Logo

It’s always the N’same!

Herr Shearer am Sonntag den 29. November 2020

Genau, der Verteidiger hat meistens das Nachsehen.

Foto: Thomas Hodel

Nicht das Nachsehen hat dagegen Herr Merseyman, er holt sich den Sieg in der 824. Caption Competition. Herzliche Gratulation! Sie haben ergo Anrecht auf einen Preis nach Ihrem Geschmack, bitte schreiben Sie uns doch kurz an.

Es hat 12’000 Plätze für Zuschauerinnen und Zuschauer, und trotzdem werden sie bei der Eröffnung leer bleiben – das Stade de la Tuilière in Lausanne erlebt heute sein erstes Spiel. Den Berner Young Boys fällt die Ehre zu, den Eröffnungsmatch als Gastteam bestreiten zu dürfen. Erfreulicherweise können auch Sie aus Ihrer warmen Stube kostenlos dabeisein, denn das Zürcher Farbfernsehen überträgt das Spiel auf seinem zweiten Sendekanal. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sonntag!

Wie, was die Pointe des Titels ist? Bittesehr!

« Zur Übersicht

2 Kommentare zu “It’s always the N’same!”

  1. Rrr sagt:

    Stranglers, sehr schöne, Herr Merseyside!

  2. Merseyman sagt:

    Oh! Und Yeah! Freude fliesst. Das ist hoffentlich ein gutes Omen für den heutigen Tag. Ich glaube, die Young Boys spielen ja für gewöhnlich recht erfolgreich an Abstimmungssonntagen. Und danke Herr Rrr für den morgendlichen Soundtrack (weiss gar nicht, was mir besser gefällt, “always the sun” oder “always the nsame”, vermutlich schon letzteres).
    Cheers und schönen Sonntag allerseits