Logo

Ein Mann, ein Schuh

Rrr am Dienstag den 14. Januar 2020

Toni Kroos putzt seine Fussballschuhe selber.

Währenddem sich andere Edelkicker seines Formats andauernd mit den neusten Modellen schmücken, ist Kroos seit 2013 demselben Exemplar treu: Dem Adipure 11pro. In diesem Schuh hat der Freistosskünstler “das beste Gefühl”, wie er verschiedentlich versicherte.

Mit dem Adipure 11pro wurde Kroos 2014 Weltmeister und dreimal Champions-League-Sieger mit Real Madrid. Eine wenige Male probierte er einen anderen Schuh im Training, aber in einem Ernstkampf trug er seit 2013 kein anderes Modell mehr.

Natürlich hat Kroos ein ganzes Arsenal an Adipure-11pro-Schuhen. Trotzdem lasse er niemanden anders an den Schuh heran, berichtete neulich Teamkollege Gareth Bale. Der Deutsche argwöhne offenbar, unsachgemässe Pflege könne dem Schuh schaden. “Er vertraut niemandem, deshalb putzt er seinen Adipure stets selber.”

« Zur Übersicht

37 Kommentare zu “Ein Mann, ein Schuh”

  1. Alleswisser sagt:

    das ist eine grundsätzlich positive Haltung. Bravo.

    Allerdings verstehe ich nicht, warum er seine Schuhe mit einem schwarzen Eding mit völlig belanglosen Infos verunziert.

  2. dres sagt:

    Pah, 2013… Genau so mache ich es seit 1991 mit meinem Mountain Bike. Und was Herr Alleswisser sagt. Er hätte ja wenigstens einen Roten nehmen können.

  3. Alleswisser sagt:

    Er hätte ja wenigstens einen Roten nehmen können.

    auch keine gute Lösung!

    Einzige Option wäre eine Stickerei, dann aber noch mit dem Zusatz:

    “dank unfairer Attacke von Sergio Ramos an Loris Karius”

    (und nein ich bin nicht nachtragend)

  4. Rrr sagt:

    Vielen Dank für die freundliche Aufnahme des Beitrags, meine Herren.

    Gerne zeige ich Ihnen nun noch, wie sich die Real-Spieler aufs erfolgreiche Penaltyschiessen in Dschidda vorbereiteten: Mariano wollte auf keinen Fall zuerst schiessen, Vinicius wurde algemein ignoriert, Kroos bestimmte Rodrygo als dritten Schützen, Carvajal übernahm die Pflicht, als erster zu schiessen,und Mariano gab Courtois wertvolle Tipps.

  5. dres sagt:

    Eher steche ich mir die Augen aus, als dass ich Fussball beim Saudi schaue.

  6. Alleswisser sagt:

    Pah, 1991… genaue so mach(t)e ich es seit 1976 mit meinem Fischer C4 mit der goldenen Salomon 555 Bindung in 209 cm Länge.

    *** aus Alptraum erwachend ***

    leider hat mein Schwager kürzlich meinen Top-Ski, anlässlich einer Räumungsaktion in meinem Elternhaus, entsorgt, grrrrrr.

  7. Rrr sagt:

    Ha ha ha!

    Tschuldigung.

  8. all white sagt:

    Was macht Klinsi bei Real?(bei 0:14 über der rechten Schulter von Zizou)

  9. Rrr sagt:

    Hospitieren?

  10. Rrr sagt:

    Item, wir schalten um nach Belek zur Liveübertragung des Testspiels Young Boys vs Viitorul Costanta (Tabellensechster in Rumänien).

  11. Alleswisser sagt:

    Tabellensechster in Rumänien

    übrigens bekannt durch seinen Café-King Goalie.

    Falls die YB Verantwortlichen schlau waren, sollte es somit heute (endlich) für einen Sieg reichen. Mein Tipp: 4:3

  12. Durtschinho sagt:

    Ich finde, dass Medya Atölyesi Prodüksiyon mit ihrer einen Kamera einen guten Job machen. Die Rumänen reden viel mehr als unsere, oder liegt das an der Platzierung des Mikrofons?

  13. Durtschinho sagt:

    Sierro spielt übrigens.

  14. Durtschinho sagt:

    Jetzt noch Frage: Wer putzt die Schuhe in der Türkei?

  15. nadisna sagt:

    Suki auch.

    Schön!

  16. dres sagt:

    Viitorul Costanta (Tabellensechster in Rumänien).

    Ha ha ha

    Tschuldigung…

  17. Newfield sagt:

    Sierro spielt übrigens.

    Gut.

    Suki auch.

    Schön! nur Hilfsfreude, möge sein Regnum diesmal sehr lange dauern …

    … und hopp Rückrunde!

  18. spitzgagu sagt:

    vorallem: Hope Rückrunde, hattxeit so als Xamaxanhänger…

  19. Frau Weber sagt:

    Unsere Nummer 10!! Grande Suki!
    Röschu spielt auch und trifft – obwohl er eigentlich streikt. Chapeau!

  20. Gewerkschaftssekretär sagt:

    obwohl er eigentlich streikt.

    Wie meinen, Frau Weber?

  21. Frau Weber sagt:

    Sagt das YB Forum, Herr Gewerkschaftssekretär. Grund sei der Franzose.

  22. Gewerkschaftssekretär sagt:

    Ach so ..! Allgemein ist ja der Franzose eher der Streiktyp – Superstreiker könnte man sagen.

  23. Frau Weber sagt:

    Genau, der Franzose kennt keine Work-Life-Balance, nur eine Strike-Life-Balance. Obwohl englische Ausdrücke beim Franzosen ja eigentlich verboten sind, gemäss dieser Académie Française.

  24. Rrr sagt:

    Schrecklicher Verdacht: Im YB-Forum stimmt gar nicht alles, wo dort steht!

  25. nadisna sagt:

    Dafür haben wir ja das RL, da stimmt immer alles, wo da steht.

  26. Dr. Rüdisühli sagt:

    Yep. Für Gerüchte das Forum, für Spekulationen die BZ, für Fakten das Leder.

  27. Rrr sagt:

    RL TV hat noch die wichtigsten Szenen des Testspiels für Sie aufbereitet. Am Piano begleitet Sie Herr Briger.

  28. passiver attacker sagt:

    das ist ein hervorragender beitrag, herr rrr.
    herr kros ist mit dieser reinlichkeit ein super vorbild für die jungen und er kann sich sicher auch die krawatte anständig binden. bravo!

    es gibt ausser dem rl andere foren im internet wo es drin um yb geht?

  29. Natischer sagt:

    Ist das Wortspiel mit “Streik” vs. “Striker” schon gemacht?

  30. Gewerkschaftssekretär sagt:

    So wars (auch) gemeint, Herr Natischer.

  31. dres sagt:

    Dieser Amerikaner hat ein unerschöpfliches Reservoir an Topspielern für uns. Langsam müssen wir uns wohl oder übel gegen vorne orientieren.

  32. Rrr sagt:

    Sie glauben wieder an Platz 9? Das ist grossartig, Herr dres! Go for it!!!!!!

  33. dres sagt:

    Danke für Ihre Unterstützung, Herr Rrr!!!!!!! Sie sind ab sofort Ehrentuner mit Gratiseintritt in alle Freikirchen und freien Zugang zur Panzerpiste!!!!!

  34. Internetnotarzt sagt:

    Ein HeRrr hat nach mir gerufen

  35. gavagai sagt:

    Diese Szenen haben Sie sehr schön begleitet, Herr Briger

  36. Google sagt:

    Sie sind ab sofort Ehrentuner

    Meinten Sie Ehrenturner?