Logo

Schöner Schutz

Ahmed am Mittwoch den 22. April 2020

Jetzt kaufen!

Ahmed Rüdüsülü Import Export präsentiert exklüsiv für Konsüme von Fachorgan “Ründes Leder” der 100 % schützenswert Mund-Nase-Verhüllungs. Schreiben Sie vielleicht noch heute vollelektronisch Mail an uns bei Angabe von Kontonümmer, Passwort für E-Banking und Geburtsdatüm. Lieferung sehr schnell im Plan, aber vielleicht später wegen Boom. Entschuldigung daher, aber jetzt zugreifen!

(Foto Bürüsü)

« Zur Übersicht

37 Kommentare zu “Schöner Schutz”

  1. Gygax sagt:

    Hilft das auch gegen den derzeitigen Virus des FC Basel 1893?
    Ich frage für einen Freund.

  2. Durtschinho sagt:

    Ich nehme 100’000 und biete sie dann zu Wucherpreisen dem BAG an.

  3. dres sagt:

    Ist dieser Ahmed auch so ein Enkeltrickbetrüger? Aber gut, vielleicht ist die Geschichte gar nicht getürkt. Ich bestelle mal.

  4. Natischer sagt:

    Gibts das auch mit den Logos des öffentlichen Personenverkehrs für wenn wir endlich wieder pendeln dürfen, Herr Baresi?

  5. Divisionär Kaiser Thomas sagt:

    Sehr geehrter Herr Rüdüsülü

    gerne unterbreite ich Ihnen hiermit folgende Kauf-Offerte:

    total 250’000’000 Stk.Schutzmasken

    1. Teillieferung bis 30.4.2020 von 3’000 Stück
    Fr. 12.- / Maske

    2. Teillieferung bis 31.5.2020 von 100’000 Stück
    Fr. 11.50 / Maske

    3. Teillieferung bis 31.12.2021 von 249’897’00 Stück
    Fr. 11.- / Maske

    Die Rabatte in der 2. und 3. Tranche hatten wir nicht vorbesprochen.
    Von verschiedenen Kreisen bin ich nun jedoch aufgefordert worden, die Einkaufspreise knallhart (nach) zu verhandeln.
    Trotz einschneidenden Massnahmen dieser Preisreduktion für Ihre Firma Ahmed Rüdüsülü Import Export, hoffe ich auf Ihre Zusage.

    Mit freundlichen Grüssen
    Kaiser Thomas Div.

  6. Ahmed Rüdüsülü sagt:

    Küser Tüm, altes Haus, schön zu hören von Ihnen! Sie sind natürlich beste Freund für mich. Belgisch Armee kommt gerade herein mit besser Angebot, Sie verstehen.

  7. spitzgagu sagt:

    Jetzt hab ich zuerst Amherd gelesen. Dann wärs aber oberlusch, das Angebot, da aus dem Oberwallis… na, Sie wissen schon.

  8. dres sagt:

    Ich würde lieber ein paar Büchsen Efes statt diese Masken bestellen. Darf ich umbuchen, Herr Rüdüsülü? Dazu noch einen Dürüm ohneTomaten dafür mit Cervelat? Kalbimin dibinden teşekkürler.

  9. Divisionär Kaiser Thomas sagt:

    Rebonjour Ahmed

    bitte Lieferung an Belgien sofort stoppen.
    Unser Angebot muss formal allerdings so bleiben, die im Herbst 2020 eingesetzte Corona-PUK wird dies prüfen.
    Immerhin kann ich aber Attraktivität von CH-Angebot steigern mit:
    – 15 Superpuma Alpenflüge (mit Ehefrauen)
    – 15 Rothrist-Besuche (ohne Ehefrauen, dafür schliesse ich mich an)
    – 15 Flaschen Rotwein Domaines Barons de Rothschild

    Dein Th.

    P.S. im Gegenzug bitte ich Dich dafür, die vereinbarten Kick-back und Royalties-Zahlungen an mich zu verdoppeln. Danke im Voraus.

  10. Eigentorschützenkönig sagt:

    Lieber Doktor Abdel-Latif, kann mein Bruder beim Verwenden dieser Masken mseine Haarwuchstabletten absetzen?

  11. Raclette-Polizei sagt:

    Angebote aus dem Oberwallis sind nicht lusch, Herr spitzgagu.

  12. Alleswisser sagt:

    sollte auf dem Mundschutz nicht schon der 3. Pokal aufgedruckt werden?
    Es ist ja entschieden worden, dass der Pokal in Bern bleibt.

  13. Durtschinho sagt:

    Ich habe immer gedacht, hohe Militärs trinken Appenzeller Alpenbitter?

  14. spitzgagu sagt:

    Also beim Namen Amherd, Blatter, Zurbriggen oder Infantino werde ich schon misstrauisch, hochverehrte Raclette-Polizei. Gilt selbstverständlich nicht für Namen wie Natischer oder Briger. Und auch nicht für Güter des Grundbedarfs wie Raclettekäse, Johannisberg, Petite Arvine etc.

  15. dres sagt:

    Jetzt habe ich Durst. Und ein wenig Hunger nach Raclette auch. Sogar fast ein wenig Wehmut wegen des Sionesen. Gut, das legt sich nach dem ersten Bier wieder.

  16. Rrr sagt:

    .. oder Bartgeier à l’orange … Wolfsvoressen …

  17. spitzgagu sagt:

    Die depressiven Walliser Wölfe werden, nachdem sie Suizid begangen haben, auch noch verspeist?

    Fast wie Luchse im Oberland.

  18. dres sagt:

    He!!!

  19. Ürhüs GüF sagt:

    wer redet denn noch vom luchs. jetzt geht es um den schakal. also, den “schükül”, herr rüdüsülü.

  20. Max Power sagt:

    Angebote aus dem Oberwallis sind nicht lusch, Herr spitzgagu.

    Liebe Raclette Polizei, ich habe grad vor ein paar Tagen in Bellwald einen Käse gekauft. Ich habe jetzt einfach das Problem, dass ich niemanden besuchen darf.

  21. Natischer sagt:

    Sie meinen schon diese Zurbriggen, oder, Herr spitzgagu?

  22. Bäne II sagt:

    Ich kann auch ohne Besuch Käse essen. Santé.

  23. Raclette-Polizei sagt:

    Bis max. 5 Personen ist erlaubt, Herr Power.

    Und dann reicht der halbe Laib wenigstens!

  24. Baresi sagt:

    Gibts das auch mit den Logos des öffentlichen Personenverkehrs

    Mit allen Logos des ÖV Herr Natischer? Dann wird daraus ein Ganzkörper-Anzug.

  25. spitzgagu sagt:

    Seit sie mit diesem Herr Antoine Schluss gemscht hat, ist diese Frau Zurbriggen nicht mehr so verdächtig, Herr natischer.

    Meinte natürlich den St. Pirmin aus Saas Amalgam

  26. Aarhus GF sagt:

    diese Zurbriggen

    … ist schon so lange nicht mehr mit dj antoine zusammen? sachen erfährt man hier in diesem fachforum.

  27. Natischer sagt:

    Mit Herrn Pirmin Z. bin ich vor ein paar Jahren mal in Zermatt Gondeli gefahren. Ein sehr sympathischer Zeitgenosse! Inwiefern haben Sie andere Erfahrungen gemacht?

    Frau Laura Z. hab ich letzte Saison mal im Hennu-Stall beim Après-Ski gesehen, und das war deutlich weniger sympathisch.

  28. spitzgagu sagt:

    Das glaube ich sofort, Herr Natischer. Ich mochte seine frommen Sprüche einfach nicht, damals. Heute bin ich da toleranter.

    Ich gestehe: Frau Z. war mir kein Begriff, bevor ich auf Ihren Link klickte (Der DJ hingegen – leider – schon).

  29. Briger sagt:

    Interessant der Gegenverkehr zwischen Agarn und Turtmann.

  30. passiver attacker sagt:

    jetzt haben auch noch die tauben in basel die pest.
    hört das denn nie auf?

  31. Baresi sagt:

    Sie sagen es, Herr Passiver Attacker. Wenn es nun die Blinden auch noch trifft wird es enorm schwierig positiv zu bleiben.

  32. Alleswisser sagt:

    Ich gestehe: Frau Z. war mir kein Begriff, bevor ich auf Ihren Link klickte (Der DJ hingegen – leider – schon).

    .

    meine Worte, Herr spiztgagu, wobei ich nicht mal den Link angeclickt habe.

    Und bei Pirmin Z. erinnere ich mich an sein Calgary-Duell mit Peter Müller.
    Pest Corona-Virus oder Cholera Covid-19-Frage schon damals…

  33. Rrr sagt:

    Das ist ja unerhört, Herr passive Baresi.

  34. spitzgagu sagt:

    Calgary ’88.. schöne Momente. Aber halt übelst Randsport… Schweiz-Finnland oder der kombinierte Herr Kempf .. Schwelg .

  35. Natischer sagt:

    Peter Müller, der Vali Stocker des Skirennsports
    ________________
    #Schalungstafeln

  36. dres sagt:

    Maria Walliser, sag ich nur. Aber träumen Sie nur von Kempf und Müller. Gute Nacht.

  37. Je sagt:

    Maria Walliser

    Hach, Sie erinnern mich an das Maria Walliser Quiz, das wir in den frühen 80ern spielten: jeder zahlt 1.- und tippt auf die Nummer der Seite, auf der Maria Walliser in der nächsten Schweizer Illustrierten erstmalig erwähnt oder abgebildet wird; der Sieger kriegt die Einsätze. Es gab glaubs kaum Jackpots…