Logo

Lost in Lugano

Rrr am Mittwoch den 27. Oktober 2021

Pleiten, Pech und Pannen – bye bye Schweizer Cup.

YB verlor den Achtelfinal in Lugano mit 1:2, und dabei ging so ziemlich alles schief. Goalie von Ballmoos parierte nach zehn Minuten einen Penalty, verletzte sich dabei aber und musste wie später Kanga ausgewechselt werden. Dann patzte Lauper, das führte zur Führung für Lugano.

Nach der Pause drückte YB auf den Ausgleich, doch traf Fassnacht zweimal nur den Pfosten und beklagte danach auch noch ein wegen abseits aberkanntes Tor. Die Vorentscheidung war das 0:2 durch einen Tessiner Konter, bei dem Ersatzgoalie Laidani nicht gut aussah. Rieders schönes Freistosstor kam zu spät.

Weisheit des Tages: “Anything that can go wrong will go wrong.” (Murphy’s law)

Triple des Tages: Christian Fassnacht ist innert zwölf Minuten dreimal ganz nah am Ausgleich. Zweimal Pfosten, einmal Abseits.

Trost des Tages: YB-Fans haben seit heute abend drei zusätzliche freie Termine im 2022: 9. Februar (Viertelfinal), 20. April (Halbfinal), 15. Mai (Final).

Feststellung des Tages: Auch diese Saison gewinnt ein Underdog den Cup. Nach Zürich und YB schied heute auch Basel bei Etoile Carouge aus.

Weiter geht es für YB am Samstag mit dem Gastspiel in St. Gallen.

« Zur Übersicht

57 Kommentare zu “Lost in Lugano”

  1. Herr Lich sagt:

    Schade! Aus Goaliesicht positiv: Schöne Feuertaufe für einen jungen Goalie!

  2. Herr Shearer sagt:

    Und was hat Basel gemacht?

  3. passiver attacker sagt:

    chancenlos in carouge!

  4. Lars: L sagt:

    Geht eigentlich jemand ans GC-Spiel? Ich wäre dann gerade umenand.

    Ich mache auch Co-Kommentar für RGS, natürlich.

  5. Herr Shearer sagt:

    Ich plane auch einen Besuch im Hardturm, Herr Lars: L. Allerdings bei den feinen Damen und Herren im Gästesektor.

  6. Herr Shearer sagt:

    chancenlos in carouge!

    Herzl. Beil., Herr p.a.

  7. ManU97 sagt:

    Es scheint, alle konzentrieren sich auf die Meisterschaft.

  8. Lars: L sagt:

    bei den feinen Damen und Herren im Gästesektor.

    Steht man da hinter einem dieser Pfosten?

  9. Rrr sagt:

    Sie haben an Ihrem Geburtstag frei, Frau ManU97. olé olé!

  10. Herr Shearer sagt:

    Man geht ja auch nicht wegen der Sicht aufs Spielfeld in so ein Stadion.

  11. clanam sagt:

    Weiss bringt nicht immer Glück (Sätze, die man in Bern und in Basel sagen kann)

  12. Frisur von Herr Je nächsten Sommer sagt:

    Bedankt!

  13. ManU97 sagt:

    Ist notiert, Herr Rrr. Soll ich den jungen Boys jetzt noch merci sagen für einen freien Geburtstag?! Ein Cup-Viertelfinale im Wankdorf wäre das schönere Geschenk gewesen.

  14. Rrr sagt:

    Vielleicht wäre es auch ein Auswärtsspiel in Genf geworden. Und in Carouge auszuscheiden, wäre der ultimative Stuhl, finde ich.

  15. Herr Shearer sagt:

    Ui, Fahrni Rüedu zeidlert Görtler den Hüppi direkt in den Kräuchi!

  16. Alleswisser sagt:

    Auch die Bayern sollten sich mal mit dem Thema Auswärtstore beschäftigen.

  17. gavagai sagt:

    Und Adi gewinnt das Fernduell gegen Gerry…! (Zumindest vorläufig.)

  18. ManU97 sagt:

    OT: Adi gibt Gas.

  19. ManU97 sagt:

    Oh, Herr gavagai, Slàinte!

  20. gavagai sagt:

    Ja, Prost zurück und etwas Milch für Herrn Alleswisser

  21. ManU97 sagt:

    Und Gratul. an Herrn dres sowie die Herren Bürki und Gerndt.

  22. Herr Shearer sagt:

    4:0 – even Embolo scored!

  23. Alleswisser sagt:

    even Embolo scored!

    +1

  24. Alleswisser sagt:

    Danke, Herr gavagei. Ich geniesse heute meine Milch besonders!
    Wobei ich es mit den Bayern eh (meist) gut habe. Bei Siegen respektiere ich diesen gut geführten Verein mit einem Super-Goalie und bei Niederlagen kann ich meist meine Schadenfreude nicht zurückhalten.

  25. Entenmann sagt:

    An die Statistikfachleute in Bangalore: Wie viele Prozent der bisherigen Cupgewinner (gewichtet nach Anzahl Siege) sind nach dem Ausscheiden der Berühmten sowie Sion, GC, Züri, Basel und Servette noch dabei? Und wann waren zum letzten Mal zwei Berner Teams unter den letzten acht, ohne dass YB dazugehörte?

  26. Rrr sagt:

    Ein Herr Entenmann hat Sie gerufen, Herr briger.

  27. Briger sagt:

    Also, den Schweizer Cup gibt’s seit 1925. Dabei sind noch Lausanne (9 Siege), Lugano (3), Luzern (3), St. Gallen (1), Thun, Yverdon und Biel waren schon min. einmal Finalisten, aber nie Sieger.

    Das ergibt also zusammengerechnet 16 Cupsiege auf insgesamt 96 ergibt 16.66%, wenn ich es richtig gerechnet habe, aber ich bin Geisteswissenschaftler, also übernehme ich keine Verantwortung.

    Zur zweiten Frage: 2015/16: Thun und Köniz, 2009/10 waren es mit YB sogar drei (Biel und Thun) alle haben die Segel gestrichen, YB gegen Lausanne (1:4).

  28. Briger sagt:

    Aber eigentlich habe ich schlechte Laune und mag nicht recherchieren.

  29. passiver attacker sagt:

    grande briger!

    es war auch nicht alles übel heute, immerhin durfte vali mal wieder von anfang an ran.

  30. passiver attackere sagt:

    gut, nicht das er etwas am spiel verändert hätte…ausser natürlich optisch.

  31. dres sagt:

    Wir nehmen alle Gratulationen entgegen.

  32. passiver attackere sagt:

    schon wieder? herzl gratul herr dres!

  33. dres sagt:

    Danke, Herr passiver attacker. Sie sind ein Ehrenmann. Wen bloss treffen wir wieder im Finale?

  34. Rrr sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag, Herr dres.

    Grande Herr briger! Ein Herr Entenmann möchte Ihnen ein Bier zahlen, wenn ichs richtig verstanden habe.

  35. dres sagt:

    Tami 84 Stunden hatte ich noch nie in meinem Leben Geburtstag!

  36. dres sagt:

    Möchten Sie hören wie wir feiern? Nö, möchten Sie nicht.

  37. Briger sagt:

    Grande Vali, und Forza Lugano im Viertelfinale. MM.

  38. dres sagt:

    Sie Herr Briger, wenn der Tessiner von uns auf seine realistische Position gesetzt worden ist, dann bleibt uns im Finale Etoile Carouge…

  39. Briger sagt:

    Und im Halbfinale?

  40. R‘olé sagt:

    Ich wünschte mir mehr Freizeit, aber nicht diese! Taminomau.

  41. Harvest sagt:

    Selbstläufer

  42. dres sagt:

    Das wo Herr Harvest. Wobei Luzern wäre natürlich ein Traumlos. Egal ob in der nächsten Runde oder im Finale.

  43. Entenmann sagt:

    Vielen Dank, Herr Briger, das ist mal ein Service! Lausanne kann man ja fast schon als Cupmacht bezeichnen.

    Grande Herr briger! Ein Herr Entenmann möchte Ihnen ein Bier zahlen, wenn ichs richtig verstanden habe.

    Und wofür werden die horrenden Premium-Plus-Abogebühren verwendet? Aber Bier passt immer, wenn man die RL-Delegation mal wieder vor dem Wankdorf trifft.

  44. Durtschinho sagt:

    Ich muss einfach sagen: Zuerst vor dem Spiel kaum (und das ist noch generös gesagt) Berichterstattung in diese Fachmedium über das anstehende Cupspiel, dann Dutzende Kommentare zur Verarbeitung – das ist doch wie ein Missverhältnis, und ich überlege mir, ob ich wirklich meine Diamond-Subscription verlängern werde.

    Immerhin kompetente Recherchen von Herrn Briger, das muss auch gesagt sein.

  45. ManU97 sagt:

    Wenn ich Herrn Wagner so zuhöre, frage ich mich, wieso die 1. Halbzeiten in letzter Zeit immer so schlecht, nein wahnsinnig schlecht sind? Falsches Essen, kein Alkohol, zu viel Alkohol?

  46. Rrr sagt:

    Kein Essen und falscher Alkohol?

  47. Rrr sagt:

    Dieser Yverdon-Trainer, der den FCZ rauskegelte, das wäre doch noch einer für YB. Und der, wo im Tessin den Corner direkt versenkte. Nein, nicht Nickel. Farnerud!

  48. dres sagt:

    Guten Morgen!!!!!

  49. Durtschinho sagt:

    Herr dres, Sie haben ja einen Lauf! Aber ich wünsche Ihnen nicht, dass jetzt dann gleich die halbe Mannschaft wegscoutet wird.

  50. Frau Villa sagt:

    (Auch Alan Roura hat einen Lauf! Er tuckert neu mit Hugo Boss. Im Januar 2025 werden wir nicht nur auf Geburtstage und YB-Siege à gogo, sondern auch auf Alan Rouras Triumph anstossen können.)

  51. Briger sagt:

    Wer ist Hugo Boss?

  52. Durtschinho sagt:

    Vor allem: Auf welcher Position spielt er?

  53. dres sagt:

    halbe Mannschaft wegscoutet wird.

    Das wird niemals passieren, Herr Durtschinho. Zudem will doch von uns niemand niemals weg.

  54. Natischer sagt:

    Übelst Randsport da bei Frau Villa!

    Weiss man eigentlich schon etwas bzgl. gäubschwarzer Goaliesituation?

  55. Briger sagt:

    Heute hat Kanō Jigorō offenbar Geburtstag.

  56. Rrr sagt:

    Herzliche Gratulation!

  57. Briger sagt:

    Es hört einfach nie auf, mit den Glückwünschen!