Logo

Stinkender Stoff

Herr Maldini am Dienstag den 22. Oktober 2019

Der Esporte Clube Bahia spielt in einem neuen Outfit.

Und zwar in einem öligen. Der Grund: Seit Wochen verdreckt eine mysteriöse Ölpest die Traumstrände Brasiliens. Ölklumpen und sogar Ölteppiche mit mehreren Metern Durchmesser verschmutzen ganze Küstenabschnitte.

Mit dem Trikot protestiert der Esporte Clube Bahia gegen die Untätigkeit der Regierung. Die staatlichen Umweltbehörden leiden unter den ihr verordneten Sparmassnahmen, so dass bei der Aufklärung der halbstaatliche Konzern Petrobras in die Bresche springen muss. Dieser stellte fest, dass es sich bei sämtlichen Proben um dieselbe Ölsorte handelte, nämlich um solche mit “venezolanischer DNA”.

Weil es der sympathische brasilianische Präsident Jair Bolsonaro nicht so gut kann mit dem nicht minder entzückenden venezolanischen Regierungschef Nicolás Maduro, vermuten manche, dass Venezuela hinter der öligen Angelegenheit steckt.

Item. “Öliges Trikot?”, denken Sie jetzt sicher, “Kommt mir bekannt vor!”

Aber natürlich.

« Zur Übersicht

12 Kommentare zu “Stinkender Stoff”

  1. dres sagt:

    Bravo Bahia – buuuuuh Bolsonaro. MM

  2. Lars: L sagt:

    Der gute alte Ölilöli… *träneausdemaugenwinkelwisch*

    Ah, grüezi Herr dres. Wieso sind eigentlich bei Ihnen alle hässig auf korrupte Politiker? Das ist doch normal…

  3. dres sagt:

    Grüezi Herr Lars:L. Dummerweise sind sie nicht nur korrupt, sondern auch noch sektiererisch und allesamt als ehemalige Warlords seit nahezu dreissig Jahren an der Macht mit ihren Clans. Das ist grad so eine schwierige Kombination. Aber ich weiss, bei Ihnen unten sind so Sachen auch gebräuchlich.
    Und dann noch ein Detail: Bei uns sind die Leute relativ gut ausgebildet und dürfen auch sagen, was sie wollen.

  4. Lars: L sagt:

    Aha.

    Und die Leute besitzen Feuerzeuge bei Ihnen, offenbar wird da mehr geraucht.

  5. Manu97 sagt:

    und dürfen auch sagen, was sie wollen

    Hoffen wir, das bleibt so, Herr dres. Guten Morgen allerseits.

  6. Alleswisser sagt:

    bin nicht sicher, ob das auf dem Kopf liegende Nike Logo und die US-Währung als Trikot-Sponsor zum Öl-Dress gut passen…

  7. Renz sagt:

    Wieso sind eigentlich bei Ihnen alle hässig auf korrupte Politiker?

    Grüezi Herr Lars:L. Dummerweise sind sie nicht nur korrupt, sondern auch noch sektiererisch und allesamt als ehemalige Warlords seit nahezu dreissig Jahren an der Macht mit ihren Clans.

    Das sind mir noch Zustände in diesem Berner Oberland…

  8. Val der Ama sagt:

    Das sind mir noch Zustände in diesem Berner Oberland…

    Und dann zäck! die EDU zurück im Nationalrat.

  9. dres sagt:

    Hoffen wir, das bleibt so

    Einen Einschüchterungsversuch von gesteuerten Töff-Gangs gegen Demonstranten hat die Armee heute Nacht relativ unzimperlich abgewehrt.
    Bin gespannt, ob die Premier League am Wochenende wieder aufgenommen wird. Da hätte es dann auch gerade noch ein paar heikle Partien…

  10. Dienstbier sagt:

    Herr Mutter ist cool, mM.

  11. Znuk sagt:

    Ich verstehe kein Wort, von dem was die Wutbürger hier kommentieren.

    Von Warlords und Motorradgängs in Thun habe ich im 20 Minuten und Blick nichts gelesen.

    Wünsche allen einen schönen Tag.

  12. Max Power sagt:

    Ich habe eher Mühe mit den Farben des Trikots. MM