Logo

Ungemach im Oberland

Rrr am Dienstag den 23. Juni 2020

YB lässt im Meisterrennen drei Punkte liegen.

Die Young Boys verloren in Thun verdient mit 0:1. Das einzige Tor schoss Ridge Munsy, der nach 64 Minuten von einem Patzer des YB-Captains Fabian Lustenberger profitierte.

Im vorerst letzten Geisterspiel der Super League machte YB keine gute Figur. Die Berner liessen sich von den aufsässigen Thunern den Schneid abkaufen und fanden kaum je ins Spiel.

Die besseren Chancen hatten schon in der ersten Halbzeit die Gastgeber. Selbst die Einwechslungen von Edelreservisten wie Nsame und Sulejmani im Lauf der zweiten Hälfte machten das YB-Spiel nicht wirklich besser. So setzte es im vierten Auswärtsspiel des Jahres die dritte Niederlage.

St. Gallen hat am Donnerstag die Möglichkeit, mit einem Heimsieg gegen den FCZ einen 3-Punkte-Vorsprung einzufahren. Für Meister YB geht es am Samstag weiter mit dem Spiel im Wankdorf gegen Xamax.

« Zur Übersicht

36 Kommentare zu “Ungemach im Oberland”

  1. Shearer sagt:

    Hopp Z!

  2. Lars: L sagt:

    Auswärts ist immer schwer.

  3. Briger sagt:

    Gerade vor fanatischem Publikum und auf Kunstrasen.

  4. Aschi das Abstiegsgespenst sagt:

    Ein schwerer Rückschlag auch für mich.

    Doch heute ist nicht alle Tage
    Ich komm’ wieder, keine Frage!

  5. spitzgagu sagt:

    Dass dieses Thun den Abstiegs- und Titelkampf immer so beeinflussen muss

  6. dres sagt:

    YB hatte kein Brot.

  7. ManU97 sagt:

    Am Samstag mit 600 Fans wird alles besser.

  8. Je sagt:

    Was so eine kleine Spezialprämie ausmachen kann…

  9. dres sagt:

    Nein, ich bin für keine Entschuldigung bereit.

  10. Alleswisser sagt:

    ich habe immer an Sie geglaubt, Herr dres, herzl Gratul!

    An den FC Thun hingegen nicht und doch

    YB hatte kein Brot.

  11. dres sagt:

    GUTEN MORGEN ALLERSEITS!
    Tataaa, was für ein Ferienstart.

  12. Briger sagt:

    Nächster Beitrag bitte, ich möchte Herrn Power zum Geburtstag gratulieren und ich weigere mich, das unter einem Beitrag mit Thun-Bezug zu tun.

  13. dres sagt:

    Also wir überbringen unsere besten Grüsse und Gratulationen von hier aus.

  14. Rrr sagt:

    Nächster Beitrag bitte,

    Kennen Sie zufällig einen Redaktor, der so einen nächsten Beitrag schreiben könnte?

  15. Briger sagt:

    Herr Winfried? Herr Maldini?

  16. Durtschinho sagt:

    Ich erwarte eigentlich, dass nicht zuletzt aus psychohygienischen Gründen noch vor 10 Uhr das Tippspiel für das Samstagsspiel anfängt.

  17. spitzgagu sagt:

    0-2, zweimal Nuzzolo, Herr Durtschinho

  18. Durtschinho sagt:

    Aber er spielt gar nicht mehr bei YB, Herr spitzgagu!

  19. spitzgagu sagt:

    Richtig, Herr Durtschinho. Eben drum.

  20. Alleswisser sagt:

    Nächster Beitrag bitte,

    falls die Herren

    Herr Winfried Herr Maldini

    nicht verfügbar sind (Nachwirkungen der gestrigen YB-Niederalgen?)

    könnte ja der Beitrag

    “Fabelhafte Fahrräder”.

    vorgezogen werden. Danke im Voraus.

  21. Alleswisser sagt:

    YB-Niederalgen

    passend zum gestrigen Spiel…

  22. zuffi sagt:

    Um 11 Uhr ist grosse Verlosung, da hab ich sicher nicht Zeit um einen neuen Beitrag zu lesen.

  23. Durtschinho sagt:

    Herr Zuffi, grosse Beunruhigung: Ein paar mir bekannte YB-interessierte Menschen haben an der Verlosung teilgenommen und ein Bestätigungsmail erhalten, andere, darunter ich, keins – geht alles mit rechten Dingen zu?

  24. zuffi sagt:

    Interessant. Wenn weder Sie noch ich gewinnen (weil hier auch Bestätigungsleere im Posteingang), werde ich an sämtliche mögliche Instanzen gelangen.

  25. auti liebi sagt:

    Nächster Beitrag bitte,

    Wie wäre es mit Steckler Fräne?

  26. spitzgagu sagt:

    Hasben Sie den Spam-Ordner kontrolliert, meine Herren?

  27. Briger sagt:

    Vielleicht muss das Spiel dann wiederholt werden? Oder wir sagen es superprovisorisch ab?

  28. Rrr sagt:

    Vor allem sollte das gestrige Spiel wiederholt werden. Der Platz war ungenügend bewässert.

  29. Durtschinho sagt:

    Ich denke, aus den genannten Gründen muss das Spiel von gestern wiederholt werden.

  30. Durtschinho sagt:

    Oh, da haben sich zwei Expertenmeinungen gekreuzt.

  31. spitzgagu sagt:

    Das Samstagspiel kann aufgrund von Billettmauscheleien gerne als YB-Forfait-Niederlage gewertet werden.

  32. Fallrückzieher sagt:

    Hat eigentlich CC schon Kenntnis von all diesen Unsauberkeiten?

  33. Rrr sagt:

    6300 Interessierte für 600 Plätze – viel Glück allen!

  34. Durtschinho sagt:

    Oder halt Rotationsprinzip – sagen wir, die Schichtwechsel finden so statt, dass die Leute sich nicht kreuzen, und die Fans sind (wie immer) diszipliniert und fokussiert, dann könnte eigentlich jede und jeder um die 9 Minuten das Spiel sehen!

  35. dres sagt:

    Sie thun sich Thun so lange an? Dann müsste ich fast wie aktiver sein. Gegen Xamax wird es ähnlich sein im Fall. Punkte gibts aber danach wieder. Irgendwann.