Logo

Fanfreie Fussiphase

Rrr am Mittwoch den 29. April 2020

Hurra, die Super League kehrt zurück.

Einfach ohne Zuschauer. Der Bundesrat erlaubt Geisterspiele ab 8. Juni.

Wir haben erste Reaktionen aus der RL-Redaktion.

Herr Rrr: “Gäng das, hett ds Müüsli gseit.”

Herr der Ama: “Super Sache. Ich schaue die Spiele sowieso lieber zuhause an, da kann ich Fish and Chips essen statt die ewige YB-Wurst.”

Herr Briger: “Da oben auf dem Foto, das ist gar kein Geist, das ist ein verkleideter Student aus Aachen im Spiel 2004 gegen Köln.”

Herr Winfried: “Ich bin gerade aufgestanden. Um was geht es?”

Herr Shearer: “Ich bin schon im Bett, was war die Frage?”

Unser Chef Herr Maldini war für eine Stellungnahme leider nicht erreichbar.

« Zur Übersicht

15 Kommentare zu “Fanfreie Fussiphase”

  1. Val der Ama sagt:

    Juhui! Fish and Chips!!

  2. Fallrückzieher sagt:

    Schon noch eindrücklich, wie die RL-Redaktion am Puls der Zeit zu sein scheint. Aber immerhin hat sie die positive Meldung vernommen und sofort weitergeleitet. Wir wollen daher nicht strenger sein als unbedingt nötig und beginnen lieber Strichli zu zeichnen, bis es irgendwann einmal dann der 8. Juni sein wird.
    Und jetzt Aperitif et santé an alle, die das geniessen können.

  3. zuffi sagt:

    Zum Überbrücken ein paar nostalgische Minuten vielleicht?
    YB-GC von anno 2003 im heimeligen Neufeld.

  4. dres sagt:

    Abbruch, tschüss, aus. Unsere Spieler haben so keinen Bock. Und wir auch nicht.
    Findet wenigstens der Burkhalter Cup mit UNS statt?

  5. Briger sagt:

    Steigen Sie freiwillig ab? Cool!

  6. dres sagt:

    Nöh, Wertung letzte Saison.

  7. passiver attacker sagt:

    wie yb jetzt meister?

  8. passiver attacker sagt:

    wird ntülich, frlein no e grsses temperierts, bitte!

  9. Fallrückzieher sagt:

    Hicks.

  10. dres sagt:

    Und wil spilen Eulopa Lig! Frau Ober nones Hergöttli uf e Chines!

  11. sitting dino sagt:

    ich habe da eine idee: einer geht hin, in’s stadion, schaut sich das live spiel an. dann geht er raus und erzählt es zwei freunden, die erzählen es je zwei weiteren freunden und so weiter, bis es alle wissen! so toll! und dann gibt es recherchen, wo die resultatverschiebungen und verschiedenartigen spielverläufe sich entwickelt haben, bei wem war es noch so, bei wem dann plötzlich anders. so haben wir ein total neues und aktuelles fussispiel! wahnsinn!!

  12. sitting dino sagt:

    ich gehe davon aus, dass diese an sich geniale idee eh keiner mehr liest, also erzähle ich sie auch nicht mehr weiter. versandet… gute nacht alle fans.

  13. Herr Shearer sagt:

    Ich habe diese geniale Idee gelesen und finde Sie – man kann es nicht anders sagen – genial, Herr sitting dino!

    Wichtig ist einfach, dass man die Geschichte gegebenenfalls so lange weitererzählt, bis YB gewonnen hat.

  14. Bäne II sagt:

    Das wo die Herren sitting dino und Shearer in der Geisterstunde schruben. Genial!

  15. Durtschinho sagt:

    Genial, ja, aber auch ein bisschen problematisch, wenn ich mir vorstelle, dass z.B. gewisse Leute die Geschehnisse nur selektiv weiterverbreiten und, sagen wir einmal: die Anwesenheit eines Maskottchens einfach unterschlagen.