Logo

Zwar einen Samowar für den Russen, doch nichts mehr übrig für Sitzkissen verussen.

Herr Shearer am Sonntag den 6. Juni 2021

Harte Zeiten für Portugal-Touristen.

Bild: Twitter (@CesarAzpi)

Das hat Herr Herrmann haarscharf analysiert und sich damit (und vor allem dem schönen Vers) den Sieg in der 850. Caption Competition geholt. Herzliche Gratulation! Bitte wählen Sie sich etwas aus unserem Trophäenschrank aus und melden Sie uns Ihre Koordinaten.

Wir wünschen Ihnen nun einen schönen Sonntag, welchen Sie ja zum Beispiel mit einem üppigen Frühstück starten könnten. Ja, das geht auch ohne billige Meisterpokal-Imitation vor billiger Kirchenfeldbrücke-Imitation. Dafür vielleicht mit etwas passender Musik, vorgeschlagen von Herrn gavagai:

« Zur Übersicht

2 Kommentare zu “Zwar einen Samowar für den Russen, doch nichts mehr übrig für Sitzkissen verussen.”

  1. Newfield sagt:

    Herrlich, Herr Herrmann, aber auch Herr gavagai.

    Vielleicht noch eine Impression vom Vorabend …

    … mit dem Uhrenverschenker in einer einsamen Nebenrolle. Und jetzt den nexten Expresso!

  2. Rrr sagt:

    Olé olé, dieser Herr Herrmann hat einen Lauf, es ist nicht normal.

    Wenn wir schon in Feierlaune sind: Ist für den 3. Oktober irgendwo eine Orgie geplant? Ich frage für einen Freund.