Logo

Was macht eigentlich…

Herr Noz am Dienstag den 23. Februar 2021

Genau. Was macht eigentlich Kevin Doyle?

Kevin Doyle und ein Pferd

Quelle: Twitter @KevinDoyle1983

Eben noch war der quirlige Ex-Corker ein einigermassen solider Torschütze (unter anderem für Reading, die Wolves und das Irische Nationalteam), jetzt hat er eine neue Bestimmung gefunden.

Zuhause in seiner Heimat Wexford betreibt er eine Zucht für Rennpferde. Unlängst hat er sogar dem grossen Alan Shearer (ältere Leute erinnern sich) ein Pferd abgekauft, wie der örtliche Ableger der schändlichen Boulevardpostille zu berichten weiss.

Nach seinem Karriereende 2017 hatte Doyle für kurze Zeit das irische U-17-Team und die Jugendauswahl des lokalen Wexford FC betreut, dann aber eingesehen, dass er lieber mit Pferden als mit Fussballern arbeitet. Besser spät als nie, Doyler!

 

« Zur Übersicht

57 Kommentare zu “Was macht eigentlich…”

  1. El Tren sagt:

    Ah, der Thomas Müller Irlands. Guten Morgen!

  2. Val der Ama sagt:

    Und was macht eigentlich Herr Noz?

  3. Harvest sagt:

    Da freue ich mich über den Autor und dann Pferde”sport”.

  4. Herr Noz sagt:

    Guten Morgen. Was geht? Ist Rueda immer noch Trainer?

  5. Harvest sagt:

    Gemäss Wikipedia spricht er Dänisch, Herr Noz.

  6. Val der Ama sagt:

    Uli Forte hat übernommen. Ein Erfolgstrainer aus Zürich, kommunikativ stark.

  7. Herr Noz sagt:

    Dann werden wir vielleicht mal wieder Zweiter, Herr der Ama, wäre auch gut, immerhin!

  8. Lars: L sagt:

    Das Mittwochsrätsel ging leider vor die… na Sie wissen schon.

  9. Herr Maldini sagt:

    Also wenn Sie mich fragen, ist das hier der endgültige Beweis, dass HERR NOZ LEBT!

  10. ManU97 sagt:

    Hunde, Pferde – wann bekommen die Katzen ihren Beitrag. Fasi und Mbabu sind sicher nicht die einzigen YB/Ex-YB-Spieler mit Katzen zuhause?

  11. xirah sagt:

    Frau ManU97, mit Freiwilligkeit geht offenbar nichts. Ich fordere Katzenquote.

  12. Rrr sagt:

    Welcome back, Herr Noz!

    Sagen Sie mal – wo waren Sie genau seit 2013? Sie sagten damals, sie wollten rasch Zigaretten holen gehen.

  13. Herr Noz sagt:

    Hm. Was meinen Sie, Herr Rrr? Ich verstehe nicht.

  14. ManU97 sagt:

    Bin dabei, Frau xirah, übrigens schön, sind sie auch wieder da!

  15. Harvest sagt:

    Ältere Leser*innen erinnern sich, das haben wir schon lange durch, die Frauen xirah und ManU97.

  16. Rrr sagt:

    Hm. Was meinen Sie, Herr Rrr? Ich verstehe nicht.

    Schauen Sie mal aufs Datum unterhalb Ihres Namens, Herr Noz. Wir schreiben den 23. Februar 2021. Und am 14. Mai 2013 sagten Sie mir, Sie gingen rasch Zigaretten holen. Seither warteten wir auf der Redaktion auf Sie. Was lief in den acht Jahren dazwischen? Das wird man doch noch fragen dürfen!

  17. ManU97 sagt:

    Danke für den Reminder, Herr Harvest, wäre aber doch wieder mal Zeit.

  18. Herr Noz sagt:

    Was lief in den acht Jahren dazwischen?

    *überleg*

    Sagen Sie es mir, Herr Rrr!

  19. Herr Noz sagt:

    Das Mittwochsrätsel ging leider vor die… na Sie wissen schon.

    Mittwochsrätsel, Mittwochsrätsel, da war doch was… ich komm nur nicht drauf.

  20. dres sagt:

    Vor so einem Eseli habe ich weniger Angst als vor Hunden. Dieser Blog wird immer besser. Und das nicht auf tiefem Niveau.

  21. Moeff sagt:

    Uli Forte hat übernommen. Ein Erfolgstrainer aus Zürich, kommunikativ stark.

    Und ich dachte Ciriaco Sforza wäre YB-Trainer. Jetzt bin ich verwirrt

  22. Durtschinho sagt:

    Könnte es sein, dass Herr Noz ein Mode-Redaktor ist? Kaum ist der Fussierfolg da, raucht er wieder in diesem Fachforum auf!

  23. Durtschinho sagt:

    Um nicht zu sagen: taucht.

  24. Herr Noz sagt:

    Erfolg? Ich verstehe nicht, Herr Durtschinho.

  25. Durtschinho sagt:

    Herr Noz, ich denke, es ist am schonendsten, wenn wir Sie behutsam an die jüngsten Entwicklungen heranführen.

    Ich bin gleich verhindert, sage es aber mal so: Imperien sind zerbröselt, die Sowjetunion z.B. ist vor Jahren implodiert, und auch im Fussi haben sich gewisse Umwälzungen ergeben. Sowieso, auch im globalen Massstab hat sich Einiges getan. Nur ein Beispiel: Die vielen blauen Masken mit den weissen Elastikbändern, die sind gar nicht als Hommage an GC gedacht.

    Was noch? Herr Zuffi ist bei den zuständigen Behörden mit seinem Wunsch, seinen Erstgeborenen auf “Beaver” umzutaufen, abgeblitzt. Neu spielt die Shoppy-Ente, oder ist es ein Dodo, eine tragende Rolle. Und Gölä spielt neu mit Trauffer.

    So, ich muss los. Das sollte als Einstieg genügen.

  26. Herr Noz sagt:

    Uff. Harter Tobak, Herr Durtschinho.

    Aber wir sind schon immer noch eine Loser-Truppe, oder?

  27. Durtschinho sagt:

    Herr Noz, ich fühle mich wie nicht in der Lage, das so zu sagen, dass “es” dann für Sie “stimmt” – ich will Sie nicht anlügen, aber ich will auch nicht, dass Ihr Weltbild quasi in Echtzeit zerbröselt, und würde hier gerne auf die Schwarmintelligenz setzen!

  28. Harvest sagt:

    Herr Rrr behauptet (wahrscheinlich ist das in seiner Blase so), dass die YB ein “sympathisches Erfolgsteam” (Wortlaut sinngemäss) seien.

  29. Shearer sagt:

    KENNY DOYLE LEBT!

  30. Durtschinho sagt:

    *flüster*

    Herr Noz, ich muss es einfach loswerden – YB hat den Cup gewonnen!

    So, jetzt ist es draussen.

  31. Natischer sagt:

    Mittwochsrätsel, Mittwochsrätsel, da war doch was… ich komm nur nicht drauf.

    Der Café-au-lait-/Espresso-Skandal damals. Ich komme bis heute nicht darüber hinweg.

  32. zuffi sagt:

    Definitiv ein düsteres Kapitel in der Bloggeschichte, Herr Natischer. Aber egal: Juhu, Herr Noz!

  33. Fallrückzieher sagt:

    Ableger der schändlichen Boulevardpostille

    Solche wüsten Sachen gibt es da draussen? Und was wurde dort über den Café-au-lait-/Espresso-Skandal berichtet?

  34. Herr Noz sagt:

    Natischer, Natischer … *überleg*

    Ah! Sie sind doch der Mann mit dem lustigen Silbermantel, der ein Wort erfunden hat!

    Möchten Sie etwas trinken? Ein Expresso vielleicht?

  35. Renz sagt:

    Wenn ich Herrn Noz lese, übermannt mich ein vergessen geblaubtes Gefühl. Das des sympathischen Verlierers. Sorry, Herr Noz, ist nicht persönlich. Es ist ein frustrierendes und doch auch wohliges Gefühl.

    So, ich gönne mir jetzt noch eine “Schale” im Espressotassli.

  36. Herr Noz sagt:

    Es ist in Ordnung, Herr Renz. Auch wenn ich es nicht ganz verstehe.

  37. Herr Noz sagt:

    YB hat den Cup gewonnen!

    Jetzt haben Sie mich beinahe reingelegt, Sie Schlawiner! Der Cup wurde abgeschafft, das weiss ich zufällig.

  38. Renz sagt:

    Mon dieu, der Herr da sagt Ihnen wohl auch nichts.

  39. Herr Noz sagt:

    Das ist Herr Honda, steht ja drauf.

  40. Gygax sagt:

    Keep Cool Herr Noz, der sympathische FC BASEL 1893 ist nach wie vor Serienschweizermeister. Und; welcome back on earth!

  41. Alleswisser sagt:

    Willkommen zurück, Herr Noz.

    Möge Ihr Comeback von einem guten Touch begleitet sein.

  42. zuffi sagt:

    Dzemaili zurück und zack, Herr Noz auch.
    Demnächst ist Dani Wyler wieder on air.

  43. Durtschinho sagt:

    Steffi Bucheli auch, Herr Zuffi?

  44. Herr Lich sagt:

    Hier sind schon alle unglaublich leichtgläubig. Kann ja jeder kommen und sich “NOZ” nennen. To be or Noz to be, that’s the question! WOKE!

  45. Natischer sagt:

    Der User “Herr Noz” lässt sich ziemlich leicht verifizieren, Herrn Lich… Moment …

  46. Natischer sagt:

    FASNACHT IST SUPER!

  47. Herr Noz sagt:

    Bezichtigen Sie mich etwa der Hochstapelei, Herr Lich?

  48. Herr Noz sagt:

    FASNACHT IST SUPER

    Ja, Kinder haben ihre helle Freude daran. Für Erwachsene ist es indes eher nigsch.

  49. tifosi sagt:

    Daft Punk ist nicht mehr – dafür Herr Noz back im RL – besteht hier ein Zusammenhang?

  50. Durtschinho sagt:

    Sie meinen, kaum arbeitet er nicht mehr bei Daft Punk, hat er wieder Zeit für dieses Forum?

    Also einer von Daft Punk wurde ja gesprengt, das habe ich heute morgen gesehen. Herr Noz müsste in dem Fall derjenige sein, der in den Sonnenuntergang geht. Aber das wirkt auf mich auch wie etwas definitiv. Und aufgrund des bisher Gesagten tendiere ich zur Annahme, dass KEIN Zusammenhang besteht, Herr oder Frau oder * tifosi.

  51. Natischer sagt:

    Wuala, Herr Lich. Q.e.d.!

  52. Fallrückzieher sagt:

    Wil-Coach Alex Frei muss auf die Tribüne

    Oioioi, wie konnte das denn passieren? Die Weit ist tatsächlich nicht mehr wie amigs.

  53. Rrr sagt:

    Demnächst ist Dani Wyler wieder on air.

    Herr Wyler ist eigentlich dauernd on air, ist er nicht? Einfach nicht mehr auf SRF, sondern auf Blue.

  54. Rrr sagt:

    Es sieht so aus, als könnte Herr Noz heute ein Steak essen .. wobei: Herr Maldini hat um 13 Uhr einen absoluten Hammerbeitrag am Start!

  55. zuffi sagt:

    Oh, das wär natürlich ein Killeraboabschliessargument. Bisher ist mir dort nur der Junior begegnet.

  56. Briger sagt:

    Oh, ich dachte schon, Herr Maldini sei entlassen. Müssen wir die Einnahmen jetzt durch 7 teilen? Also nicht, dass es einen Unterschied mäche, aber so aus Neugier.

  57. Herr Noz sagt:

    Egal wie stabil du bist – Dani Wyler ist stabiler.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.