieher sagt:

  24. Fallrückzieher sagt:

    Speziell für Sie, Frau ManU97

  25. Fallrückzieher sagt:

  26. Bäne II sagt:

    Toller Job DJ Fallrückzieher. Was trinken Sie?

  27. ManU97 sagt:

    Es ist noch nicht Freitag und Sie sind schon voll in Form, Herr Fallrückzieher. Slàinte!

  28. dres sagt:

    Nein, Frau ManU97. Obwohl ich Sie liebe.

  29. Briger sagt:

    Schade, Sierre Leone, die mit dem Goalie muss nach Hause fahren, heute gab’s leider eine Niederlage gegen Äquatorialguinea. Immerhin findet das Duell Gambia-Guinea definitiv statt. Sollte Guinea sich durchsetzen, könnte es im Viertelfinale zum Duell mit Kamerun kommen. Camara und Ngamaleu können sich dann gegenseitig kaputt treten.