Logo

Stilvoll mobil

Herr Shearer am Donnerstag den 4. Juni 2020

Fast hätten wir es vergessen – gestern war der europäische Tag des Fahrrads!

Fussballer werden gemeinhin eher mit vierrädrigen Boliden in Verbindung gebracht, allerdings finden sich immer wieder löbliche Beispiele von aktiven und ehemaligen Spielern, die auch auf zwei Rädern eine mehr oder weniger gute Figur machen. Die radsportlich nicht ganz unbelastete Redaktion dieses Fachblogs präsentiert Ihnen deshalb aus gegebenen Anlass und mit leicher Verspätung eine kleine Bildergalerie zum Thema. Viel Vergnügen!

  • Roberto Mancini beweist auch bei der Auswahl seiner Velos Stil, wie Figura zeigt.

  • Ohne Führerschein muss auch George Best umsteigen

  • Wir nehmen an, dass CR7 mit diesem Modell nicht auf grosse Fahrt zu gehen gedenkt.

  • Was für eine Legende! Und der links auf dem Velo ist irgend so ein Schütteler.

  • Eden Hazard fährt umweltfreundlich ins Training

  • Die Herren Frei und Huggel vom Team FC Basel auf dem Weg zum Training.

  • Gleich tut's weh - Kevin Keegan stürzt beim Super-Zehnkampf

  • Herr Schweinsteiger ist auch nicht mehr der jüngste. Gut, gibt es neuerdings so Elektrovelos!

 

« Zur Übersicht

27 Kommentare zu “Stilvoll mobil”

  1. dres sagt:

    Bester Beitrag ever. Von Nummer 1 Velo und Klub bitte, von Nummer 4 nur das Velo, und Bild Nummer 7 ist unser Favorit einfach als Bild.

  2. Briger sagt:

    Viel wichtigere Frage an Sie Herr dres und an Kollega Alleswisser: Tragen Sie heute Trauerflor?

  3. Natischer sagt:

    E-Biker sind die Nordic Walker unter den Velofahrenden. Guten Morgen!

  4. dres sagt:

    Im Gegenteil, Herr Briger, wir sind voll dabei. Ich erwäge gerade den Umstieg von 26″ auf 29″ beim Bike Das käme einer Revolution gleich, dresscher Frühling quasi.

  5. Briger sagt:

    Nun, dann liegen meine Hoffnungen auf Herrn Alleswisser.

  6. Herr Shearer sagt:

    Guten Morgen, ich sehe gerade, dass ich Ihnen Herrn Salah vorenthalten habe. Sorry!

    Und sonst das, wo Herr Natischer sagt.

  7. Val der Ama sagt:

    Auch das, wo Herr Natischer. Und guten Morgen.

  8. Alleswisser sagt:

    fantastisch, für mich bitte Nr 4 (wegen Velo, Legende und insbesonders dem Kommentar)

    Tragen Sie heute Trauerflor?

    vielen Dank für die Nachfrage, Herr Briger. Da ich mich nicht mit Orban solidarisieren will, verzichte ich darauf.
    Aber die Karte im heutigen Bund ist schon eindrücklich. Den stolzen Magyaren (und das sind nicht nur die Politiker) tut das bis heute weh.

  9. Alleswisser sagt:

    und auch für mich, was Herr Natischer sagt.

  10. spitzgagu sagt:

    SUPER MARIO! Alles andere ist Beilage. Ausser die Herren Best und Keagan.

  11. Briger sagt:

    Ihre Antwort stellt mich einigermassen zufrieden, Herr Alleswisser. Ich muss Sie nicht wegen Beleidigung des Magyarentums zur Anzeige bringen.

  12. Fallrückzieher sagt:

    Ein besonderes Augenmerk verdienen auch die Bildhintergründe der Fotostrecke. Und da fällt Nr. 8 natürlich schon sehr ab.

  13. Herr Lich sagt:

    29er kann ich sehr empfehlen, Herr dres. SIe müssen allerdings beachten, dass in technischen Passagen wegen des höheren Tretlagerstands das kurze Abstützen mit einem Fuss schwieriger ist und auch enge Kurven etwas weniger gut bewältigt werden können. Als absoluter Bike-Crack macht Ihnen das aber sicher keine Mühe. Für Cross-Country-Fahrten und Downhills mit viel Flow ist der 29er unübertroffen.
    Für die technischen Trails brauchen Sie natürlich noch einen 27.5er, für die wirklichen taffen Downhills ein Fully. Überdies natürlich mindestens ein Rennvelo für die Pässefahrten, ein Gravel für unsere schönen Wald- und Feldwege, ein Tourenvelo für die Veloferien und natürlich das Alltagsvelo für die Fahrt zur Arbeit. Habe ich noch etwas vergessen?

  14. spitzgagu sagt:

    Seit drei Jahren hab ich ein Gravel, Herr Lich. Und das war der beste Velokauf meines Lebens. Geht auch über Pässe gar nicht schlecht (und ich habe eine gute Ausrede, wenn mich Renner abhängen).

  15. Herr Lich sagt:

    Ein Velo zu kaufen ist immer der beste Kauf des Lebens, finde ich, auch wenn er noch viel häufiger vorkommen sollte, als es bei mir der Fall ist.

  16. Shearer sagt:

    Velos sind wir Fussballtrikots – man kann gar nicht genug davon haben.

  17. Lars Sohn sagt:

    Oléolé-Beitrag & Word, Herr Shearer!

  18. dres sagt:

    Danke, Herr Lich, angesichts unseres wachsenden Velofuhrparks erwäge ich gar eine Scheune zu bauen auf dem Fussballplatz der Kinder. 27,5″ lasse ich dagegen aus, gegen mein dreissigjähriges Schwinn 26″ haben die kein Brot. Für Gravel sehe ich ebenfalls nicht wirklich eine Verwendung (sorry, Herr spitzgagu!), dito bei Tourenvelo und Alltagsvelo. Kurz, wir fahren MTB Hardtail(s) und Rennvelo(s).

  19. Natischer sagt:

    Schlimm ist nicht, dass das RL jetzt ein Velo-Blog ist, schlimmer ist, dass ich mitdiskutieren möchte:

    Habe ich noch etwas vergessen?

    Wie hält es die Lederschaft mit der Frage Klick- vs Bärentatzen-Pedale?
    _________
    Fully, 27”

  20. Natischer sagt:

    Aber Pässefahren mit dem Velo ist das Autobahn-entlang-Wandern unter den Bike-Ausflügen.

  21. Lars Sohn sagt:

    Klickpedale mit den kleinen Plättlis welche artgerechtes Gehen zulassen, Herr Natischer.

  22. Alleswisser sagt:

    Velos sind wir Fussballtrikots – man kann gar nicht genug davon haben.

    das war auch lange meine Überzeugung. In letzter Zeit hatte ich vom Feeling her das Gefühl, dass ich es aber übertrieben habe. Versuche mich nun mental von einigen Velos zu lösen und sie dann zu weiterzuverkaufen, so dass ich dann am Schluss nur noch 24 Velos habe, das reicht ja eigentlich auch.

  23. Alleswisser sagt:

    ***Publireportage”””

    Die RL-190cm-Leserschaft (+/- 5cm) kann sich vertraurensvoll an mich wenden.

  24. spitzgagu sagt:

    Hier, Herr Alleswisser. 190 plus 1..

  25. Briger sagt:

    190-6, Glück gehabt.

  26. Alleswisser sagt:

    freuen Sie sich nicht zu früh, Herr Briger, als Campagnolo-Komponenten-Träger habe ich noch 2-3 kleinere Velos im Depot. Da sollte sich doch was für Sie finden lassen.

  27. all white sagt:

    Herr Lich
    4. Juni 2020 um 10:10 Uhr

    Habe ich noch etwas vergessen?

    Das Tandem für die Ausfahrt mit der/dem Liebsten.

    War lange auch der Meinung, dass man nie genug Velos haben kann. Habe mittlerweile aus Platzgründen zu Gitarren gewechselt.