Logo

*** SCHNAPSCHAT *** Jeonbuk Hyundai Motors – Suwon Bluewings 1:0

Val der Ama am Freitag den 8. Mai 2020

Kein Antrieb, die gute Stube zu verlassen? Keine Freunde, die mit Ihnen Fussball schauen wollen?

Dann ist der Rundes-Leder-Schnapschat Ihre Heimat im Netz!

Heute um Punkt 12 Uhr startet die neue Spielzeit 2020/21 in Südkorea mit Geisterspielen und unter Einhaltung aller Hygienevorschriften. Das Auftaktspiel der neuen Saison tragen der Vorjahresmeister Jeonbuk Hyundai Motors und die Suwon Bluewings aus. Und wir sind live dabei.

 

Heutiger Tagesschnaps: Soju.

Am Tresen: Herr der Ama

“Soju ist eine klare, durchsichtige Spirituose, die auf der Basis von Reis hergestellt wird, doch es gibt auch Soju-Sorten aus Gerste, Weizen oder Süsskartoffel. Der Alkoholgehalt von Soju ist mit 20% eher niedrig, Sie können also getrost noch vor dem ersten Kaffee mit Bechern beginnen. Soju wird gerne aromatisiert, kann also problemlos Ihren Fruchtsaft ersetzen. Prost!”



9:00 Uhr:
Hier schon mal die Clubembleme zwecks Favoritenwahl, liebe Lesende.

9:30 Uhr: Schiedsrichter der Partie ist übrigens Woosung Kim. Er hat bereits 85 Partien der K League 1 geleitet.

9:50 Uhr: Die letzten drei Direktbegegnungen:
28.9.2019: Jeonbuk Hyundai Motors – Suwon Bluewings 2:0
23.6.2019: Jeonbuk Hyundai Motors – Suwon Bluewings 1:1
9.3.2019: Suwon Samsung Bluewings – Jeonbuk Motors 0:4

10:20 Uhr: Trainer bei Jeonbuk ist der Portugiese José Morais. Er war mal Co-Trainer bei Chelsea, danach Trainer bei Antalyaspor, AEK Athen, FC Barnsley und Karpaty Lviv. Überall mit ziemlich wenig Erfolg, kann man sagen.

10:25 Uhr: Im-saeng Lee von den Suwon Bluewings trainierte früher den chinesischen Club TJ Teda. Dort amtet heute übrigens Uli Stielike.

11:03 Uhr: Gespielt wird im Jenjou-World-Cup-Stadium oder 전주월드컵경기장 hier besiegte Spanien Paraguay mit 3:1, Portugal Polen mit 4:0 und Mexiko verlor im Achtelfinale 0:2 gegen die USA.

11:40 Uhr: Soeben erreichen uns die Aufstellungen. Jeonbuk Hyundai Motors spielen im gewohnten 4-1-4-1, die Suwon Samsung Bluewings treten in einer 3-5-2-Formation an.

11:54 Uhr: Die Spannung steigt, bald geht es los.

11:55 Uhr: Und hier der Link zum Spiel!

12:00 Uhr: Hier die Aufstellungen:

12:15 Uhr: Bereits zwei Gelbe. Adam Taggart für ein Foul in der 10. und auf der anderen Seite Yong Lee für ein Foul in der 12. Minute.

12:19 Uhr: Die Startphase gehörte Jeonbuk, Suwon aber wieder ziemlich im Spiel und eben mit der ersten wirklich guten Chance.

12:27 Uhr: Jeonbuk aufsässig, Suwon verteidigt engagiert.

12:37 Uhr: Riesenchance für Kyo-won Han von Jeonbuk! Corner.

12:45 Uhr: Die Kicker von Suwon gehen oft ziemlich rustikal an die Sache. Ah, und 2 Minuten Nachspielzeit

12:48 Uhr: Das wars mit der ersten Halbzeit. Die Jeonbuk Hyundai Motors deutlich überlegen, Suwon kann ab und zu kontern, aber so wird das ganz schwierig in Halbzeit 2.

13:05 Uhr: Die zweite Halbzeit läuft. Beide Mannschaften unverändert.

13:19 Uhr: Doppelwechsel bei Jeonbuk: Takahiro Kunimoto für Murilo und Dong-gook Lee für Gue-Sung Cho

13:25 Uhr: Immer noch: Jeonbuk ganz klar besser.

13:53 Uhr: Aus, aus, das Spiel ist aus! Jeonbuk siegt 1:0. Dong Gonk Lee schoss das Siegestor in der 83. Minute!!!

« Zur Übersicht

41 Kommentare zu “*** SCHNAPSCHAT *** Jeonbuk Hyundai Motors – Suwon Bluewings 1:0”

  1. Hermann sagt:

    Hopp, ehm,

    *googelt trikotfarben*

    ja genau, Hopp Suwon!

  2. dres sagt:

    Wir freuen uns sehr, bleiben aber Sangju Sangmu treu. Sie wissen, Kohärenz mit Farben und so. Beim Tofuschnaps machen wir jedoch jederzeit gerne mit.

  3. Durtschinho sagt:

    Jetzt Südkorea, dann wohl auch bald die Färinger – ich sage es schon lange, bei diesem Überangebot ist der Konsument einmal übersättigt.

  4. Briger sagt:

    Interessant, Herr Hermann, sind Sie Franzose oder einfach Rangers-Fan?

  5. Hermann sagt:

    Trikotfarben, Herr Briger, nicht Vereinsfarben. Aber wenn Sie eine bessere Strategie zur Auswahl von Viertvereinen in fernen Ländern wissen, ich bin ganz Ohr. Zumindest im Moment, der empfohlene Fruchtsaftersatz ist doch nicht ganz ohne.

  6. spitzgagu sagt:

    Ich hab mit diesen Soju ins Müesli gekippt, zählt das, Herr der Ama?

  7. Briger sagt:

    Trikotfarben ist grundsätzlich nicht schlecht, aber z.B. in Deutschland gäbe das Dortmund oder Dresden und das kann niemand wollen, aber Suwon scheint ok zu sein.

  8. Herr Maldini (C) sagt:

    Leider eine ziemlich klare Angelegenheit, oder was spricht Ihrer Meinung nach für die Bluewings?

  9. dres sagt:

    Doch, Dortmund oder Dresden kann jeder wollen. Mit Begeisterung sogar.
    Aber ich staune, wie unauffällig – ja geradezu harmlos – dieser Schnaps daher kommt. San Pellegrino wirkt dagegen geradezu wie Gift.

  10. Val der Ama sagt:

    Aus meiner Sicht, Herr Maldini: Adam Taggart. Schnell und torgefährlich.

  11. Val der Ama sagt:

    Und interessant: Innenverteidiger Ja-ryong Koo wechselte dieses Jahr von den Bluewings zu Jeonbuk, Flügelspieler Jun-jae Myeong genau umgekehrt. Verrückt!

    Noch jemand ein Glas Fruchtsaft?

  12. Briger sagt:

    Schade das Ricardo Lopes und Shin-wook Kim nach China gegangen sind, aber das hat immerhin das Vereinskässeli aufgebessert.

  13. Alleswisser sagt:

    Goaliemässig werde ich in Süd-Korea nicht glücklich.

    Freue mich daher jetzt bereits auf den RL-SchnapsMilchchat zu den Zipfelmützen-Goalies der Färöer.

  14. Harvest sagt:

    Ich schliesse mich Herrn Herrmann an und unterstütze Suwon. Leider muss ich dann mitten im Spiel los und deshalb wird vorher umso mehr Fruchtsaft getrunken.

  15. dres sagt:

    Ich würde beim Koreaner glaubs glücklicher als beim Färöer. Und zwar kulinarisch (abgesehen von den Hundespiessli und den gegrillten Schlangen) als auch klimatisch und Auto technisch. Fussballerisch wären wohl Beide lustig.

  16. Rrr sagt:

    28.9.2019: Jeonbuk Hyundai Motors – Suwon Bluewings 2:0

    Hier die Zusammenfassung dieses Spiels, zum Aufwärmen. Mann, bin ich aufgeregt. Hopp Suwon! Stuhl Jeonbuk!!

  17. Max Power sagt:

    So schön wie der Asiatische Fussball hier präsentiert wird, schaue ich dann doch lieber das Randsportprogramm auf SRF Zwei an.

  18. Durtschinho sagt:

    Hallo, läuft das Spiel noch?!

  19. passiver attacker sagt:

    ich bin klar für grünweiss, HOPP JEONBUK!
    gibt es auch einen var in südkorea?

  20. Val der Ama sagt:

    Es geht bald los! Bald! Und den Link zum Spiel finden Sie oben…

  21. Max Power sagt:

    hier besiegte Spanien Paraguay mit 3:1

    1516 Besiegte Spanien schon das erste Mal Paraguay, somit eine der ältesten Rivalitäten.

  22. Val der Ama sagt:

    VAR, sie haben VAR!!!

  23. Durtschinho sagt:

    Wie sieht es maskottchenmässig aus?

  24. Val der Ama sagt:

    Eher dünn, Herr Durtschinho. Aber der Taggart hat voll die krassen Tattoos.

  25. Alleswisser sagt:

    bisheriger Höhepunkt für uns Randsportler:

    das Reklame-Banner oben rechts von

    Veloplusstern

    bisheriger Tiefpunkt:

    vorhin hat ein Spieler der blauen Mannschaft gespuckt.

    Wo bleibt da der

    VAR

  26. Alleswisser sagt:

    Auf der Kommentarspalte auf youtube ist deutlich mehr los als auf dem Feld.
    Da mich dies in meiner Konzentration stört, wäre ich Herrn Power sehr dankbar, falls er ein Video für mich produziert, mit einer Anleitung, wie man diese Spalte ausblendet. Herzlichen Dank im Voraus.

  27. passiver attacker sagt:

    rechts unter dem bild hat es so ein x, dort drauf dücken und alles wird gut, herr alleswisser.

  28. Herr Maldini (C) sagt:

    고수 원

  29. Herr Maldini (C) sagt:

    누가 게임을보고 있습니까?

  30. Val der Ama sagt:

    모두가보고 있습니다

  31. spitzgagu sagt:

    Ja, Herr Maldini

  32. Alleswisser sagt:

    und alles wird gut,

    Vielen Dank, Herr Passiv Attacker.

    Allerdings scheint mir eine Vollbild-Ansicht für dieses müde Gekicke etwas übertrieben…
    … habe jetzt die Miniansicht gewählt, das wird meinen Arbeitgeber freuen, da ich ja dann nebenbei noch im Homeoffice arbeiten kann!

    ***überleg***

    ohhh, ich habe ja heute frei. In diesen Zeiten ist es schwierig den Überblick zwischen

    1 im Homeoffice, frei
    2 im Homeoffce, Arbeitszeit, aber dennoch wie frei
    3 im Homefoffice, Arbeitszeit, somit möglichst einen beschäftigten Eindruck machen
    4 im Homeoffice, Arbeitszeit, tatsächlich am arbeiten
    5 im Homeoffice, Arbeitszeit, Stress pur

    (wobei ich Punkt Nr. 5 nur aus den Schilderungen meiner ArbeitskollegInnen kenne und vermutlich dann doch eher Punkt Nr. 3 zutrifft…)

  33. Alleswisser sagt:

    … zu unterscheiden.

  34. Val der Ama sagt:

    im Homeoffice, Arbeitszeit, Stress pur

    Tönt nach Verwaltung, wenn Sie mich fragen

  35. Alleswisser sagt:

    genau, Herr der Ama, darum trifft das bei mir ja nicht zu.

  36. zuffi sagt:

    Klingt sehr interessant, Herr der Ama!
    Wobei ich dem Südkoreaner ganz, ganz viel Übles zutraue in Sachen M“€*~>>#%!.

  37. dres sagt:

    JEONBUK!!!!!!!!

  38. Max Power sagt:

    Tönt nach Verwaltung, wenn Sie mich fragen

    Wie das 0:0 in Südkorea?

  39. Val der Ama sagt:

    Hopp Suwon Samsung Bluewings, ine mit em Dings!

  40. dres sagt:

    Foul, aber de scho sicher! Rot gegen den Koreaner von Suwon!!

  41. dres sagt:

    Klarer Sieg von unserem Zweitklub beim Koreaner. Damit mundet das Quöllfrisch grad noch besser.