Logo

Die Tabelle auf die Schnelle (5)

Rrr am Montag den 26. Oktober 2020

Corona-Puff: Manche haben schon fünf Spiele, andere erst drei oder vier.

Herr Rrr vergleicht also Äpfel mit Birnen. Aber egal, er mag beides.

Meisterrennen. Ein Tor pro Spiel reicht YB zur Tabellenführung. Geistermeister der Effizienz! Wobei, das Titelrennen noch nicht entschieden ist: Lausanne kann in der Rangliste noch zu YB aufschliessen.

Mittelfeld. Trotz Zigi zetert Peidler im Tessin. Hüppi unhappy! Dafür Lugano im Hoch, die Tifosi genossen ihr letztes Spiel im Cornaredo.

Abstiegskampf. Züri lebt! Vaduz auch, riecht aber komisch. Und der Luzerner findet, er gehöre nicht in diese Tabellenregion. Das finden allerdings immer alle Teams.

So viel für heute, in einer Woche schauen wir weiter.

« Zur Übersicht

25 Kommentare zu “Die Tabelle auf die Schnelle (5)”

  1. Heinz Einz sagt:

    Ich habe dieses Weekend kein Spiel zu Ende geschaut. Nicht am Freitag in Kriens. Nicht am Samstag beim GC. Nicht gestern beim YB-Club.

  2. dres sagt:

    Irgendwie fehlen Nordstern, Wettingen, Bellinzona, Grenchen, Baden, Chiasso und GC in dieser Tabelle. Warum? Keine Ahnung, aber es kam mir einfach in den Sinn, passend zu allem was sonst noch so läuft.

  3. spitzgagu sagt:

    Dass der FC Grenchen in der 5. Runde der Nati A auf der Tabelle erschien, ist 35 Jahre her. Damals war alles gut. Naja fast, ich durfte am Match noch kein Bier trinken.

  4. Rrr sagt:

    Nicht einmal den Clasico haben Sie zu Ende geschaut, Herr Einz.

  5. Alleswisser sagt:

    Corona-Puff

    ist tatsächlich noch ein Etablissement offen?

    (ich frage für einen Arbeitskollegen)

  6. Rrr sagt:

    Claro, Herr Alleswisser. Sie müssen einfach die Abstandsregeln einhalten und die Begrenzung auf maximal 15 Personen beachten.

  7. ManU97 sagt:

    Mir gefällt das aktuelle Tabellenbild. Und ich hätte immer noch gerne Lavanchy bei uns gesehen. Aber was solls, vielleicht spielt ja nächsten Sonntag eh niemand mehr. Santé!

  8. Briger sagt:

    Claro, Herr Alleswisser. Sie müssen einfach die Abstandsregeln einhalten und die Begrenzung auf maximal 15 Personen beachten.

    Herr Landmann erklärt Ihnen sonst gerne, wie das geht.

  9. Alleswisser sagt:

    Herr Landmann

    möge sich bitte direkt an meinen

    Arbeitskollegen

    wenden.

  10. Val der Ama sagt:

    Und wie eigentlich riecht Vaduz?

  11. Rrr sagt:

    Ähnlich wie Fisch, Herr der Ama.

  12. dres sagt:

    Wo bitte gibt es beim Vaduzer ein grösseres Gewässer? Aber Ischgl ist gar nicht so weit. Deshalb halt.

  13. Rrr sagt:

    Der Rhein fliesst am Stadion vorbei, Herr dres. Fänschterplatz gha im Geo oder was?

  14. Natischer sagt:

    Neulich hab ich da irrtümlicherweise … *hüstel* … in eine Art Dokumentation reingezappt, und dort wurde mittels einer nicht durchgängig geschlossenen Wand zwischen den Beteiligt*innen sowohl Abstandsregeln als auch die Beschränkung auf 15 Personen relativ problemlos eingehalten.

    PS: Wer ist Herr Landmann?

  15. Rrr sagt:

    * hüstel *

    In die Armbeuge, Herr Natischer, gell.

    Valentin Landmann ist der Mann, der Ihnen aus der Patsche hilft, wenn Ihnen wirklich nicht mehr zu helfen ist.

  16. zuffi sagt:

    Jetzt muss ich ab morgen mit Mundschutz blockflöteln. Wenn ich den heutigen RL-Tag richtig verstehe, kann ich mir den Schutz sparen, wenn ich eine rote Lampe ins Zimmer stelle, ja?

  17. dres sagt:

    Und seit wann leben im Rhein noch Fische, Herr Rrr? Die wurden bei Schweizerhalle alle eliminiert. Fänschterplatz gha ir Gschicht oder 1986 nur auf dem Smartphone gechattet? So, Apero. Zur Feier der Fische mit ein einem Mythos.

  18. gavagai sagt:

    Herrn gavagai dürfte es ähnlich gehen.

    Die Masken helfen, Herr dres, aber ich musste mir wirklich ernsthaft überlegen, ob ich der Redaktion noch einen Hektoliter zukommen lassen soll, es ist schon unangenehm, so prominent.
    Ich hab’s dann trotzdem gemacht, man darf ja nicht nur an sich denken.

  19. Briger sagt:

    Und seit wann leben im Rhein noch Fische, Herr Rrr? Die wurden bei Schweizerhalle alle eliminiert. Fänschterplatz gha ir Gschicht oder 1986 nur auf dem Smartphone gechattet? So, Apero. Zur Feier der Fische mit ein einem Mythos.

    Und der Rhein fliesst von Basel an aufwärts Richtung Schaffhausen?

  20. Bäne II sagt:

    …meine Worte, Herr Briger.

  21. Heinz Einz sagt:

    Herr Rrr, ich habe mich auf Inlandfussi konzentriert. Ich kann nicht überall sein.

    Frau Manchester United, Lavanchy lieber als Hefti?

  22. Rrr sagt:

    Das wird verdammt eng mit Ihrem Steak, Herr briger.

  23. Heinz Einz sagt:

    Steak? Wo?

  24. dres sagt:

    Herr Briger, überlegen Sie mal logisch und glauben Sie den Verschwörungspharmafirmen nicht alles. Halbwegs seriöse Viren ähm tami Chemikalien können in alle Richtungen.
    Und danke für den Maskentipp Herr gavagai, vielleicht kaufe ich mir jetzt auch eine.

  25. gavagai sagt:

    Sie müssen gar keine kaufen, Herr dres, an vielen Orten liegen sie kostenlos am Boden!