Logo

Neulich auf der Sportredaktion

Rrr am Dienstag den 10. November 2020

Auch der “Bote der Urschweiz” berichtet gerne über Fussballspiele.

Der Redaktor hatte am Sonntagabend den Matchbericht der Agentur schon fertig redigiert, es fehlte nur noch das Bild. Also rief er dem Praktikanten zu: “Luca, such mir noch rasch ein Bild zum Match. Musst bei Keystone einfach ,YB’ und ,St. Gallen’ eingeben.”

Der tat wie ihm geheissen.

(via livio_adm)

« Zur Übersicht

27 Kommentare zu “Neulich auf der Sportredaktion”

  1. Alleswisser sagt:

    beachten Sie den neu aufgeschalteten Beitrag, der ist im Fall mega supi.

    tatsächlich überragend.

    Ich bin mir nun aber nicht ganz sicher ob in diesem Match Walter Eichenberger oder Urs Zurbuchen das Tor hütete.

  2. all white sagt:

    Wo ist das Problem?

    Das *muss* doch ein aktuelles Bild sein, vgl. hinten die leeren Stuhlreihen – Geisterspiel nur Hilfsausdruck.

  3. ManU97 sagt:

    Wieso, ist Fahrni Rüedu etwa nicht mehr bei YB? Es ist einfach nur traurig, dass die Medienhäuser ihre Stagis nicht mehr unterstützen in der Ausbildung.

  4. spitzgagu sagt:

    Wenigstens eine Fotografie und nicht ein Holzschnitt oder Kupferstich. Auch die Urschweiz wird modern.

  5. Durtschinho sagt:

    Aber es stimmt doch, den mit dem Stirnband habe ich erst kürzlich auf Teleclub gesehen!

  6. Newfield sagt:

    4. Mai 2013

  7. Max Power sagt:

    Die “international break”hat noch nicht einmal angefangen und ich habe schon genug davon.

  8. spitzgagu sagt:

    Damals, kurz nach dem Urknall, mussten Sportredaktions-Praktikanten noch einen Test bestehen. Und gab es nur ein mageres Internet, dafür mehrere Fotoagenturen und die Sportinformation. Und die Bibel “Sport”.. Ach, lang ists her.

  9. dres sagt:

    Wie Nuzzolo ist von uns zu YB? Das ist schlicht gelogen.

  10. Rrr sagt:

    Stimmt nicht, nein. Er ging von Xamax zu YB, nicht von Thun.

  11. Newfield sagt:

    Und die Bibel “Sport”.. Ach, lang ists her.

    Ja, auch Vater Newfield hatte den immer auf dem Tisch …

    … und Raucher waren Sieger, et santé!

  12. spitzgagu sagt:

    Fantastisch, Herr Newfield! Merci schön!

  13. gavagai sagt:

    Dieses Bild ist fake news, Lars Lunde spielte nie für St. Gallen!

  14. gavagai sagt:

    Ah, und beim Nachledern noch ein Nachtrag zur Goalkeeper Cat: sie überzeugt mich nicht, Herr Alleswisser, da gibt’s viel zu viele Abpraller nach vorne und unnötige Ecken, finden Sie nicht?

  15. ManU97 sagt:

    Und die Bibel “Sport”

    oh ja, und man konnte anrufen (dauerte mit der runden Wählscheibe unseres Küchentelefons immer etwas lange) und Paul Wolfisberg oder Lars Lunde Fragen stellen. Wurde dann alles gedruckt, nix weggekürzt.

  16. dres sagt:

    Man konnte auch für die Sportresultate anrufen. Quasi Telefon statt Teletext. Es war früher schon schön.

  17. Rrr sagt:

    Das können Sie immer noch, Herr dres:

    Sportresultate und Kurzinfos jederzeit und aktuell per Telefon: Unter der Nummer 164 (CHF 1.40/Anruf + Minute) erhalten Sie die aktuellen Meldungen innert Sekunden.

  18. 164 sagt:

    Aus dem Ausland wählen Sie bitte +41 848 800 164.

    1.
    Fussball National
    2.
    Fussball International
    3.
    Eishockey
    4.
    Lotto / Euromillions

  19. Briger sagt:

    Dafür durfte ich früher das Nokia meines Vaters brauchen. Wochenhighlight Hilfsausdruck.

  20. Max Power sagt:

    Einfach die Livescore App anklicken und alle Resultate Zeitnah zu sehen finde ich schon ein wenig praktischer als irgendwo anzurufen.

  21. Briger sagt:

    Nur weil sie die Tasten auf Ihrem Hosentelefon nicht finden!

  22. Max Power sagt:

    Sportresultate und Kurzinfos jederzeit und aktuell per Telefon: Unter der Nummer 164 (CHF 1.40/Anruf + Minute) erhalten Sie die aktuellen Meldungen innert Sekunden

    In der Zeit habe ich auf Herrn Brigers DAZN Sky Zugang schon die Wiederholungen der Tore geschaut. Ausser es ist natürlich international break, da wäre DAZN wie nützlicher.

  23. Max Power sagt:

    Nur weil sie die Tasten auf Ihrem Hosentelefon nicht finden!

    Oder weil der Typ von 164 vor einem Bildschirm sitzt und von Livescore.com mir die Resultate vorliest, deren App ich auf jenem Gerät habe, von welchem aus ich Anrufe.

  24. dres sagt:

    Fantastisch Herr Rrr! Sie retten meinen Abend! 164 ist zudem viel günstiger als die 0900er…

  25. Heinz Einz sagt:

    Einfach die Livescore App anklicken und alle Resultate Zeitnah zu sehen finde ich schon ein wenig praktischer als irgendwo anzurufen.

    Sie sind sowas von in der Neuzeit angekommen, Herr Power, das ist nicht normal!

  26. Rrr sagt:

    Einfach die Livescore App anklicken

    Wo muss ich die Maus ans iPhone anschliessen, damit ich auf die App klicken kann?

  27. Briger sagt:

    Sie sollen Ihre Pfoten benützen oder die vom Hund, dessen Steak Sie heute geniessen.