Logo

Spannung total im Kinosaal

Herr Shearer am Donnerstag den 4. März 2021

Sehnen Sie sich auch nach einem gemütlichen Kinoabend?

Wer weiss, vielleicht ist das ja bald schon wieder möglich. Die Produktionsgesellschaften haben auf alle Fälle schon wieder einige Knaller in der Warteschlaufe. Besonders gespannt darf man auf eine Fortsetzung von Francis Ford Coppolas Klassiker “The Godfather” sein, der demnächst auf die grossen Leinwände kommt. Sehen Sie hier einen ersten Trailer – wir sind jedenfalls schon ganz gespannt, was es mit Don Bernardos Drohungen auf sich hat und wer diesmal ins Gras beissen muss. Film ab!

« Zur Übersicht

28 Kommentare zu “Spannung total im Kinosaal”

  1. Alleswisser sagt:

    Freue mich auf RL-Kinoabend im REX , inkl. EröffnungsRrreferat!

  2. Fredo sagt:

    *schluck*

  3. spitzgagu sagt:

    Der maskierte Rächer

  4. Problemfan sagt:

    Wer sich nicht aus Mittellandmedien informiert weiss mehr. Unterdessen geht es nicht mehr nur um “Mannschaft vs. Trainer” sondern auch um “Verein vs. AG”.
    Das 1:1 von gestern ist bedauerlich, zögert es doch die notwendige Katharsis nur weiter hinaus.

  5. Durtschinho sagt:

    Verein gegen AG? Was hat Vali damit zu tun? Er ist doch Luzerner.

  6. dres sagt:

    Ist das “Clowns” von Fellini? Ach nein, der war ja schon farbig. Aber ich mag so alte Streifen.

  7. zuffi sagt:

    Welcher baz-Journalist hatte heute morgen einen Pferdekopf im Bett? Und wo spiesst man in Basel dann die abgerechneten Köpfe auf?

  8. Fredo sagt:

    Die werden doch aufgespiesst und verbrannt, Herr Zuffi, oder ist das in Zürich, vielleicht verwechsle ich das.

  9. Briger sagt:

    Ich denke, der Nieten-Mensch, Herr zuffi.

  10. Natischer sagt:

    Vali macht Ferien in den Tätschen, Herr Briger??
    Seine Ziehbrüder gingen doch alben nach Grächen …

    Ich weile jedenfalls erst am WE wieder in der Gegend, kann dann aber gerne Ausschau halten.

    (Und ich hoffe sehr, dass ich ihn auch treffe, wenn ich zufällig auch grad schon Skischuhe trage!)

  11. Natischer sagt:

    “Clowns”, Herr dres, war glöibi gestern im Nationalrat.

  12. Hermann sagt:

    Ich möchte Sie doch sehr bitten, Herr Durtschinho, Vali ist Krienser.

  13. all white sagt:

    und wenn Sie ihn in den Tätschen treffen, dann tätschen Sie ihm doch bitte eins

  14. all white sagt:

    und jetzt hören Sie doch bitte alle auf, auf dem armen FCB 1893 herumzuhacken, danke.

  15. 12er sagt:

    Ihre Worte Herr all white, im Frühling sollte das Winterholz gehackt werden.

  16. 12er sagt:

    Oder der Garten, damit man später den Salat hat.

  17. Natischer sagt:

    Die Tätschen an der Belalp werden mit langem ä ausgesprochen, Herr all white, aber ich werde ja zufällig eh Skischuhe tragen …

  18. Natischer sagt:

    (Also ich gingge eher statt zu tätschen, meini.)

  19. Baresi sagt:


    Bester Herr Rrr, grossartiger Film. Schauen Sie doch bitte bei Gelegenheit unter Ihrer Bettdecke nach. Herzliche Grüsse, Ihr Baresi

  20. Herr Shearer sagt:

    Lassen Sie die Schlachtabfälle ruhig zu Herrn Rrr liefern, Herr Baresi. Ich nehme dann das Steak.

  21. dres sagt:

    “Clowns”, Herr dres, war glöibi gestern im Nationalrat.

    Gestern, Herr Natischer? Wann denn nicht? Aber der Tag der Abrechnung wird ja kommen zum Glück.

  22. Baresi sagt:


    Guten Nachmittag, Herr Shearer

  23. Fredo sagt:

    Gefällt nicht allen, Herr Baresi.

  24. Herr Shearer sagt:

    Bei Jünter hört der Spass mit den Pferden auf, Herr Baresi!

  25. Rrr sagt:

    Pferde und Herr Shearer – da war doch mal was?

  26. Natischer sagt:

  27. gavagai sagt:

    Ich habe das gestern Abend noch ausführlich mit Herrn Briger besprochen. Wir sind zum Schluss gekommen, dass der Bock wieder steht (er war ja durchaus neulich schon umgestossen worden), er aber gestern arg wackelte, wenn nicht bereits taumelte.

    Danke, Herr Maldini und Herr Briger.
    Nach diesem aufschlussreichen Beitrag von Herrn Burgener komme ich zum Schluss: der Bock ist halb voll oder halb leer!