Logo

Pauli im Pool

Herr Winfried am Mittwoch den 5. Januar 2022

Die Mannschaft des FC St. Pauli bereitet sich intensiv auf die Rückrunde vor.

Sie sehen einige Spieler des sehr sympathischen Vereins aus Hamburg, im Trainingslager in Spanien. Genauer befinden sie sich in Benidorm an der Costa Blanca, nahe der Stadt Alicante.

Bild: FC St. Pauli / Instagram

“Es ist eine wichtige Woche für uns, die nichts mit Urlaub zu tun hat”, sagte der walisische Innenverteidiger James Lawrence gegenüber dem clubeigenen Instagram-Kanal.

Die Wetterprognosen für die kommenden Tage in Benidorm: durchwegs sonnig bei Temperaturen zwischen 14 und 18 Grad Celsius. Wie warm das Wasser im Schwimmbecken des Hotels ist wo der “Kiezclub” gebucht hat, konnte das Runde Leder wegen zu grossen Aufwands bei der Einreise leider nicht eruieren. Wir vermuten aber einen Defekt bei der Pool-Heizung – deswegen sind die Spieler ja bekleidet.

« Zur Übersicht

11 Kommentare zu “Pauli im Pool”

  1. imi sagt:

    Guten Morgen. Das wird Herr Khathran freuen. Hummel, Hummel!

  2. Frau Götti sagt:

    In den Marzilli-Pool stehen mit der Daunenjacke ist heute sicher die einzige Alternative. Wenn es denn noch ungefrorenes Wasser gibt da.

    Einen herzlichen guten Morgen allerseits.

  3. Winfried sagt:

    mit der Daunenjacke

    Oder alternativ im Anzug, wie ein bekannter Gesundheitsexperte, äh, Glatzkopf das ja vorgemacht hat. Ebenfalls guten Morgen!

  4. Fallrückzieher sagt:

    wegen zu grossen Aufwands bei der Einreise

    Dann wird das also nichts mit einer möglichen RL LR? Das wäre wirklich schade.

  5. Winfried sagt:

    Es könnte auch daran liegen, dass das Spesenbudget für mich nicht reichte, Herr Fallrückzieher. Fragen Sie mal bei der Obrigkeit nach.

  6. Alleswisser sagt:

    mit Langarm macht man auch im Pool alles richitg, wie die Mehrheit der Spieler auf diesem schönen Foto zeigt. Guten Morgen.

  7. zuffi sagt:

    Kurz hatte ich Angst, dass der Herr in der Mitte Aebischer sein könnte.

  8. Natischer sagt:

    So kurz nach den Feiertagen schon wieder so einen Bauch?!
    Der 2. Herr von rechts ist vermutlich Moslem oderso?

  9. Winfried sagt:

    Der 2. Herr von rechts ist glaub

    der walisische Innenverteidiger James Lawrence

    eben, nix mit Ferien!

  10. Fallrückzieher sagt:

    Danke Herr Winfried, Sie sind nicht der Einzige, der hier Mühe mit der extrem knausrigen zeitgemässen Spesenregelung im RL hat, da brauche ich gar nicht nachfragen zu gehen. Aber schön, dass das wenigstens beim FC St. Pauli besser zu laufen scheint. Guten Morgen.

  11. spitzgagu sagt:

    Ich nehme Herrn Winfrieds Ball von 08.17h an und erlaube mir den Hinweis, dass der Pool ob mit oder ohne Heizung auch bei den herrschenden Temperaturen bebadbar zu sein scheint.