Logo

Fertig Fussball

Herr Maldini am Dienstag den 31. März 2020

Jetzt hat es die Ersten gelupft.

MŠK Žilina ist der FCB der Slowakei: Der erfolgreichste und beliebteste Fussballclub seines Landes im aktuellen Jahrhundert, ja Jahrtausend. Meister 2002, 2003, 2004, 2007, 2010, 2012 und 2017 und immer gut für eine Fussball-Reise.

Doch MŠK Žilina ist nicht mehr. Der Club wird liquidiert.

Photo: stadionwelt.de

Die Verantwortlichen begründen den Schritt mit den dringend benötigten Transfererlösen, die im Sommer ausbleiben werden. Mit den Löhnen der Angestellten, die sie nicht mehr lange bezahlen können. Und mit der fehlenden Bereitschaft der Spieler, auf Gehälter zu verzichten.

Das ist jetzt auch etwas blöd für die Spieler selber, weil die haben keinen Verein mehr und werden wohl so leicht keinen neuen finden. Den Club-Besitzenden blieb aber offenbar nichts anderes übrig: Per 1. April ist Schluss. Sie schliessen aber nicht aus, dass der Verein irgendwann aufersteht.

War MŠK Žilina nur der Anfang? Was hat das alles für den Schweizer Fussball zu bedeuten? Und erst für den FCB? Wir wissen es nicht.

« Zur Übersicht

7 Kommentare zu “Fertig Fussball”

  1. Alleswisser sagt:

    der FCB der Slowakei

    ist für mich Peter Sagan. Folglich geht für mich das Leben zum Glück weiter (irgendwann).

    Guten Morgen in die RL-Homeoffice-Welt.

  2. Shearer sagt:

    Ich hätte noch einen Malerhut und ein T-Shirt dieses Vereins. Die versteigere ich jetzt an irgend so einen hoffnungslosen Fussballromantiker und mache dann eine grosse Kreuzfahrt mit dem Geld.

  3. Je sagt:

    eine grosse Kreuzfahrt

    Eine eher suboptimale Idee, will mich dünken.

  4. Briger sagt:

    Herr dres, Vater Glarner, Entdecker und erster Förderer meines fussballerischen Talents ist verstorben, ich hoffe die Flaggen bei Ihnen oben sind auf Halbmast.

  5. dres sagt:

    Heute ist ein schlimmer Tag, Herr Briger.

  6. dres sagt:

    Und das mit dem Slowaken ist natürlich auch unschön. Ist der eigentlich zu fantasielos, um ein Härzbluet für Žilina zu organisieren?

  7. spitzgagu sagt:

    Danke für den Link in die ferne Vergangenheit, als es noch Fussball gab, Herr Maldini.