Logo

Ankunft eines Angreifers

Rrr am Sonntag den 13. September 2020

BREAKING NEWS:YB im Cup-Achtelfinal zu Gast beim FC St. Gallen – Spiel am 9. oder 10. Februar 2021

YB hat einen neuen Stürmer: Jordan Siebatcheu.

Der 24-jährige Franzose wechselt von Stade Rennes nach Bern – zunächst ein Jahr leihweise, mit Option zur definitiven Übernahme. Das gaben die Young Boys heute vormittag bekannt.

Bevor Sie sich nun den Kopf zerbrechen, wie man den Namen des neuen Stürmers mit Wurzeln in Kamerun ausspricht: Korrekt ist Sibatschöö, mit Betonung auf der ersten Silbe. Schordi Sibatschöö.

Und jetzt möchten Sie Herrn Siebatcheu sicher noch ein wenig persönlich kennenlernen. Sie werden sehen, er ist sehr zugänglich und hat kann auch singen. Film ab!

« Zur Übersicht

21 Kommentare zu “Ankunft eines Angreifers”

  1. Dienstbier sagt:

    “hat und kann”, hoffentlich nicht Mühe…
    Herzl Willkommen!

  2. Max Power sagt:

    YB überfordert die SRF Kommentatoren immer mehr.

    Gibt es schon ein Bullshitbingo Vorlage wie oft Hanspeter und Siebatcheu verwechselt werden?

  3. ManU97 sagt:

    Mit Vorname Jordan hat jeder gute Chancen, einmal bei YB zu spielen. Bienvenue and good luck, Jordan.

  4. Durtschinho sagt:

    Nicht, dass ich die AusspRrrsche anzweifeln würde, aber sagt man wirklich „Schordi“, und nicht „Schordaaa“? Oder ist das bereits die Koseform?

  5. Rrr sagt:

    Er selber nennt sich Schordi, Herr Durtschinho. Jedenfalls tönt das in meinen Ohren so, im Video auf der YB-Website.

    Ngamalöö zu Sibatschöö – i like!

  6. Alleswisser sagt:

    i like!

    gilt für mich bei diesem komischen Sponsor Minus500 weiterhin nicht

  7. ManU97 sagt:

    Gemäss Schordis Aussagen im YB-Video, hat ihm wohl noch niemand gesagt, dass er in den Deutschkurs muss.

  8. zuffi sagt:

    SRF zum FCZ-Cupspiel:

    “Statt einer saftigen Reaktion der Favoriten schlug Chiasso nochmals zu. Stephan Andrist bedient im Zentrum Mark Sifneos, der völlig blank einnickte.”

    Gibt’s das mit Bildmaterial?

  9. Shearer sagt:

    YB ist noch gar nicht in den Cup eingestiegen, Xamax, Thun und Zürich haben schon fertig? Da kommt wirlich niemand mehr draus.

    Und für Herrn Assalé hoffe ich, dass die Auslandkarriere nicht so rasch endet wie bei Herrn Ravet.

  10. spitzgagu sagt:

    Wichtig ist, dass der FC Solothurn weiter ist, Herr Shearer.

  11. ManU97 sagt:

    Gui macht Stimmung beim Schweizer Farbfernsehen.

  12. Briger sagt:

    Herr Ravet spielt immer noch im Ausland, also von der Schweiz aus gesehen.

  13. Heinz Einz sagt:

    Ich hatte mir Herrn Dres anders vorgestellt.

  14. Rrr sagt:

    Ich auch. Irgendwie älter und schlaffer. Tant mieux!

  15. Briger sagt:

    Was ruft er? Abtue?

  16. zuffi sagt:

    WAS ERLAUBEN SOLOTHURN?

  17. Znuk sagt:

    Hopp Soledurn, Hopphopp
    Ei Du geht das lang bis zu diesem Kracher im Februar wenn Kriens kommt.

  18. Briger sagt:

    SIE HÄTTEN IHRE FLÖTENCOMBO JA AUCH NACH EINEM ANDEREN KAFF BENENNEN KÖNNEN, EINS MIT MASSKOTTCHEN, SIE ZUFFI, SIE!

  19. Durtschinho sagt:

    Da können Sie Herrn Zuffi noch lange gut zurufen, Herr Briger, es nützt alles nichts – lieber taucht er gegen Solothurn 1:5, als dass er die Nähe eines Maskottchens zulässt!

  20. 24 sagt:

    Könnte jemand bitte den Link zum Tippspiel flicken?

    Messi

  21. Rrr sagt:

    Gesagt, getan, Herr 24. Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Wir werden Ihnen dafür Ihre Abo-Monatsgebühr im September um 1,898 Prozent senken.