Logo

Attraktive Abdankung

Rrr am Sonntag den 9. Januar 2022

In unserer Serie “Interessante Trauerrituale aus aller Welt” blicken wir heute nach Chile.

Jaime Escandar war ein gefürchteter Goalgetter im chilenischen Amateurfussball. Er galt als “die tödlichste Nummer 9 der Region”, wie Medien im Grossraum Santiago berichten. Warum er Anfang dieses Jahres verstarb, entzieht sich unserer Kenntnis.

Seine Teamkollegen von Aparición de Paine erwiesen ihm die letzte Ehre, indem sie seinen Sarg im Strafraum aufstellten. Ein Mitspieler kickte den Ball gegen den Sarg, von welchem das runde Leder wunschgemäss abprallte und ins Tor kullerte.

Dutzende Zuschauer bejubelten Escandars letztes Tor, wie die bewegenden Bewegtbilder vom Ereignis dokumentieren. Noch einmal riefen die Trauergäste “¡Vamos Negro!”, wie sie den Verstorbenen aufgrund seiner Hautfarbe nannten. Einige Fans waren so bewegt, dass sie Pyrotechnika entzündeten.

“Jaime hat uns ein grosses Erbe hinterlassen”, sagte ein Mitspieler. “Es wäre sehr schön, wenn viele Menschen dieses Video sehen könnten, damit er die Zuneigung spürt. Nur die, die vergessen werden, sterben. Danke, Jaime ‘Negro Mafla’ Escandar.”

« Zur Übersicht

23 Kommentare zu “Attraktive Abdankung”

  1. Durtschinho sagt:

    Mein Spanisch ist sosolàlà (aufgerundet), aber was ich begreife, ist, dass in Lateinamerika Fussi und Bestattungswesen ab und zu wirklich eine Art von Kontaktsport sind:

  2. Dienstbier sagt:

    Eine äusserst respektvolles Trauerritual, m. M. Beeindruckend, wie HerRrr immer wieder sonst unbachtete Perlen im weltweiten Netz findet (ich war der 528. Betrachter der berührenden Szenen). R.I.P. Negro Mafla!

  3. Rrr sagt:

    Ich wusste es schon, als ich den Titel setzte, dass dieses Thema ziehen wird.

    Jetzt aber Afrika Cup. Hopp Kamerun, hopp Moumi!

  4. Newfield sagt:

    Doch doch, seien Sie für diesen Beitrag abgedankt, Herr Rrr, und vielleicht noch OT, wie Herr Shearer neulich yb YB grossartig gestottlemeyert hat (und die retour) …
    .


    .

    … *eckfahnepfostenberühr* and cheers!

  5. Rrr sagt:

    2:1 zur Halbzeit bei Kamerun vs Burkina Faso.

    Kamerun müssen Sie sich vorstellen wie elf Ngamaleus: Alle schlampig oder genial, je nachdem. Heute bisher mehrheitlich schlampig. Auch Ngamaleu, der an den beiden Toren nicht beteiligt war (zwei Penaltys).

  6. ManU97 sagt:

    der an den beiden Toren nicht beteiligt war

    Vielleicht besser, wenn eher schlampig unterwegs…

  7. Lars: L sagt:

    Das Bild ist super aus Kamerun, aber der Ton irgendwie gestört.

  8. Rrr sagt:

    Was ist mit dem Rasen, Herr Lars? Der steht doch nie einen ganzen Afrika Cup durch. (Also der Rasen)

  9. Newfield sagt:

    Kamerun müssen Sie sich vorstellen wie elf Ngamaleus: Alle schlampig oder genial, je nachdem.

    Genial, Herr Rrr. Und ich grüsse natürlich sofort Herrn Lars: L …

    … und was Sepp zu sagen pflegte, et santé!

  10. Rrr sagt:

    Moumi hat Feierabend. Und Steigerungspotenzial.

  11. Herr Shearer sagt:

    Hallo Herr Newfield, ich grüsse Sie! Für einen Connaisseur wie Sie hätte ich da noch einen kleinen Leckerbissen zum Znacht mit vielen bekannten Gesichtern, die gerade noch nicht über den Jordan gegangen sind (um ans Thema des Beitrags anknüpfen zu können)….

  12. sitting+dino sagt:

    test test

  13. sitting+dino sagt:

    hallo Mr Moose, ich gratuliere ihnen nachträglich mit schlechter laune sehr herzlich zu ihrem sieg heute morgen und bedanke mich für den beschissenen, idiotischen wunderbaren ohrwurm, den sie mir für den gazen tag mit ihrer vermaledeiten grossartigen idee zwischen meine ohren platziert haben.

  14. zuffi sagt:

    Uh, danke Herr Shearer!
    Auch wenn ich nicht Herr newfield bin.

  15. Herr Shearer sagt:

    Obacht Herr Zuffi, Nels Cline wurde auch ins Kader berufen!

  16. Rrr sagt:

    Und dann noch dies.

  17. Newfield sagt:

    Was Herr zuffi im ersten Satz schrub, Herr Shearer. Und Nels Cline immer genial, nie schlampig, Stammplatzgarantie Hilfsakkord.

  18. Herr Shearer sagt:

    Frau Williams nach ihrem Schlaganfall auch wieder auf dem Weg zu alter Grösse, für einen Teileinsatz reicht es bereits.

  19. Lars: L sagt:

    Und ich grüsse natürlich sofort Herrn Lars: L

    So gross ist mein Bauch nun doch noch nicht.

  20. Lars: L sagt:

    Ansonsten natürlich Hopp Ghana!

  21. Briger sagt:

    Bei sportdigital haben sie sich auch tiptop auf den Africa-Cup vorbereitet: “Burkina Faso, die Jungs in blau, führen hier gegen Äthiopien!”

  22. zuffi sagt:

    Sie verwechseln mich mit Herrn JBIII selig, Herr shearer! Der olle Holländer hatte sonst ja immer recht, aber in dem einen Fall lag er leider daneben. Nels Cline ist supi, trotz Gitarrenroadie und mehr als einem Instrument.

  23. Je sagt:

    Hier, für Sie, Herr sitting+dino: