Logo

Auf engem Raum

Rrr am Dienstag den 1. Oktober 2019

Liga des Tages: Die Primera B in Chile.

Da ist alles recht nahe beinander in der zweithöchsten Liga des Landes – aber schauen Sie selber.

Ein beachtlicher Teil der bisherigen Spiele endeten übrigens 1:1 (oder Heinz Einz, wie wir Fachkräfte sagen).

Weniger spannend sind da die europäischen Wettbewerbe, die sich auch diese Woche weitgehend hinter der Bezahlschranke abspielen. Es gibt aber ein paar löbliche Ausnahmen.

Europacup im TV.
Dienstag. Champions League: Real Madrid-Brügge (18.55, Teleclub Zoom). Rest um 21.00 Uhr auf Teleclub Pay.
Mittwoch. Champions League: Barcelona-Inter (21.00, SRF2, RTS2, RSI2). Rest auf Teleclub Pay.
Donnerstag. Europa League: Young Boys-Glasgow Rangers (19.00, SRF2 etc). Arsenal-Standard Lüttich (21.00, Teleclub Zoom). Guimaraes-Frnkfurt (21.00, Nitro). Rest auf Teleclub Pay.

« Zur Übersicht

28 Kommentare zu “Auf engem Raum”

  1. Max Power sagt:

    When I was young, I had no sence and bought a flute for 50 pence.

  2. Rrr sagt:

    Besten Dank für die Information, Herr power.

  3. Briger sagt:

    Rot gegen Herr Power wegen sektiererischer Gesänge.
    Über die Sperre hat die RL-Ethikkommission zu beraten, ich beantrage einen Verweis bis Freitag 4. Oktober Mitternacht.

  4. Harvest sagt:

    Ich möchte Sie auf keinen Fall kritisieren, Herr Rrr, doch die Gefahr eines Abstieges ist für die meisten Teams eher theoretischer Natur oder gar nicht mehr vorhanden.

  5. Harvest sagt:

    Ist die RL-Ethikkommission wie jede andere Ethikkommission, die was auf sich hält? Also interessiert nur an der Gage?

  6. Rrr sagt:

    Haben Sie wieder getrunken, Herr Harvest?

  7. Briger sagt:

    Sie sind doch in der RL-Ethikkomission, Herr Harvest. Sie sind der einzige hier mit so was wie einem Gewissen.

  8. Max Power sagt:

    Man darf sich heutzutage nicht mal mehr eine Flöte kaufen in einem Lied. *kopfschüttel*

  9. Max Power sagt:

    Ich von meiner Seite kommentiere immer Gewissenhaft, Herr Briger.

  10. dres sagt:

    Ich möchte Sie auf keinen Fall kritisieren, Herr Rrr. Aber Chile ist ein sehr schönes Land. Könnten Sie da nicht wenigstens noch ein Bildli posten? Die Region Magallanes hat bspw. ein wunderschönes Naturschutzgebiet und für Säufer Geniesser beste Weine. Und unsere Skimeitschi trainieren dort glaubs immer.

  11. Rrr sagt:

    Ich möchte Sie auf keinen Fall kritisieren, Herr Rrr.

    Gut so, sonst sperre ich Ihre IP-Adresse.

  12. Baresi sagt:

    Eine richtige Hooligan-Liga da in Chile. Jeder schlägt jeden.

  13. Max Power sagt:

    Aus neutraler und komplett objektiver Sicht betrachtet, fehlt in diesem Beitrag wie der Bezug zum Spiel am Donnerstag in Bern.

  14. ManU97 sagt:

    Man darf sich heutzutage nicht mal mehr eine Flöte kaufen in einem Lied. *kopfschüttel*

    Hi, Hi Herr Power, Flöte Ist gut!

  15. spitzgagu sagt:

    Guten Appetit, Herr Rrr.

  16. Alleswisser sagt:

    ausgeglichene Ligen sind suspekt, wie uns ja kürzlich auch hier schon aufgezeigt wurde

    https://www.11freunde.de/artikel/ueber-die-seltsamste-tabelle-der-fussballgeschichte/page/1.

  17. Aarhus GF sagt:

    dem titel zufolge dachte ich zuerst, es gebe eine reportage aus rothrist.

  18. Natischer sagt:

    CSD Rangers

    Endlich ein Team, das namenmässig mit den Young Boys mithalten kann!

  19. Winfried sagt:

    Schön auch, dass man mit mehr Remis als Siegen die Tabelle anführen kann.

  20. Heinz Einz sagt:

    Aber hallo!

  21. gavagai sagt:

    Wenn wir davon ausgehen, dass in dieser Liga 30 Runden gespielt werden, dann ist doch immerhin schon klar, dass Deportes Valdivia nicht mehr aufsteigen kann.

  22. Rrr sagt:

    Zwei Kacktore in Madrid! So viel Humor muss sein.

    Dass Zidane als Leader der Liga entlassen werden könnte, war auch nicht unbedingt zu erwarten.

  23. ManU97 sagt:

    Hm, YB hat doch auch noch so eine Brügge-Vergangenheit, nicht?

  24. Vergangenheit sagt:

    Ja, vor 11 Jahren:

    150 belgische Hooligans reisten ohne Billet zum Uefa-Cup-Spiel nach Bern. Auf Anraten von Polizei und Uefa wurden sie ins Stadion gelassen. Darauf kam es zu Krawallen.

  25. Rrr sagt:

    Fliegenfänger des Tages: Borjan, der Torhüter von Roter Stern Belgrad.

    https://streamja.com/Amgr

  26. Briger sagt:

    Herr der Ama hat gesagt, Borjan sei weltklasse. Tami, diese Nulpen gewinnen 3:1. Da wäre so viel möglich gewesen.

  27. Max Power sagt:

    We’re on our way!