Logo

Baguette von Banette

Rrr am Montag den 13. Januar 2020

Das historische Bild zum Wochenstart.

Frankreich, 1983: “Les Bleus” werben für ihren Sponsor, die Bäckereikette Banette.

(Klicken zum Vergrössern)

Leserinnen, die diesen Beitrag mochten, klicken vielleicht auch gerne diese Links:

– Die Geschichte der Bäckerei Banette
– Les Bleus an der EM 1984
Neujahrsansprache von Bundespräsidentin Sommaruga

« Zur Übersicht

12 Kommentare zu “Baguette von Banette”

  1. passiver attacker sagt:

    sie haben herrn gross nicht verinnerlicht? das ist schade.
    ich wünsche dennoch eine guten morgen.

  2. Rrr sagt:

    Atlético hatte gestern im Penaltyschiessen kein Brot. Möchte mir noch jemand gratulieren?

  3. passiver attacker sagt:

    h g.
    wie läuft es den yb bern so im trainingslager?

  4. Rrr sagt:

    Hervorragend, danke der Nachfrage. Niemand hat sich bislang verletzt. Selber?

  5. passiver attacker sagt:

    das freut mich, herr rrr!

    bei vali und mir ist auch eitel sonnenschein.
    gut, der fcb testet halt auch gegen einfache gegner, nicht wie yb, die gegen int. top teams nur knapp verlieren.

  6. Newfield sagt:

    Möchte mir noch jemand gratulieren?

    Super(cup), Herr Rrr, hala.

    Und immer den Überblick behalten, Herr passiver attacker, gesunde Distanz, denn …

    … Testspiele bekanntlich immer Lehr- und Lernspiele (17-jährige Innenverteidiger, ganze Mannschaft auswechseln und so). Wichtig wieder, wenn Wankdorf. MM. Hopp YB, and cheers.

  7. dres sagt:

    Es ist traurig, dass dieser Beitrag nicht würdig gefeiert wird. Baguettes, les Bleus von 1984 sowie Frau Sommaruga spielen doch in einer völlig anderen Liga als irgendwelche Testspiele oder Spanier. Ich danke Ihnen.

  8. Baresi sagt:

    Herr Rrr, verstehe ich Sie richtig? Sie wollen mit Ihrem Beitrag sagen, Französische Fussballer sind dumm wie Brot?

  9. Newfield sagt:

    Es ist traurig

  10. Eigentorschützenkönig sagt:

  11. Durtschinho sagt:

    Fertig gestritten – lassen Sie Musik in Ihr Herz:

  12. Briger sagt:

    Gegen welche internationalen Topteams hat denn der FC Basel bislang so getestet?