Logo

Gleicher Lohn für gleiches Kicken

Briger am Montag den 29. Juni 2020

Der Kick4Life FC aus Lesotho bezahlt seinem Frauenteam zukünftig dieselben Gehälter wie den Männern.

Foto via @kick4Life

Das Team aus der Hauptstadt Maseru gab bekannt, dass die Auswirkungen des Coronavirus der Grund für die Massnahme seien, welche das Team zum ersten Erstligaclub der Welt macht, der sowohl den Männern, als auch den Frauen dasselbe Gehalt zahlt. Mitgründer Steve Fleming sagte BBC Sport Africa, dass es durch die Krise in Lesotho viel Gewalt gegen Frauen gegeben habe. “Wir merkten, dass es eine Notwendigkeit ist, dass wir betonen, dass Frauen und Männer auf und neben dem Platz gleichberechtigt sind.”

Der Club, der 2005 gegründet wurde und seit 2014 in der höchsten Spielklasse Lesothos spielt, bezeichnet sich selbst als der “erste Fussballclub der Welt, der sich selbst dem sozialen Wandel verschrieben hat.” Das Frauenteam ist seit der ersten Frauenfussball-Saison 2015 am Start und gewann 2018 die Meisterschaft.

Man habe zwar Kenntnisse vom Englischen Amateurclub Lewes FC, der als erstes Fussballteam der Welt Männer- und Frauenteam gleich viel Geld zur Verfügung stellte, aber die seien nun mal kein Profiteam. Man habe Nachforschungen angestellt und sei sicher, der erste Proficlub der Welt zu sein. Natürlich hoffe man, dass in Zukunft noch weitere Teams dem Beispiel folgen würden.

Falls Sie noch mehr über den Kick4Life FC erfahren möchten. Bitte sehr.

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu “Gleicher Lohn für gleiches Kicken”

  1. Je sagt:

    Hoffentlich bezahlen sie nicht zuviel zahlen! Guten Morgen.

  2. Je sagt:

    Ah, nein, offenbar nicht. Dann kann man meinen Kommentar auch löschen.

  3. Alleswisser sagt:

    gleiches Kicken

    bestens, dann kann ich ja nun mein Vorurteil über den Frauenfussball revidieren.

  4. TX-Media Kohrektorat sagt:

    Der von Ihnen angesprochene Rechtschreibefehler wurde gelöscht und das nächste Monatsgehalt des verantwortlichen Redaktörs wird einbehalten, Herr Je.

  5. Briger sagt:

    Welches Gehalt?

  6. Briger sagt:

    Aber ich sage es dem Neo-Chef immer. Frauenfussi zieht nicht.