Logo

Polnische Posse

Herr Winfried am Mittwoch den 3. Juni 2020

BREAKING NEWS: YB hat neuen Hauptpartner

Der Fussball in Polen meldet sich eindrücklich aus der Corona-Pause zurück. 

In der zweithöchsten Spielklasse, der 2 Liga 1 Liga (nein, da fehlt kein Punkt) empfing der Tabellensechste Miedź Legnica den Tabellenführer Stal Mielec.

Legnica ist vor einem Jahr aus der Ekstraklasa in die 1 Liga abgestiegen. Doch der Weg zurück gestaltet sich weiter steinig. Gegen Mielec gab es keine Punkte – auch wegen des Missgeschicks von Marquitos, das wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Film ab!

 

Marquitos (33), Spanier, spielte einst für Villarreal und Real Sociedad. Nun brachte er sein Team um einen verdienten Punkt. Die hauseigene Twittermaschine meldete: “70. Aj… Marquitos trifft die Latte sehr genau.” Nach dem Spiel schien man im Lager des Heimteams trotzdem zufrieden: “Es gab keinen Mangel an Männerkampf”.

« Zur Übersicht

7 Kommentare zu “Polnische Posse”

  1. dres sagt:

    Das wo Andy Brehme seinerzeit gesagt hat. Guten Morgen.

  2. Sofafernsehfan sagt:

    Kennt einer einen russischen Investor der sich für Fussballclubs mit maroden Kassen interessiert?
    Tschetschene geht auch. Hauptsache Kohle.

    Ich frage für einen Kollegen.

  3. YB.Ente sagt:

    Muss ich mir jetzt einen neuen Namen zulegen, verschwindet die Ente (oder Dodo) vom Leibchen mit dem neuen Sponsor?

  4. Val der Ama sagt:

    Wahrscheinlich schon, liebe Ente, die wohl ein Dodo ist. Ich finde ja Vorsicht bei Sponsoren, von denen man nicht weiss, was was sie tun und wie sie ihr Geld verdienen, aber die bei YB werden das wohl schon richtig machen.

  5. Durtschinho sagt:

    Vielleicht hat YB ja auch 500+ Maskottchen? So wie bei den Tamagotchis?

  6. spitzgagu sagt:

    Sicher ein grosses Plus für die YB.

  7. auti liebi sagt:

    In der Rangliste würde plus 1 (Punkt) reichen, oder können die 500 in den kommenden Jahren beliebig eingesetzt werden?