Logo

Geri zu Galdbach?

Rrr am Mittwoch den 17. Februar 2021

Die Transferbombe tickt.

Das jedenfalls meldet der deusche Newsender SykSports.

“Gerardo Seoana wird diesen Sommer zum dritten Mal in Serie Meister mit den Young Boys Bern”, gab der Moderator bekannt. Das sei umso erstaunlicher, als normalerweise Basel den Titel hole. Der Schurnalist Andres Böhni vom “Bilck” machte in einer Videoschaltung deutlich, dass der Tscheri auf jeden Fall ein guter Mann sei und offensiv spielen lasse.

Ob Seoana neuer Trainer von Galdbach wird, ist allerdings noch nicht entschieden. Es gibt laut SykPsorts noch mehr Kandidaten, zum Beispiel Aldi Hütter von Eintracht Frankfurt oder Jesse Marsch von RB Salzburg. Vielleicht muss Galdbach auch einfach sparen und befördert Heiko Vogel, der zurzeit die zweite Mannschaft trainiert.

« Zur Übersicht

25 Kommentare zu “Geri zu Galdbach?”

  1. Fantilator sagt:

    Die haben doch einen Vogel!

  2. Shearer sagt:

    oder Jesse Marsch von RB Salzburg.

    Peggy March heisst die Frau. Die war doch auch mal bei YB, oder?

  3. Briger sagt:

    HIN-SETZ-EN!

  4. Frau Götti sagt:

    Was für ein blödes Auto heute, dass da von Sunrise herfährt. Aber einen wunderschönen guten Morgen allerseits.

  5. ManU97 sagt:

    Nur gut, wollen die nicht auch noch Nicolas Moumi Ngamaleu transferieren.

  6. Durtschinho sagt:

    Was auch immer, ob Valentin oder nicht – mir scheint es jetzt wichtig, dass alle auf ihrem Posten bleiben!

  7. Nweflied sagt:

    wird diesen Sommer zum dritten Mal in Serie Meister mit den Young Boys

    Cool. MM.

  8. Herr Maldini sagt:

    Gilt dreimal hintereinander bereits als Serie? Ich frage für einen Freund Ex-Chef.

  9. passiver attacker sagt:

    da fehlt ciri, frechheit!

  10. Google sagt:

    Ergebnisse für Lied von N.W.A.
    Stattdessen suchen nach: Nweflied

  11. tifosi sagt:

    Er heisst Seona. Im Fall.

  12. Winfried sagt:

    Drüben bei “Blick TV” atmen sie auf. Passiert scheinbar den besten einflussreichsten.

  13. gavagai sagt:

    Nichtsdestotrotz würde es mich freuen, wenn dieser Tschire Sonea morgen in der Bundesliga noch bekannter würde…

  14. Alleswisser sagt:

    Ist seine Frisur BL-tauglich?
    Ich denke nicht.

  15. Eigentorschützenkönig sagt:

    Se ona and only.

  16. spitzgagu sagt:

    Tschüss Tscheri

  17. Fallrückzieher sagt:

    Die Transferbombe tickt.

    Mir wäre es lieber, wenn am Donnerstag Abend eine andere Bombe hochgehen und

    dieser Tschire Sonea morgen in der Bundesliga noch bekannter

    würde. Alles andere wird dann Wuschu sicher zu unserer besten Zufriedenheit regeln. Ich danke Ihnen.

  18. Nichtswisser sagt:

    Es heisst imfall glaubs Geldbach und nicht Galdbach. Aber ich kann mich auch täuschen.

  19. Frau Villa sagt:

    Ist seine Frisur BL-tauglich?

    Dass die Friseure in Deutschland im Lockdown sind, macht die Sache auch nicht besser.

  20. Frau Villa sagt:

    Es heisst imfall glaubs Geldbach und nicht Galdbach

    Ich meine zu wissen, es heisst Geldfluss. Aber ich kann mich auch täuschen.

  21. Fallrückzieher sagt:

    Nein, Sie haben sicher recht, Frau Villa und Herr Nichtswisser. Und genau solche journalistischen Schlampereien Details sind eine absolute Frechheit könnten sich negativ auf die Erfolgsaussichten für den Salzburger Stier auswirken.

  22. Durtschinho sagt:

    Ich finde, Sandro Lauper sollte morgen jedes Mal, wenn er einen entscheidenden Pass spielt, nicht vorher so aufleuchten, das warnt doch den Gegner!

  23. Herr Maldini sagt:

    Falls Seona geht, holt YB dann Sforza?

  24. Alleswisser sagt:

    holt YB dann Sforza?

    nein, seit Samstag steht fest, dass einzig ein gewisser Robert Klauss als neuer YB-Trainer in Frage kommt

    https://twitter.com/sportschau/status/1361250615238799360

  25. Briger sagt:

    Nun, darum bin ich gegen so Laptoptrainer.

    „Geht‘s raus und spielt‘s Fussball“, reicht doch.