Logo

Keckes Kettenfahrzeug

Herr Maldini am Dienstag den 27. August 2019

Der Fussballverein Roter Stern Belgrad ist gerüstet für heute Abend.

Als Fussballfachblog mit internationalem Renommée wurde dem Runden Leder soeben die Meldung überbracht, dass sich vor dem Belgrader Marakana-Stadion ein Panzer befindet. Unser Kontakt vor Ort, Herr Guglić, übermittelte der Redaktion in Bern per Telegramm folgende Nachricht:

Der Rote Stern stellte am Montag einen Panzer vor der Nordtribüne des Rajko Mitic-Stadions als Ankündigung für das Spiel gegen Young Boys auf.

Am Dienstag um 21 Uhr kämpfen die Roten und Weißen im Rückkampf der Qualifikationsspiele um die Champions League-Wertung gegen die Schweizer.

Als Marketingtrick oder Symbol des Kampfes haben sich Rot und Weiß entschlossen, einen Cheerleader vor das Stadion zu stellen. Dieser Schritt wurde von der Öffentlichkeit geteilt, einige mochten, was der Stern tat, andere nicht.

Foto: Blic Sport.

Ob der Panzer heute Abend spielberechtigt ist, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Sie möchten weitere faszinierende Funkbilder sehen, die unser Sonderkorrespondent Herr R’olé für uns geschossen hat?

Bitte sehr!

« Zur Übersicht

28 Kommentare zu “Keckes Kettenfahrzeug”

  1. passiver attacker sagt:

    sehr schön herr r’olé!

    heute sind wir allen yb.

    young-

  2. Herr Maldini (C) sagt:

    Man könnte jetzt hier wunderbar über Panzer philosophieren und auch die guten alten Zeiten aufleben lassen, der Chef hat so ein Ding schliesslich vermutlich an der Grenze entlang pilotiert. Aber gut, wir können uns auch anschweigen. Guten Morgen Herr p. attacker immerhin.

  3. Kalb sagt:

    Ein Schläglein mit dem Morgenstern obendrauf, und der Panzer kann zum Altmetall. MM.

  4. Herr Maldini (C) sagt:

    Hier (etwas nach unten scrollen) können Sie übrigens abstimmen, ob Sie das mit dem Altmetallfahrzeug eine gute Sache finden oder nicht. Der Serbe ist bislang dafür, aber noch etwas mehr dagegen. Erzählen Sie bitte nicht weiter, dass die Inder der RL-Redaktion die ganze Nacht über votiert haben.

  5. spitzgagu sagt:

    Es ist ein T-54 oder 55, sehen fast gleich aus. Gruss Pz Aufkl spitzgagu

  6. nadisna sagt:

    Boys!

    Guten Morgen.

    Auf eine YB-Abwehr aus Panzerglas und einen treffsicheren YB-Sturm.

  7. C-Balkonier sagt:

    Ich erkenne die Rundes Leder Flagge im Hintergrund vom Panzer!

  8. R'olé sagt:

    Im Bild 2 handelt es sich übrigens um die im Hinspiel kurzzeitig schwerverletzte serbische Medienschaffende, welche sich glücklicherweise nach dem Flaschenwurf erhlolt hat.
    Unterdessen munkelt man, dass ein Zuschauer ungeschickterweise seinen leeren Bierbecher verlor, welcher von der Dame als Bierflasche missinterpretiert wurde und dieser unglücklicherweise den Oberarm der Dame streifte.
    Hauptsache die Dame hat sich erholt. MM.

  9. R'olé sagt:

    Im Bild 5 wird YBs Griff nach den Sternen laienhaft symbolisiert.

  10. R'olé sagt:

    Im Bild 8 sehen wir den heutigen natürlichen Lebensraum der YB-Fans.

  11. R'olé sagt:

    Übrigens kann man sagen, dass es gestern bös donnerte und blitzte, aber nur am Nachthimmel. Die Einheimischen hier sind bisher überaus nett und zuvorkommend.
    Hoffen wir es bleibt so auch heute auf dem Spielfeld!

  12. spitzgagu sagt:

    Bild 5 hat mich spontan an Al Bundy erinnert. Pardon Herr R‘olé

  13. Alleswisser sagt:

    ich habe hier im RL lieber Traktoren anstatt Panzer

  14. Herr Maldini (C) sagt:

    Leider ist das RL kein Wunschkonzert.

  15. Shearer sagt:

    Thoughts and Prayers für die Pressedame von Roter Stern!

  16. Herr Maldini (C) sagt:

  17. gavagai sagt:

    Die Pressedame sieht immer noch recht mitgenommen aus. Deshalb was Herr Shearer sagt.

    Aber einewäg: YOUNG

  18. R‘olé sagt:

    Der ungeschickte Zuschauer sei übrigens untröstlich und hat sich freiwillig für das heutige Spiel in Belgrad gesperrt.

  19. xirah sagt:

    Im Übrigen: Bild 11 als einziges farblich korrekt.

  20. Natischer sagt:

    Make Love, not War. MM. ✌️

  21. Briger sagt:

    Und die Streifenhörnchen auf Bild 6?

  22. Rrr sagt:

    Oh, die Tamedia-Medien, die ja zum RL-Konzern gehören, haben nachgeledert.

  23. nadisna sagt:

    Panzer? Haha…

  24. Fritz-Lee sagt:

    Jetzt wird der Panzer als “kulturelles Erbe” betitelt und es sei keine Provokation. Er bleibe ja dort stehen. Wird immer besser… “Kulturelles Erbe”, ein Panzer? Echt jetzt?

  25. maude sagt:

    Frau Nadisna schiesst heute wieder den DodoVogel ab.
    Hopp YB!

  26. maude sagt:

    Hach, da ist ja alles schief gegangen.
    Hauptsache YB gewinnt.

  27. R‘olé sagt:

    Sorry, kleine Korrektur 2:0 jedoch Sörensen in 42‘ und Hoarau in 76‘ je Kopfball