Logo

Attraktiver Auftakt

Rrr am Samstag den 19. September 2020

YB startet mit einem Sieg in die neue Super-League-Saison.

2:1 siegte der Meister daheim gegen den FC Zürich, dank Toren von Mambimbi und Fassnacht.

Der FCZ ging schon nach fünf Minuten in Führung, als Garcia einen Kololli-Schuss unglücklich ablenkte. Nach 24 Minuten kam YB zum verdienten Ausgleich durch Mambimbi. Danach sahen die 1000 Fans im Wankdorf eine attraktive erste Halbzeit mit einem leistungsgerechten 1:1 zur Pause.

Als YB danach das Tempo verschärfte, war der FCZ zusehends überfordert. Das zeigte sich auch in den vielen teils sehr harten Fouls der Gäste.

Nach der gelbroten Karte gegen Kryeziu wurden die Zürcher in Unterzahl noch stärker unter Druck gesetzt. Fassnacht gelang schliesslich das erlösende 2:1. Das Spiel wäre für die Berner wohl entspannter zu Ende gegangen, wenn Zesiger nicht kurz darauf ebenfalls Gelbrot gesehen hätte.

Weiter geht es für YB am kommenden Samstag in Sion.

ZWISCHENSTAND RL-TOTO: 11 Spieler mit dem Maximum von 8 Punkten, darunter SwissFootyBot. – GEWINNER TIPPSPIEL YB-FCZ: Herr zuffi mit einem formidablen 2:1-Volltreffer.

« Zur Übersicht

9 Kommentare zu “Attraktiver Auftakt”

  1. zuffi sagt:

    Dasch emool en Saisonstart!

  2. Allestipper sagt:

    RL-TOTO: 17 Spieler mit dem Maximum von 6 Punkten, darunter SwissFootyBot.

    auch ohne Lesebrille sehe ich 11 Spieler mit 8 Punkten.

  3. Rrr sagt:

    Ups, korrigiert, Herr Alleswisser.

    Im Prinzip hat sich seit dem 19. Juni nicht viel geändert: Der FCZ gut im Wankdorf, aber doch zu wenig gut für einen Punktgewinn.

    Bemerkenswertester Mann auf dem Feld: Ngamaleu, bei dem sich Glanz und Grauen laufend abwechselten.

  4. nadisna sagt:

    Und ich mag Hefti heftig.

    Wie sehr ich YB live im Wankdorf vermisst habe, wurde mir erst heute so richtig klar.

    Die Maskerade ist allerdings etwas mühsam. Aber lieber so, als gar nicht.

    Hopp YB!

  5. Rrr sagt:

    In der Tat, Frau nadisna. Zum Biertrinken total mühsam, diese Maske.

  6. nadisna sagt:

    Wie wahr, Herr Rrr. Da muss der Erfindergeist noch an die Arbeit.

  7. gavagai sagt:

    Erfindergeist

    Als Geistermeister sollte das für uns ein Leichtes sein! Und ich freue mich auch sehr auf Wankdorfluft!

    YOUNG

  8. flYBoy sagt:

    Jetzt kommen Sie mir aber nicht, dass Sie Losglück hatten, Frau nadisna. Das wäre mir ja. Ich zum Beispiel kenne das Stadion nur noch vom Namen her. So vage erinnere ich mich daran, dass es einmal erneuert wurde.