Logo

Oha Lätz (MCMXV)

Val der Ama am Freitag den 8. Januar 2021

Wer erkennt einen Unterschied?

Links das Stadion in Belgrad, rechts das Kapitol in Washington.

 

« Zur Übersicht

16 Kommentare zu “Oha Lätz (MCMXV)”

  1. Lars: L sagt:

    Ich löse:
    Links Serben, rechts Scherben.

  2. dres sagt:

    Wenn wir Herrn Wasserfallen richtig interpretieren, dann müsste es links die serbische Klimajugend sein.
    Guten Morgen.

  3. Fallrückzieher sagt:

    Links dürfte es mehr einsatzbereite Polizei gegeben haben. Oder hatte es gar keine, und dennoch gab es weniger Chaos und Tote als rechts?

  4. Max Power sagt:

    Der Sektor D Parkett siet ab und an ähnlich aus.

  5. Alleswisser sagt:

    Der Panzer links ist ein ausrangiertes T-55-Modell

    Die Panzer rechts werden hingegen vom Typ T-14 Armata sein

    (dies nachdem Trump seinen Freund Putin zu HIlfe gerufen hat um die US-Demokratie zu retten)

  6. Val der Ama sagt:

    Aber ganz bestimmt Patrioten, links und rechts.

  7. Herr Shearer sagt:

    Links in der Regel sehr strenge Eingangskontrollen, rechts frei zugänglich.

  8. Herr Shearer sagt:

    Im Ernst: damals in Zagreb mussten einige sogar ins Röhrli blasen, und wer über 0,5 hatte,durfte nicht rein. Bei uns in der Redaktion ist es sogar noch strenger, da gilt als Limite 1,0. Darunter muss man vor Dienstantritt nachtrinken.

  9. Bäne II sagt:

    Bei uns in der Redaktion ist es sogar noch strenger, da gilt als Limite 1,0. Darunter muss man vor Dienstantritt nachtrinken.

    Sie halten Ihre Redaktionskollegen bereits mit 1.0 aus? Respekt.

  10. dres sagt:

    Konsequenterweise und weil Wochenende und bald elf Uhr sollten wir jetzt aber schon langsam das Apero starten, sollten wir nicht?

  11. Natischer sagt:

    vor Dienstantritt nachtrinken

    Und Sie wunderten sich neulich, Herr Shearer, dass man Sie damals in Ihrer Walliser Zeit als “Grüezi” bezeichnet hat?!

  12. Fallrückzieher sagt:

    sollten wir jetzt aber schon langsam das Apero starten

    … und uns anschliessend für einen Posten auf der RL- Redaktion bewerben. Was da vorhin über die Eintrittsbedingungen zu erfahren war, hat das Interesse daran sprunghaft wachsen lassen. Zum Wohl Zum erfolgreichen Dienstantritt.

  13. Durtschinho sagt:

    Ich denke, die unterschiede sind minim – links wird Fanbrauchtum gelebt, rechts wird die Demokratie geschützt.

  14. Je sagt:

    Lebendiges Brauchtum allenthalben.

  15. Natischer sagt:

    Beides stinkt und sieht stuhl aus.

    Aber der durchschnittliche IQ der Teilnehmenden ist in Kurven natürlich deutlich höher.

  16. dres sagt:

    … und uns anschliessend für einen Posten auf der RL- Redaktion bewerben.

    Das ist doch Söihäfeli – Söitecheli bei solchen Posten. Da können Sie sich auch gleich beim Bund bewerben.
    Prost!