Logo

Tolles Törchen (16)

Rrr am Montag den 16. Dezember 2019

BREAKING NEWS: FC Luzern feuert Thomas Häberli nach Sieg über Basel

Grosse Überraschung als wir Törli 16 öffneten!

Dahinter steckte für einmal kein verschwitztes Fussi-Trikot, sondern hochwertige Ware aus der Bel Etage der ambitionierten Freizeitkleidung: CEDICI, die angesagte Luxus-Streetwear-Marke, wie sie im August 2019 auf den Markt kam. Die Idee hinter dem Namen stammt von der italienischen Nummer “Sedici”, was 16 bedeutet.

CEDICI hat einfach das “S” durch den Vornamen ihres Gründers und Kreativdirektor Christian Fassnacht ersetzt. Und das “E steht für Kreativdirektor Eric Arekhandia. Die beiden haben die gesamte Kollektion selbst entworfen.

CEDICI ist mehr als ein Markenname. Es steht für Zusammensein, egal woher Sie kommen. Es ist ein Lebensstil und ein Gefühl, demütig und doch ehrgeizig zu sein. CEDICI ist der Designer Ihres Lebens.

Und ja: Heutzutage ist das Einkaufen in den meisten Boutiquen nicht sehr angenehm. Die meisten Boutiquen sind vollgestopft mit Klamotten und der Überblick geht verloren. Beim DESIGNER IHRES LEBENS läuft alles vollkommen entspannt ab. Tauchen Sie ein in CEDICI – der Ort zu sein!

« Zur Übersicht

32 Kommentare zu “Tolles Törchen (16)”

  1. dres sagt:

    Ganz bestimmt bezahle ich CHF 289 für so ein Bluusli.
    Aber dass das RL jetzt einem Kleiderladen gehört ist schade.

  2. Briger sagt:

    Der Kleiderladen gehört dem RL.

    WINTERMEISTER!

  3. Mändu sagt:

    Goretzka?!

  4. dres sagt:

    Ah, gut sind Sie da, Herr Briger. Was sagen sie eigentlich zum Umstand, dass Union-Urs fünf Punkte vor Vali und Hertha liegt?

  5. Val der Ama sagt:

    “Es steht für Zusammensein, egal woher Sie kommen.” Nun ja, für mich steht Camouflage (Jacke Scar CHF 289.00) eher für Vollhonk mit Dächlitschäppu auf dem Weg zum Media Markt.

  6. Lars: L sagt:

    Für mich bitte einmal “Scar” – um mich mal wieder rebellisch zu fühlen.

  7. spitzgagu sagt:

    Camouflage habe ich etwa 300 Tage lang getragen. Das reicht.

  8. Alleswisser sagt:

    Früher, als Nr.-mässig noch alles besser klarer war, spielten die Randsport Goalies mit Nr. 1, 12, 16.
    Demzufolge liegen (irgendwo) bei mir noch einige Langarm-Dresses mit diesen Rücken-Nr. rum.

    Schade habe ich dem RL-Projektleiter kein Nr.16 Dress vorgängig zukommen lassen. Vom Gefühl her habe ich das Feeling, dass dies besser in die Advents-Serie gepasst hätte, als die heutige Publi-Reportage.

  9. xirah sagt:

    Sind denn diese Kleider fair und Bio?
    Frage für eine Freundin.

  10. dres sagt:

    Könnte eigentlich mal jemand dem Herrn Fassnacht sagen, dass diese lächerlichen Schnäuzchen so was von out… oh, oh…
    *undwegwardres*

  11. Zürischnurre sagt:

    Beim DESIGNER IHRES LEBENS läuft alles vollkommen entspannt ab

    Hätte gerne etwas bestellt, aber Schweizer Webseiten von Schweizern Firmen welche nur auf englisch getextet sind, machen mich misstrauisch. Mein nigerianischer Anwalt der mir eine Erbschaftsauszahlen will hat mich ausdrücklich davor gewarnt dort mein Geld zu investieren.

  12. Briger sagt:

    Abgerechnet wird am Schluss der Saison, Sie dres, Sie.

  13. Hermann sagt:

    The world is changing anyways so why not give the world a touch of CEDICI.

    Ich gebs ja zu, ich war zu Beginn recht skeptisch. Als ich mich dann aber eingehender mit der Argumentation befasst habe, wars um mich geschehen.

  14. Rrr sagt:

    a touch of CEDICI.

    Wenn das kein Argument für Sie ist, Herr Alleswisser!

  15. Je sagt:

    Camouflage ist für Jäger und Spinner. MM.

  16. Alleswisser sagt:

    a touch of CEDICI.

    vielen Dank Herr Rr

    und übrigens tolle

    Publi-Reportage.

    heute im RL!

  17. Rrr sagt:

    Besten Dank, Herr Alleswisser. Die meisten Beiträge sind ja eigentlich Public Reportagen, vor allem diejenigen über YB. Aber behalten Sies für sich, sonst weckt das finanzielle Begehrlichkeiten bei meinen “Redakteuren”.

  18. Interessierter Leser sagt:

    Randsport Goalies mit Nr. 1, 12, 16.

    Sehr geehrter Herr Alleswisser

    Zu Ihrem Fachwissen passt einzig die Nr. 1.
    Falls Ihnen tatsächlich die Nr. 12 od. Nr. 16 zugemutet worden ist, wirft das ein Schatten auf Ihre Expertentätigkeit im Runden Leder.

    Es grüsst Sie hochachtungsvoll
    ein besorgter interessierter Leser

  19. Klinsi sagt:

    Wir vom Staff auf der Herthabank tragen ja auch so dezentes blaues Camouflagezeugs. Passend in einem Stadion mit Vergangenheit.

  20. Herr Maldini (C) sagt:

    Schade habe ich dem RL-Projektleiter kein Nr.16 Dress vorgängig zukommen lassen. Vom Gefühl her habe ich das Feeling, dass dies besser in die Advents-Serie gepasst hätte, als die heutige Publi-Reportage.

    Sie hätten besser antizipieren müssen, Herr Alleswisser. Ich bin enttäuscht!

  21. Alleswisser sagt:

    schlechte Antizipation und ein beschädigter Expertenruf,

    was für ein Stuhl-Wochenbeginn!

  22. Rrr sagt:

    Maldi, haben wir schon ein Törli Nummer 18? Sonst hätte ich da noch eine Publi Reportage über Goretzka im Köcher.

  23. Durtschinho sagt:

    Ich finde, im Runden Leder sollten generell mehr Kauftipps kommen, von daher finde ich das heute schon mal einen Hammer-Einstieg.

  24. Rrr sagt:

    Es sind ja nicht Empfehlungen, es sind bloss Publikumsinformationen, Herr Durtschinho. Wenn Sie aufgrund dieser objektiven Informationen zum Schluss kommen, dass Sie die gesamte Kollektion der hervorragenden Cedici-Macher sofort käuflich erwerben möchten – umso besser.

  25. Durtschinho sagt:

    Wenn Sie es so schön bringen, ist die Frage «Kaufen oder nicht?» eigentlich schon beantwortet, Herr Rrr.

  26. Nachtbueb sagt:

    Häbi wäg bi de Chatzestrecker…

  27. Briger sagt:

    Herr Alleswisser, was sagen Sie zu Herrn Nübel?

  28. Rrr sagt:

    Häbi wäg bi de Chatzestrecker…

    Völlig zurecht. Wer Basel nur 2:1 schlägt, steckt offensichtlich in einer schweren spielerischen Krise.

  29. Herr Maldini sagt:

    Maldi, haben wir schon ein Törli Nummer 18? Sonst hätte ich da noch eine Publi Reportage über Goretzka im Köcher.

    Nehmen Sie Goretzka!

  30. Alleswisser sagt:

    was sagen Sie zu Herrn Nübel?

    Danke für Ihre Anfrage, Herr Briger.

    Gibt mir die Gelegenheit auf ein grundsätzliches Problem in CH und DE hinzuweisen:
    Bei einem groben Foul eines dunkelhäutigen oder -vic Spielers gibt’s schneller Rot und das Strafmass wird höher angesetzt.
    Bin überzeugt, dass diese Form von Rassismus statistisch zu belegen wäre.

    Bei Nübel war gestern demzufolge von “unglücklicher Aktion”, “Unerfahrenheit” und grundsätzlich “fairer Sportsmann” die Rede. Wird nun somit nun mit Minimalsperre von 3-4 Spiele belegt werden.

    Bei einem dunkelhäutigen oder -vic Goalie hätte man von “brutale Attacke”, “hässliche Tat” und “unkontrollierter Aggressionschub” gesprochen und 5-8 Spielsperren gefordert.

    Richtig wäre es, Nübel für seine Aktion hart zu kritisieren und ihn mit 6 Spielsperren zu bestrafen.

  31. Rrr sagt:

    Interessante Theorie, Herr Alleswissic.

  32. Alleswisser sagt:

    Herr Alleswissic

    haha, sehr schön Herr Rrr.

    Meine Goalie-DNA ist übrigens durchaus serbo-kroatisch geprägt!

    (ohhh, hoffe dass ich nun mit Teilen meiner angeheirateten Familie keine Probleme erhalte und auch nicht in die Gesinnungs-Ecke des Nobelpreisträgers H. verfrachtet werde)