Logo

Die Tabelle auf die Schnelle (8)

Rrr am Montag den 27. September 2021

Basel Erster, YB Zweiter – déjà-vu!

So sah es in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrzehnts oft aus, die älteren Leserinnen und Leser werden sich erinnern. Unser Basler Korrespondent Herr Baresi summt glücklich vor sich hin: “Ooooh in dr Tabälle sin no Plätzli frei / grad wyter hinte ab Platz 2 oder 3 / das wird euch gfalle, und zwar euch alle / von Zyri bis noch St. Galle! Oooh!”

Titelrennen. Der FCB weiter ungeschlagen, einen Verlustpunkt vor den Young Boys. Der FCZ geht langsam vor die Hunde – sieglos seit fünf Wochen.

Mittelfeld. Servette freut sich auf nächsten Sonntag: Gegen YB verloren die Genfer daheim seit dem Aufstieg noch nie. Lugano Platz 5 in der Tabelle, aber mit Abstand Rang 1 in der Liste der Klubs mit den schönsten Trainernamen. Croci-Torti! Tönt wie eine süditalienische Süssspeise, eine exotische Sexualpraktik oder eine neue Berechnungsformel fürs Proporzwahlsystem.

Abstieg. Wird Sion der bevorstehende Trainerwechsel weiterbringen? Wie lange will Hüppi noch Zeter durch den Peidler suttern? Wäre Celestini eventuell ein Mann für SG? Oder für CC? Und was macht eigentlich Lausanne in der Super League? Fragen über Fragen!

So viel für heute. Nächsten Montag schauen wir weiter.

ZWISCHENSTAND RL-TOTO
1. Herr Noz und Herr Winfried, 56; 3. riffraffmaniac und SwissFootyBot, 53; 13. Herr Sheaerer, 48; 61. Herr Maldini, 36; 70. Herr Briger, 34; 74. Herr der Ama, 32; 85. Herr Rrr, 22.

« Zur Übersicht

24 Kommentare zu “Die Tabelle auf die Schnelle (8)”

  1. Baresi sagt:

    Herr Baresi summt

    Und Fotograf Shearer lacht?!
    ICH SINGE LAUT, HERR RRR.

    Schliesslich sind wir nicht jede Saison nach dem ersten Viertel nur zwei Punkte hinter YB.

  2. Baresi sagt:

    BTW. Happy Birthday Granit Xhaka.

  3. ManU97 sagt:

    Ich erinnere mich an ein schönes neues Stadion, am 16. März 2003. Hat YB dort nach dem damaligen 1:1 überhaupt einmal gewonnen?

  4. Gygax sagt:

    Jetzt hab ich wieder einen Ohrwurm.
    DANGGE!!!

  5. Rrr sagt:

    Ich erinnere mich an ein schönes neues Stadion, am 16. März 2003. Hat YB dort nach dem damaligen 1:1 überhaupt einmal gewonnen?

    Sogar zweimal, Frau ManU97: Am 18. April 2004 (2:0) und 18. Mai 2013 (1:0). Also unter den Trainerlegenden Zaugg und Challandes.

    Aber insgesamt ist die Bilanz im Stadion von Genf natürlich desaströs.

  6. Rrr sagt:

    Beim letzten YB-Sieg in Genf vor acht Jahren spielten die Berner am Schluss in Unterzahl .. wegen Gelbrot gegen die Nummer 17, Spycher Christoph.

  7. ManU97 sagt:

    Sogar zweimal

    Dann wäre doch jetzt mal ein dritter Sieg fällig?!

    wegen Gelbrot

    Dieser Spycher Christoph tut also nur immer so nett. Naja, trotzdem wärs nett, wenn er noch ein bisschen bei den jungen Boys bleibt.

  8. Natischer sagt:

    In Genf gab es meines Wissens eh für niemanden je was zu holen.

  9. Rrr sagt:

    Ah, Herr Natischer – gestern wurde noch Ihre Expertise gefragt in Sachen Morettibier. Also, ich finde, es fährt ein, wenn man genug trinkt, aber die Leute möchten glaubs eine vertiefte Analyse.

  10. Natischer sagt:

    Ich gestehe, dass Moretti mein Every-Day-Lager geworden ist. Korrektes Helles, hergestellt von Heineken Eichhof in Luzern.

  11. Rrr sagt:

    Grande Herr Natischer!

    Können Sie mir noch sagen, was ich im Champignon Magazin gegen Villarreal trinken soll?

  12. Bäne II sagt:

    Danke HeRrr fürs hopfenmässige Nachhaken …das nennt man KundInnenorientierung.
    Und merci Herr Natischer für Ihre Fachmeinung. Was schulden die Luzerner Ihnen dafür?

  13. Baresi sagt:

    was ich im Champignon Magazin gegen Villarreal trinken soll?

    Wäre «Das Lager der Liga» nicht der treffendere Tabellentitel?

  14. Natischer sagt:

    Biertechnisch ist Spanien – genauso wie Frankreich oder Italien – oft schwierig. Faustregel: Haben Sie davor schon mal von der Marke gehört, bestellen Sie besser etwas anderes. Beim Wein sind die Lateiner oft besser …

    Sälpferstäntli bietet aber auch Spanien sehr akzeptable Craft Beers! Grad letzthin trank ich beispielsweise ein überaus gelungenes «Feeding Frenzy», ein Double NEIPA mit 8 Vol% aus dem Hause Basqueland Brewing. Erhältlich im örtlichen DotW. Oder wars im OnTap? Nein, wohl eher bei Eli&Oli.

    Aber ja, Villareal liegt glaubs nicht so richtig in ebenjenem Basqueland.

  15. Fallrückzieher sagt:

    Unglaublich, was man alles trinkt lernt in diesem Fachblog! Ich danke Ihnen.

  16. Natischer sagt:

    was ich im Champignon Magazin gegen Villarreal trinken soll?

    Am besten drehen Sie die Villareal-Preview grad direkt im Au Trappiste! Santé!

  17. Baresi sagt:

    Herr Newfield hat gut lachen.

  18. Newfield sagt:

    ICH?! Bei dieser schnellen Lage der Liga?!?

    Aber apropos Hauptsache Italien, Herr Maldini, der hingegen schon …

    … and cheers!

  19. Alleswisser sagt:

    Sehr erstaunlich, dass die italienische Goalie-Legende Werbung für Bier macht. Ist doch allgemein bekannt, dass Buffon, wie die meisten guten Goalies, Milch(produkte) bevorzugt und dies (früher) gerne öffentlich zur Schau gestellt hat:

  20. Alleswisser sagt:

    Sehr erstaunlich

    übrigens auch, dass Buffon im VIdeo (bei 0.14) Ähnlichkeiten mit Freddie Mercury hat.

  21. Dr. Eichenberger sagt:

    Also beim Katalanen empfehle ich das Moritz-Bier, kommt aus der dortigen Hauptstadt.

  22. Rrr sagt:

    OMG! #prayforbarca

  23. Je sagt:

    Moretti Zero finde ich im Fall recht süffig.