Logo

Kartenquadruple

Val der Ama am Freitag den 30. April 2021

Sérgio Conceição ist möglicherweise ein Hitzkopf.

Und ein Stürmi ist er wohl auch, der Trainer des FC Porto. In der aktuellen Champions League geriet er mit Pep Guardiola bei zwei Spielen in der Gruppenphase wiederholt aneinander und dann beim Viertelfinale gegen Chelsea gabs Ärger mit Thomas Tuchel. Guardiola und aber auch Tuchel meldeten danach, sie seien ziemlich provoziert worden.

Diesen Montag schon wieder: Porto verspielte mit einem Unentschieden gegen Moreirense FC die Chance, den Rückstand auf Sporting Lissabon auf vier Punkte zu verkürzen und selbstverständlich war Conceição mit ein paar Entscheidungen des Schiedsrichters nicht einverstanden, stürmte aufs Feld, bedrängte Schiedsrichter und Assistenten und kassierte Rot. Für den 46-Jährigen ist es damit bereits der vierte Platzverweis in der laufenden Saison – ein Rekord in der portugiesischen Liga.

Gestern wurde noch die Strafe publik: 21 Tage Sperre, bis grad genau zum Saisonende.

(Bild: Getty)

« Zur Übersicht

20 Kommentare zu “Kartenquadruple”

  1. zuffi sagt:

    Da hat er einen Superbock geschossen, meine Meinung.

  2. Bäne II sagt:

    Schon Durst, Herr Zuffi?

  3. Shearer sagt:

    Da hat er einen Superbock geschossen, meine Meinung.

    Was Sie nicht sagres!

  4. zuffi sagt:

    Heute ist schliesslich Tag des Schweizer Biers. Um durchzukommen, muss man relativ früh loslegen, Herr Bäne II.

  5. Aarhus GF sagt:

    relativ früh loslegen

    aber nid vorem öufi.
    (Dann aber schon! Sagte mir mal ein Handwerkertyp, dem ich als Handlanger Material und ein paar Flaschen zutragen musste.)

  6. Briger sagt:

    Frau xirah ist sicher Fan von diesem Stürmi.

  7. Habistuta sagt:

    Da gibt’s dieses schöne brasilianische Lied über das Biertrinken vor dem Zmittag.

  8. Natischer sagt:

    Vielleicht sollte Herr Conceição mal seinen Kaffeekonsum hinterfragen.

  9. Fallrückzieher sagt:

    Ist der Herr Conceição verwandt mit Zeter Peidler? Der hat doch auch immer wieder Ärger Klärungsbedarf wegen Schiedsrichterentscheidungen.

  10. Max Power sagt:

    Ich denke nicht, dass man bei Real Steuern bezahlen muss.

    Ich glaube auch, dass man die dem Staat zahlen muss, oder dem Kanton.

  11. dres sagt:

    Lügenpresse. Der Mann sitzt – wie es das Bild beweist – gemütlich auf einem Stul. Aber genau mit solchen Beiträgen werden Feindbilder geschaffen.
    Oh, es ist bald Öufi! Prost, ob Super Bock oder Sagres ist uns Rugen, Hauptsache Quöllfrisch.

  12. dres sagt:

    Gott möge uns ein h schenken. Und wir können nicht einmal die Autokorrektur beschuldigen. So etwas gibt es bei uns oben noch gar nicht.

  13. Fallrückzieher sagt:

    Nur keine Bange, Herr dres, die Moderne wird früher oder später auch über Sie hereinbrechen bei Ihnen oben zum Thema werden.

  14. Baresi sagt:

    Da hat er einen Superbock geschossen, meine Meinung.

    Heutzutage werden Böcke nur noch umgestossen, auch wenn sie super sind. Gruss aus Basel.

  15. clamam sagt:

    ist die Wortschöpfung “ver-hsv-auen” bereits beim Duden angemeldet?

  16. gavagai sagt:

    Aber bei einem Superbock sollte man doch eher aufpassen, dass man es nicht umstösst, finden Sie nicht?

  17. Val der Ama sagt:

    Ich würde ein Superbock jederzeit umstossen.

  18. passiver attacker sagt:

    herr der ama, foodwaste ist auch keine lösung!

  19. Durtschinho sagt:

    Hallo, auch wenn das jetzt vielleicht wie unpopulär rüberkommt, mir egal: Gestern spielte doch Manchester United (vorgesehen für die Super-Super League) gegen AS Roma (nicht vorgesehen für die Super-Superleague), und die Engländer schlugen die Italiener 6:2 – das belegt doch, dass die neue Super League eben mehr als wünschenswert gewesen wäre!

  20. dres sagt:

    Ich bin sowas von mit Ihnen, Herr Durtschinho. Dieser Römer reicht eigentlich nicht einmal für die Serie A.