Logo

Fulminanter Fussballscott

Herr Maldini am Dienstag den 19. Mai 2020

Scott Sutter hatte damals in Bern Probleme mit der Frisurenpolizei.

Ältere Leserinnen und Leser erinnern sich: Der Spieler Scott Sutter erklärte letzte Woche seine Karriere für beendet. Was einige ebenfalls noch wissen: Ebendieser Scott Sutter spielte von 2009 bis 2017 bei den berühmten Berner Young Boys – und sorgte mehrfach für frisurentechnischen Aufruhr.

Im Archiv des Runden Leders tauchte letzte Woche zufällig ein längst vergessener Film zum Thema auf. Der Zahn der Zeit nagte bereits an der kostbaren Aufnahme, dennoch gelang es unserem Praktikanten Herr Siegfried mithilfe unseres indischen Aussenpostens, den analogen Schatz ins digitale Zeitalter zu retten. Film ab:

Radio Gelb-Schwarz hatte den Clip 2014 dem Runden Leder zum 10-jährigen Jubiläum geschenkt. Er war bislang nur einmal – an der Feier im Restaurant Walter am 24. Oktober 2014 – gezeigt worden.

Alles Gute, Scott! Und merci RGS! Aues geili Sieche!

« Zur Übersicht

12 Kommentare zu “Fulminanter Fussballscott”

  1. Rrr sagt:

    Dieser Nauser war schon damals ein harter Hund

  2. Shearer sagt:

    Herr Sutter soll später in die USA geflüchtet sein. Dort darf man solche Frisuren sogar öffentlich tragen, habe ich gelesen!

  3. dres sagt:

    Ist Herr Sutter wieder auf freiem Fuss? Sonst könnte er seine Reststrafe im Regionalgefängnis Thun absitzen. Einmal pro Monat würde die Heilsarmee Sektion Hünibach vor der Zelle das Vogellisi trompeten.

  4. Rrr sagt:

    In den USA gibts ja auch die leckersten Steaks.

  5. dres sagt:

    Jetzt wird mir richtig schlecht. Sie möchten meine Tastatur alle nicht sehen, und die Spritzer am Bildschirm auch nicht, vom Geruch nicht zu sprechen…

  6. Lars: L sagt:

    Und ich dachte immer, die Frisurenpolizei sei die Erfindung irgend eines betrunkenen Bloggers gewesen.

    Bewegendes Bildmaterial!

  7. spitzgagu sagt:

    Dieses Steak muss man richtig gut durchbraten, sonst holt man sich eine üble Krankheit..

  8. Durtschinho sagt:

    Weiss eigentlich Herr Alleswisser, dass einer von Hope Solos Hunden erschossen worden ist?

  9. Herr Maldini sagt:

    Scott Sutter übrigens heute zu Gast im löblichen Podcast von Radio Gelb-Schwarz – wenn das kein Zufall ist!! Ich tippe auf ein Comeback bei YB Bern.

  10. Alleswisser sagt:

    Weiss eigentlich Herr Alleswisser, dass einer von Hope Solos Hunden erschossen worden ist?

    bisher nicht, Herr Durtschinho.

    Das ist traurig. Noch trauriger wird es, falls aus dem ex-Dog Kim Jong-un-Plätzlis entstehen.

  11. gavagai sagt:

    GRANDE HERR MALDINI, auch wenn ich es erst jetzt sehe!

  12. gavagai sagt:

    Und natürlich grande Brian und Simu (und Scott)!