Logo

Nigerianischer Meistertrainer

Briger am Montag den 24. August 2020

Heute lernen Sie Ndubuisi Egbo kennen.

Foto via kick442.com

Der 47-jährige amtete seit 2014 als Torwarttrainer des KF Tirana in Albanien, bei dem der frühere Nationaltorwart Nigerias zwischen 2001 und 2004 selbst Spieler war. Als Tirana, Rekordmeister des Landes, nach 13 Runden nur auf Platz 8 der Tabelle lag und sich bei zwar nur sechs Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze in Abstiegsnot befand – erst 2017 war der Verein erstmals abgestiegen – entschieden sich die Vereinsbosse, ihren Torwartrainer mal bis Ende Monat als Trainer einzusetzen. Drei Spiele und einen Punkteschnitt von drei später, unter anderem wurde erstmals nach sechs Jahren der grosse Rivale KF Partizani bezwungen.

Egbo durfte bleiben und schrieb Geschichte. Als erster afrikanischer Trainer gelang es ihm, mit einem europäischen Team die Meisterschaft zu gewinnen. Sein Punkteschnitt blieb in den folgenden 22 Partien mit 2.32 Punkten im Schnitt beachtlich. Egbo ist damit auch der erste afrikanische Coach, der es geschafft hat, ein Team in die Champions-League-Qualifikation zu coachen. Nach einem 2:0 Auswärtssieg bei Dinamo Tiflis wartet dort morgen Dienstag in Tirana nun YBs letztjähriger Playoff-Gegner Roter Stern Belgrad.

Egbo, der seit 2001 in Albanien weilt, unterbrochen von drei Jahren beim ägyptischen Club El-Masry, hat eine Erklärung für seinen Erfolg. Es sei dies auf seinen Glauben zurückzuführen: “Es war die Situation, die mich gewählt hat, ich war nicht diejenige. Es war die perfekte Zeit für Gott. Er bereitete sie vor und sagte: ‘Es ist jetzt deine Zeit, sie zu ergreifen. Ich werde dich benutzen, um Wunder zu vollbringen.'”

« Zur Übersicht

29 Kommentare zu “Nigerianischer Meistertrainer”

  1. Herr Maldini (C) sagt:

    “Es war die Situation, die mich gewählt hat, ich war nicht diejenige. Es war die perfekte Zeit für Gott. Er bereitete sie vor und sagte: ‘Es ist jetzt deine Zeit, sie zu ergreifen. Ich werde dich benutzen, um Wunder zu vollbringen.’”

    Aus demselben Grund löste ich vor ein paar Monaten Herr Rrr ab.

  2. Briger sagt:

    Jetzt wo Sie es sagen, ergibt alles einen tieferen Sinn!

  3. Herr Maldini (C) sagt:

    Sie erkennen den erst jetzt??

  4. Alleswisser sagt:

    auch diese Woche beginnt mit einer schönen Goalie-Geschichte. Danke.

    Danke

    Bedanken kann sich Bayern auch bei Neuer. Der von einigen Experten zu früh abgeschriebene Weltmeister hat gestern seine Klasse einmal mehr bestätigt.

  5. Max Power sagt:

    Corona-Cup-Woche.

    Letztes Mal vor Final gabs Raclette um 08:00, 7 Tage Nonstop RGS- Sendug, RL- Serie wie sich die Redaktöre auf den Final vorbereiten.

    Es ist einfach nicht mehr die gleiche Leichtigkeit und Vorfreude wie auch schon.

  6. Herr Lich sagt:

    Danke ebenfalls. Obwohl nicht Neuer-Fan muss ich Herrn Alleswisser zustimmen. Beeindruckend war vor allem sein Stellungsspiel. Das macht es für eine Abwehr viel einfacher zu verteidigen. Umgekehrt war die Bayern-Abwehr so gut sortiert, dass Neuer einfach nur am richtigen Ort stehen musste, was aber eben viel schwieriger getan ist als gesagt.

  7. Alleswisser sagt:

    OT: endlich nun mal ein Velo aus Oberried ohne den fürchterlichen üblichen thömus Schriftzug. Somit als Götti-Geschenk durchaus geeignet.

  8. dres sagt:

    Guten Morgen. Gott wollte solche Velos bestimmt nicht.

  9. Alleswisser sagt:

    um Wunder zu vollbringen.’”

    Aus demselben Grund löste ich vor ein paar Monaten Herr Rrr ab.

    da die 100 tägige Schonfrist schon längst vorbei ist, erlaube ich mir nun die Frage, wo Ihre Wunder bleiben, Herr Maldini?

  10. ManU97 sagt:

    Was die Vor-Schreibenden in Sachen gestrigen Final schruben, wobei ja auch Navas nicht übel hielt, oder sehen Sie das anders, Herr Alleswisser? Und etwas Bayern-Pressing könnte auch YB abkupfern für die neue Saison.

  11. Alleswisser sagt:

    wobei ja auch Navas nicht übel hielt

    ja, an ihm hat’s nicht gelegen, Frau ManU97. Immerhin hat er schon 3x die CL gewonnen und das ist für diesen guten, aber nicht überragenden Goalie ja schon mal nicht schlecht (Buffon z.B. hat’s ja nie geschafft…).

  12. Rrr sagt:

    Bayern hat die Champions League jetzt schon sechsmal gewonnen, Wahnsinn!

  13. Rrr sagt:

    Wobei, ich habe jetzt nochmals die CL-Pokale von Real Madrid nachgezählt. Es sind 14. Von dem her relativiert sich das schon ein wenig. Nun denn, allen Leser*innen ein herzhaftes Hala Madrid und O‘zapft is!

  14. Max Power sagt:

    Briger
    4. April 2014 um 15:00 Uhr
    Andererseits spricht Herr Bickel von Startelf, bei meiner Aufzählung sind auch noch die eingewechselten dabei. Aber grundsätzilch ein sehr junges Team, welches uns in 2-3 Jahren, so fern mal am Trainer festgehalten wird und die Jungen weiter eingebaut werden uns noch viel Freude bereiten wird.

    Prima Prognose von Briger. Waren waren 1 bis 2 Jahre mehr und andere Spieler, aber Briger wusste es kommt gut.

  15. Herr Lich sagt:

    Der Thömu macht es schon genial. Sohn Lich war nun zweimal im Bike-Park Oberried, mit viel Spass und Thömu-Leih-Dirtbike. Jetzt will er so eins, wogegen an sich nichts einzuwenden wäre (n+1, wenn Sie wissen, wovon ich spreche). Bis ich ihm aber erklären konnte, dass es auch noch andere Dirtbikes gibt als das von Thömus, hat es einige Zeit gedauert.

  16. spitzgagu sagt:

    Es wird übrigens auch wieder in der ersten Liga Fussball gespielt. Der FC Solothurn gewann vor 450 registrierten Zuschauern am Samstag sein erstes Heimspiel der Saison mit 3-1 gegen Langenthal.

    (Das Unentschieden gegen Goldau von letzter Woche wollen wir nicht zu ernst nehmen).

  17. Rrr sagt:

    Herzl Gratul, Herr spitzgagu.

    Velos gibt es auch in der Landi, warum sollte ich da zu Thömus? Ich danke Ihnen.

  18. Briger sagt:

    2014 war Ueli Trainer? Dann habe ich das alles nicht so gemeint.

  19. Max Power sagt:

    2014 war Ueli Trainer? Dann habe ich das alles nicht so gemeint.

    Sie meinen es ist nicht alles wahr was im RL geschrieben und kommentiert wird?

  20. spitzgagu sagt:

    Und nächstes Wochenende folgt schon der Cup-Erstrunden-Knaller auswärts gegen Laufen (2. Liga Regional). Ein starker Gegner.

  21. Herr Maldini (C) sagt:

    da die 100 tägige Schonfrist schon längst vorbei ist, erlaube ich mir nun die Frage, wo Ihre Wunder bleiben, Herr Maldini?

    Es sind bislang keine Redakteure davongelaufen. Genügt Ihnen das?

  22. Max Power sagt:

    Und es wird auch nicht alles ernst gemeint?

  23. Val der Ama sagt:

    Es sind bislang keine Redakteure davongelaufen

    Wichtig aber auch: hat wer innerlich gekündigt?

  24. Herr Maldini (C) sagt:

    Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Nicht bei diesen Fringe Benefits!

  25. Lars: L sagt:

    Ein hervorragender Beitrag.

  26. Briger sagt:

    Danke Herr Lars. Sie sind viel besser als z.B. der Chef, von dem ich mich mit der Ama innerlich gelöst habe. Zum Glück weiss er nichts von unserem Blog-Projekt, Zum Geklöppelten Netz.

  27. Rrr sagt:

    Mit Roger Klöppel als Chef?

  28. Briger sagt:

    Wer sonst? Knöppel?