Logo

Die Tabelle auf die Schnelle (32)

Rrr am Montag den 3. Mai 2021

Nur noch zwölf Tage, dann Pokalübergabe.

Wir verkürzen uns die Zeit mit Zahlenspielen. Seit dem Match vom 2.5. hat YB 25 Gegentore und 25 Punkte Vorsprung auf Basel. “Aha!”, sagt Herr Rrr. “Wobei, mein Zahlentherapeut glaubt, dass das Zufall ist.”

Serie gerissen. YB-Goalies halten keine Penaltys: Diese Goldene Regel galt in der Super League seit dem 22. Mai 2019. Damals hielt Marco Wölfli einen Penalty von Tranquillo Barnetta. Danach wurde David von Ballmoos zehnmal vom Elfmeterpunkt bezwungen. Jetzt konnte Guillaume Faivre in Genf einen Penalty parieren.

Zwischenziel erreicht. Seit dem Wochenende steht es fest: Basel und Servette können nicht mehr absteigen. Sichern sie sich nun etwa gar ein Europa-Ticket? Servette hat dafür sogar noch eine zweite Option (via Cup).

Abstiegskampf. Um den Barrage-Platz sichern zu vermeiden, braucht man maximal 46 Punkte – Lugano, Lausanne Luzern sind also nah am Ziel. Der Spitzenklub FCZ ist sich sicher, dass er es auch ist. St. Gallen peidlert die Woche der Wahrheit: am Mittwoch Servette auswärts im Cup, am Sonntag Sion daheim in der Liga. Hüppi dann happy, oder geht alles den Muheim hinunter? Wir werdens sehen. Vaduz fällt zur Unzeit in ein Tief. Sion ist noch nicht tot, riecht aber komisch.

Soviel für diese Woche, nächsten Montag sehen wir weiter.

ZWISCHENSTAND RL-TOTO
1. sub, 212; 2. herr_pavel, 210; 3. Lattenknaller, 209. 4. Herr Maldini, 204; 33. SwissFootyBot, 177; 54. Herr Winfried, Herr der Ama 157; 69. Herr Briger, 137; 84. Herr Shearer, 81; 88. Herr Rrr, 67; Tipps des Spieltages: Herr Moeff; 12.

« Zur Übersicht

38 Kommentare zu “Die Tabelle auf die Schnelle (32)”

  1. El Tren sagt:

    Achtung, Horst Hrubesch könnte die Tabelle von hinten aufrollen! Dafür braucht es aber rote Punkte. Oder frische Dorsche. Sonst blickt man nicht mehr durch.

  2. Bregyschorsch sagt:

    Wenn Sion schon komisch riecht, sind die Dorsche wohl nicht mehr frisch. M.M.

  3. Val der Ama sagt:

    Sion riecht schon immer komisch, das ist wegen diesem Raclettezelt vor dem Stadion.

  4. El Tren sagt:

    In Sion gibts das Raclettezelt auch jetzt, ohne Zuschauer? Ah, es stinkt, weil jetzt wieder Zuschauer zugelassen sind!

  5. Rrr sagt:

    Wenn Sie das sagen, stimmt es sicher, Herr der Ama.

  6. El Tren sagt:

    Herr der Ama ist die Seriosität in Person. Das sieht man jedesmal bei den Redaktionsfotos. Er könnte auch sagen, dass Thun wieder aufsteigt und ich würde es ihm glauben.

  7. dres sagt:

    Ich habe am Samstag Raclette gemacht. Alle waren begeistert. Gut, wir haben auch keine Walliser eingeladen. Am liebsten hätten wir YB in der Barrage. Weil die machen jetzt auf pomadig.

  8. PeriphErich sagt:

    In St. Gallen kommt es gut. Nachdem das “wichtigste Spiel der Saison” (Z. Peidler) gewonnen werden konnte, kann nichts mehr schief gehen.

  9. auti liebi sagt:

    Sion stinkt vom CCcccopf her.

  10. El Tren sagt:

    Also Platz 10 hört sich mehr nach Fuss als CCcccopf an.

  11. Bregyschorsch sagt:

    Also wie jetzt? Zusammenfassend gilt für Sion dann “Haste Stink vom CChopf her, haste Scheisse am Fuss”?
    Hätte das nur jemand dem armen Gui vorher gesagt! Dass Sion ein Führungsproblem haben könnte, war ja wie von aussen gesehen nicht zu erahnen.

  12. dres sagt:

    dass Thun wieder aufsteigt und ich würde es ihm glauben.

    Da sind Sie nicht der einzige. Bei dieser Frage vertraue ich Herrn der Ama auch, wenn er sagt dass, Thun wieder aufsteigt. Und bestimmt sagt er das.

  13. Briger sagt:

    In Sion gibt es kein Raclettezelt mehr.

  14. Rrr sagt:

    Aber die kalten Bratwüste im Lachenstadion, die gibt es noch?

  15. Entenmann sagt:

    Wenn ich seit langem mal wieder treffend tippe (Servette-YB 2:1, war ja absehbar), würde ich auch gerne lobend erwähnt werden, zusammen mit Herrn Moeff…

  16. Rrr sagt:

    Lobende Erwähnungen kosten extra (Fr 50.- für nüchternes Lob, Fr 75.- für Lob in Gedichtform).

  17. passiver attacker sagt:

    lieber eine kalte wurst im lachen, als keine ybwurst mehr nach der pause im wankdorf. mm.

    herzl gratul die herren entenmann und moeff!

  18. Newfield sagt:

    Die Tabelle auf die Schnelle

  19. Entenmann sagt:

    Hat sich erledigt, Herr Rrr. Herr passiver attacker war so nett, vielen Dank!
    Wobei so ein Lob in Versform zum Schnäppchenpreis von CHF 75 schon reizvoll wäre…

  20. Herr Lich sagt:

    MIt “Entenmann” kann ich sogar einen Schüttelreimvers:

    Der unseriöse Entenmann
    bot nichts an Alimenten an
    worauf die Ente wutentbrannt
    sich wieder ihrer Brut entwand.

    Kriege ich jetzt die 75 Franken?

  21. El Tren sagt:

    Herr Lich bekommt die 75 Franken in Form von Raclette in Sion vor dem Stadion, an dem Stand, den es nicht mehr gibt.

  22. Rrr sagt:

    Das ist sogar 150.- wert!

    Bar oder Kredirkarte, Herr Entenmann?

  23. Entenmann sagt:

    Grossartig, Herr Lich!
    Bitte geben Sie hier Ihre Bankverbindung inkl Online-Zugangsdaten an. Anschliessend erhalten Sie Ihr Autorenhonorar von meiner nigerianischen Vertrauensperson überwiesen.

  24. Herr Lich sagt:

    Danke, in Tokens vom FC Enyimba? Fantastisch!

  25. Rrr sagt:

    Herr Ober, das Steak bitte einmal bleu, dazu Nüdeli und einen halben Burgunder. Die Gemüsegarnitur überlasse ich Herrn Lich in Anerkennung seiner herausragenden poetischen Verdienste.

  26. Herr Lich sagt:

    Gibt es nicht Fisch? denn

    Ich sitze gern an vollen Tischen
    gut bestückt mit tollen Fischen,
    denn man kann beim Hechte-Schlemmen
    ja so manches Schlechte hemmen.
    Doch weil ich pittoyabel kau,
    ess ich nur noch Kabeljau.

  27. Rrr sagt:

    Wahnsinn, Herr Lich! Herr Valderama läuft schon der Fisch, äh, das Wasser im Mund zusammen.

  28. passiver attacker sagt:

    für mich auch den kabeljau bitte, herr ober!

  29. zuffi sagt:

    Ich möchte weder Raclette noch Bratwurst, so ein Brügglifeld-Spiess würde komplett ausreichen.

  30. Fallrückzieher sagt:

    Während alle Fisch essen, würde ich das Menu von Herrn Rrr (Steak, Nüdeli und einen schönen Schluck Hörmruff Burgunder) bevorzugen.
    Hat es allenfalls noch Platz an Ihrem Tisch?

  31. Rrr sagt:

    Aber sicher, Herr Fallrückzieher, setzen Sie sich. Zum Dessert schauen wir dann FCB Total, da ist die Stimmung sicher sehr aufgeräumt heute.

  32. Fallrückzieher sagt:

    Genau, hoffentlich gibts mal wieder News von BB und DD.

  33. Alleswisser sagt:

    interessant festzustellen, dass es hier im RL offensichtlich zwei Typen von Goalieexperten gibt:

    1a) AllesEtwaswisser mit repetitiver/stereotyper Verhaltensweise

    1b) Peripherer Visionär und verkannter Dichter

  34. Heinz Einz sagt:

    Danach wurde David von Ballmoos zehnmal vom Elfmeterpunkt bezwungen.

    Und einmal nicht, als Sittens Adryan einen Penalty à la Röbi-Battscho-Füfmeterz-Höch zelebrierte.

  35. Rrr sagt:

    Den Penalty holte ja damals ein Sittener Verteidiger namens Maceiras heraus. Was wohl aus dem geworden ist?

  36. passiver attacker sagt:

    super, nachtisch!
    chris hat abgenommen, dafür sitzt der anzug nicht mehr.
    erni hat keinen sponsoren mehr, dafür sitzt das shirt noch.

  37. Shearer sagt:

    lieber eine kalte wurst im lachen, als keine ybwurst mehr nach der pause im wankdorf. mm.

    Ich aktuell würde sehr viel dafür geben, im Wankdorf nach der Pause keine YB-Wurst mehr zu kriegen, Herr p.a.

  38. passiver attacker sagt:

    das haben sie jetzt sehr schön geschrieben, herr shearer.
    ich wünsche Ihnen alles losglück dieser welt!