Logo

Damals im Wankdorf (2)

Rrr am Samstag den 1. Mai 2021

Auf unserer Zeitreise nähern wir uns nun dem alten Wankdorf.

Damals gab es noch zwei Trainingsplätze direkt vor dem Stadion.

(Klicken Sie aufs Bild für die volle Dröhnung)

Wenn Sie zu diesem oder zu den nachfolgenden Bildern weitere sachdienliche Informationen haben, wenden Sie sich an die ETH Zürich. Bedankt!

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

  • ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Huber, Roger; Kobi, Hans

Im dritten und letzten Teil schauen wir uns ein paar schöne Details aus dem Stadioninnern an.

« Zur Übersicht

11 Kommentare zu “Damals im Wankdorf (2)”

  1. Herr Shearer sagt:

    Zen-za-zionelle Zerie!

  2. Herr Schlender sagt:

    wunderbarst möglicher beitrag!

  3. Rrr sagt:

    Trainingsplätze direkt vor dem Stadion – das können sich die Jungen heute doch gar nicht mehr vorstellen …

  4. Natischer sagt:

    Mein letzter Besuch im alten Wankdorf: Cup-Out gegen Servette.

  5. Mr.P sagt:

    das können sich die Jungen heute doch gar nicht mehr vorstellen …

    Wenn die Jungen sich diese schönen Bilder anschauen, dann können sie sich wohl noch ganz viel nicht vorstellen… was machen alle diese Menschen am Rand vom Spielfeld?

  6. Heinz Einz sagt:

    Trainingsplätze direkt vor dem Stadion – das können sich die Jungen heute doch gar nicht mehr vorstellen …

    Heute nutzen sie den Mantel und gehen just an diesem Ort zur Schule.

  7. Alleswisser sagt:

    sehr schöne Serie, vielen Dank!

    Trainingsplätze direkt vor dem Stadion

    ermöglichten damals das Aufwärmen der Spieler (nicht besonders interessant) und das Einschiessen der Goalies (sehr interessant!) hautnah zu erleben (bevor es dann anschliessend mit meinem Götti auf die Haupttribüne ging).

  8. Natischer sagt:

    Zu besagtem Cup-Out schleppten mich übrigens die Herren exexexex-Mitarbeiter von Herr Natischer, Brechbühl und Jost.

    Ersterer ist ja bekennender Servettist und nötigte mich einige Monate später wieder zu so einem Duell YB – Servette, diesmal im Neufeld, und wuala, inzwischen hab ich glaubs das 15. YB-Saisonabo!

  9. André Trauner sagt:

    Hallo ihr YB und alten Wankdorfzeiten träumenden Luchzer. Ich hätte da auch noch ein paar Pict vom alten Wankdorf. Diese sind im 2000 enstanden. Damals war ja YB ziemlich am Abgrund.

  10. André Trauner sagt:

    Bitte gebt mir die Adresse bekannt, dann lade ich auch meine Pict welche aus dem Jahre 2000 stammen, hoch.

  11. Rrr sagt:

    Jederzeit gerne, Herr Trauner – die Adresse habe ich Ihnen gemailt. Hopp YB!