Logo

Die Tabelle auf die Schnelle (14)

Rrr am Montag den 22. November 2021

Ist man Fan des FCZ, wirkt die Tabelle doch recht nett.

Nach Verlustpunkten liegt allerdings Basel vorne: Der FCB liess seit Saisonbeginn erst 13 Punkte liegen.

Bei Zürich und YB sind es 14, bei Lugano 16. Mehr Klarheit dürfte Mitte Dezember herrschen, wenn Lugano und Basel ihre Gastspiele in Bern nachgeholt haben.

GC hat nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen und behauptet sich trotzdem in der oberen Tabellenhälfte. Servette meldet sich nach vier Niederlagen in Serie zurück, derweil im nahen Osten Hüppis Sutter schon wieder ins Zeidlern gerät. Sion hat seit bereits fünf Spielen denselben Trainer – Wahnsinn. Falls CC mal wieder einen Wechsel erwägen sollte: Celestini ist bald frei.

Die Laterne trägt ein Klub mit L: Luzern. Es könnte aber auch Lausanne sein.

So viel für heute, in einer Woche schauen wir weiter.

ZWISCHENSTAND RL-TOTO
1. SwissFootyBot, 95; 2. Steeeeeve, 85; 3. MJ, 85; 5. Herr Shearer, 83; 6. Herr Winfried 83; 27. Herr Noz, 75; 53. Herr der Ama, 65; 63. Herr Briger, 63; 74. Herr Maldini, 55; 86. Herr Rrr, 22.

« Zur Übersicht

21 Kommentare zu “Die Tabelle auf die Schnelle (14)”

  1. Herr Maldini sagt:

    Jetzt mit Tippspiel-Zwischenstand. GaLiGrü!

  2. passiver attacker sagt:

    wegen dieser sbb bzw. dem hasenfüssigen herrn nause haben wir jetzt den zahlensalat, DANKE FÜR NICHTS!

  3. ManU97 sagt:

    Rein psychologisch ist das halt jetzt etwas schwierig für die jungen Boys. Aber solange sie dann vor Weihnachten von der Spitze grüssen, ist alles gut.

  4. Je sagt:

    Celestini ist bald frei.

    Bald ist jetzt. O tempora…

  5. Rrr sagt:

    Ah praktisch, da muss ich ja nur das “bald” durchstreichen.

    wegen dieser sbb bzw. dem hasenfüssigen herrn nause haben wir jetzt den zahlensalat, DANKE FÜR NICHTS!

    Was hat eigentlich der Führende im RL-Toto bei YB-Basel getippt, dieser quasi unfehlbare Roboter? Aha, 2:1.

  6. Newfield sagt:

    Rang 4?! He! Erreicht Gerry die Mannschaft eigentlich noch?!?
    .
    .
    .

    Moment – achso, falsche Liga und noch falscherer Club …

    … und Hochnebel für alle, hopp YB et santé!

  7. passiver attacker sagt:

    das ist doch nur ein plumper versuch um von der yb-krise abzulenken!

  8. Rrr sagt:

    Tami, wie haben Sie das jetzt herausgefunden?

  9. Alleswisser sagt:

    dieser quasi unfehlbare Roboter

    das gibt mir nun vom Feeling her ein echt schlechtes Gefühl. Höchste Zeit, dass die (echten) RL-Tipper ihr Antizipationsvermögen steigern!

  10. Rrr sagt:

    Habe ich eigentlich schon mal gesagt, dass ich beim Anblick dieses grenzdebilden Stuhl-Yeti von der Coop-Werbung da oben Mordphantasien verspüre?

  11. Aarhus GF sagt:

    grenzdebilden Stuhl-Yeti

    Das wäre doch noch einer so für die OBI-Biber-Nachfolge.

  12. Fallrückzieher sagt:

    Der FCB liess seit Saisonbeginn erst 13 Punkte liegen. Bei Zürich und YB sind es 14, bei Lugano 16.

    Mit dem Einsatz von ganz wenigen roten Zahlen hätte das viel eleganter erklärt werden können. Aber dafür wenigstens
    YOUNG

  13. Rrr sagt:

    BOYS!

    Es wird nie mehr rote Zahlen geben, Herr Fallrückzieher. Herr Je hat mir den Photoshop weggenommen, und auf GIMP bin ich zu doof, rote Zahlen einzufügen. Es ist sehr traurig, aber andererseits ist ja jetzt Apeeeerrroooooooo !!!!!!

  14. Durtschinho sagt:

    Herr Rrr, ich habe nachgeschaut – der Yeti heisst Nevi, und ja, warum nicht den winkend eine Runde um den Platz machen lassen? Stellen Sie sich vor, wie gut das damals bei YB-Stuttgart gepasst hätte!

  15. El Tren sagt:

    HeRrr, sie gamen nicht auf der Coop-Yeti-App, um tolle Preise zu gewinnen? Ah, Sie müssen sich in GIMP einlernen, verstehe. Könnte Herr zuffi nicht dem Yeti beibringen, rote Zahlen einzufügen? Ich habe auch im RL Basic Anrecht auf rote Zahlen, kruzifix.

  16. Rrr sagt:

    warum nicht den winkend eine Runde um den Platz machen lassen?

    Wenn alle Zuschauer ein Luftgewehr bekämen, wäre das eine Option, das stimmt.

  17. Durtschinho sagt:

    Sie werden sich jetzt aber nicht von der Maskottophobie, die hier leider ab und zu greifbar wird, infizieren lassen, Herr Rrr?

  18. Baresi sagt:

    DANKE FÜR NICHTS!

    Die in Bern oben sind eben Baustellenbefürworter und Spielplanskeptiker, Herr Passiver Attacker. Ein ganz und gar unglückliche Kombination.

  19. zuffi sagt:

    Herr Rrr gefällt mir! Voll auf europäische Härte eingestellt, gesunde Grundagressivität, absoluter Fokus vorhanden.

  20. Durtschinho sagt:

    Herr Zuffi, Sie wissen doch gar nicht, ob Herr Rrr das wirklich so meint, oder ob er einfach nicht immer dazu stehen kann, dass die zotteligen Spassmacher eben doch supi sind – Sie wissen schon!

  21. Bäne II sagt:

    Wenn alle Zuschauer ein Luftgewehr bekämen

    Ich bin eher für eine Luftgitarre