Logo

Bitteres Aus in Belgrad

Rrr am Dienstag den 27. August 2019

Nur 1:1 im Rückspiel – YB verpasst die Champions League.

Ein einziges Tor fehlte für den erneuten Einzug in die Königsklasse. So müssen sich die Berner dieses Jahr mit der Europa League begnügen.

Dabei hatten die Berner alle Chancen für einen Sieg im Marakana. Roter Stern überraschte mit Angsthasen-Fussball im eigenen Stadion und überliess den Young Boys das Spieldiktat. Doch die Gäste liessen viel zu viele Chancen liegen.

Nach gut einer Stunde gerieten sie sogar in Rückstand, als Roter Stern zum ersten Mal aufs Berner Tor schoss. Nach 82 Minuten kam YB wenigstens zum Ausgleich nach einem abgefälschten Schuss von Janko. Mehr gabs nicht.

YB scheitert in den CL-Playoffs ohne Niederlage. Und ist sicher gut genug, um in der Europa League die Gruppenphase zu überstehen.

(Foto: Thomas Hodel)

« Zur Übersicht

58 Kommentare zu “Bitteres Aus in Belgrad”

  1. Val der Ama sagt:

    Dito.

  2. 12er sagt:

    Wiederlichst unsportliches Team.
    Sogar die Balljungen übelste Primaten.

  3. xirah sagt:

    Lassen Sie die Primaten in Ruhe, Herr 12er! Rumliegende Gegner sind doof, aber zu viele Chancen vertublet haben unsere Yambois.

  4. Rrr sagt:

    Ich warte immer noch auf Fassnachts Siegtreffer, Herr power.

  5. gavagai sagt:

    Da müssen Sie wahrscheinlich noch ein paar Spiele warten, HeRrr.
    Ansonsten was Frau xirah sagt, leider.

  6. Newfield sagt:

    Ja, Schangsenverwertung über zwei Spiele …

    … but: ROOPAPOKAL, und hopp YB!

  7. nadisna sagt:

    Schade.

    Aber auch an Donnerstagen sind magische Nächte möglich.

  8. 12er sagt:

    Ja ich entschuldige mich bei den Primaten…

    Und jetzt bitte Arsenal, Messi.

  9. Messi sagt:

    Sie haben mich gerufen, Herr 12er?

  10. zuffi sagt:

    Schade. Aber schön zu sehen, wie‘s immer besser läuft und wie die Verletzten langsam zurückkehren. Wobei im Fall von Sulejmani waren das heute relativ unnütze Minuten. Hoffentlich haben die 2 (oder 3) Standards nicht gerade eine erneute Pause zur Folge.
    Ich freue mich auf die EL, auch wenn ich den finanziellen Einwand natürlich verstehe.

  11. Je sagt:

    Am Donnerstag habe ich besser Zeit als Dienstag/Mittwoch.

  12. gavagai sagt:

    Nichts gegen Europa League – wenn man ihr etwas mehr Priorität gibt als in der letzten Kampagne…

  13. Merseyman sagt:

    Schadeee. Aber eben, der Donnerstag passt mir auch ganz gut und passt irgendwie auch zum aktuellen Team. Wobei, auch in der Europa League müssten die Abschlüsse dann aufs … & Cheers.

  14. Dienstbier sagt:

    schade

  15. Briger sagt:

    Ich auch, einfach Spieltag 4 bitte nicht zu Hause, sondern z.B. irgendwo in der hinteren Mongolei, weil dann kann ich nicht.

  16. Max Power sagt:

    EUROPAPOKAL!!!

    Ist im Gegensatz zu dem Aus vom Bury FC nach 134 Jahren ein RIESENLOS!!!

    Hauptsache Gruppenphase!

  17. Shearer sagt:

    CLUJ, WIR KOMMEN!!!

    ***überleg***

    Cluj ist doch qualifiziert, oder?

  18. Renz sagt:

    Diesen Kommerzzirkus machen wir nicht mit, ha! Das wird der UEFA eine Lehre sein.

  19. Renz sagt:

    Einem anderen Gegner hätte ich es irgendwie eher gegönnt, mais tant pis.

  20. zuffi sagt:

    Glaub schon, Herr Shearer. Wenn ich das richtig sehe, könnte man eventuell auf Adi Hütter treffen. Gut, ob man das möchte, ist eine andere Frage.

  21. Briger sagt:

    Wenn die sich nicht aus Versehen für die CL qualifizieren morgen ja, Herr Shearer.

    Adi wäre aktuell möglich, aber dann müssten sich alle mit dem höheren Koeffizienten in EL und CL durchsetzen. Sieht eher nach gleichem Topf (2) aus.

  22. Briger sagt:

    Und da z.B. BATE und AEK mit dem Rücken recht an der Wand stehen, wird es nochmals Änderungen geben bei den Töpfen.

  23. R‘olé sagt:

    Übelst im Stau hier. Wahrscheinlich liegen noch einige am Boden…

  24. Shearer sagt:

    Mir ist wurscht wohin, Hauptsache möglichst abgelegen.

  25. Durtschinho sagt:

    Warum ist hier drin eigentlich niemand froh, dass es
    mit der Hüfte des Belgrader Goalies wieder besser geht?!

  26. Shearer sagt:

    Voilà, Herr Durtschinho. Der Mann hätte sich in der Szene auch einen Oberschenkelhalsbruch zuziehen können, und im fortgeschrittenen Alter ist mit so etwas überhaupt nicht zu spassen, drohender Exitus quasi nur Hilfsausdruck!

  27. dres sagt:

    Guten Morgen und allerseits einen wunderschönen hilben Tag.

  28. Rrr sagt:

    Jaa, Fasi, chumm dä machsch no …

    was, ist schon fertig?

  29. Bäne II sagt:

    was, ist schon fertig?

    Kopf hoch Herr Rrr. Das kommt schon noch, nach der Pause.
    YOUNG!!

  30. Rrr sagt:

    *vorfreu*

    BOYS!

  31. Der Schweizer Fussball sagt:

    Können diese “Young Boys” mal in mein Büro kommen?

  32. ManU97 sagt:

    Frage für eine Freundin: Darf der Dodo in der EL wieder aufs Shirt?

  33. Problemfan sagt:

    Frau ManU97, natürlich darf er das. Als passende Werbung für den kommenden Ausverkauf muss er sogar!

  34. Herr Lich sagt:

    Ich will kein Nestbeschmutzer sein und muss mich schon deshalb zurückhalten, weil ich mich in letzter Zeit BIP-bedingt zu wenig mit Fussball und Fussballgoalies beschäftigen konnte. Trotzdem erlaube ich mir die Frage, ob Herr von Ballmoos nicht einmal einen Game-Winning Save oder gar ein Game-Winning Game zeigen könnte. Er scheint vorderhand zur Kategorie der Goalies zu gehören, denen man nicht wirklich etwas vorwerfen kann, die aber auch nie einen Exploit haben.

  35. meitschivombreitsch sagt:

    bitter bitter.
    aber mit dem sich erhellendem himmel sehe ich auch in der el langsam ein paar lichter..
    WEIW!

    YOUNG!

  36. Rrr sagt:

    BOYS!

    Also eine Grosstat hat von Ballmoos schon gezeigt, nicht? (Gleich nach dem Ausgleich)

  37. ManU97 sagt:

    Merci, Herr Problemfan, dann ist ja (fast) alles gut.

    weiw!

  38. Herr Lich sagt:

    Schon, HeRrr. Eine Grosstat wars, aber eben kein Game Winning Save. Wenn man die zwei Spiele insgesamt betrachtet, hat Roter Stern dank des besseren Goalies gewonnen.

  39. Herr Lich (Korrekturmodus) sagt:

    Gewonnnen natürlich nicht, nur weitergekommen.

  40. Briger sagt:

    Borjan. Der ist in Serbien weltklasse, das müssen Sie bei Ihrer Beurteilung schon berücksichtigen, Herr Lich!

  41. Briger sagt:

    Und nur schon der “Save” gegen den herannahenden Stürmer im Hinspiel war eine zehnmal bessere Aktion als alles, was dieser Borjan kann. Der hätte sich dabei seine Schulter ausgekugelt und den Oberschenkelhals gebrochen.

  42. Lars: L sagt:

    Hallo und Jambo! Hat Fassnacht den Topf nun gemacht oder musste Gui noch ran?

    Hier war ab der 59. Minute Stromausfall.

  43. Durtschinho sagt:

    Herr Rrr, Herr Shearer und ich haben gestern gemutmasst, dass der Platzwart einfach seinen Sitzrasenmäher vor dem Stadion abgestellt hat. Aber nein, wir hier im Westen verfallen natürlich gleich in dieses Denken in Stereotypen und sagen: «Typisch Balkan, typisch, dass die Fans gleich auf einem Panzer durch die Stadt zuckeln müssen!»

  44. nadisna sagt:

    Eigentlich hätten unsere Stürmer mehr Gelegenheit gehabt für Game-Winning-Tore als DVB für Game Winning Saves.

  45. Fanghand der III. sagt:

    Eine Grosstat wars, aber eben kein Game Winning Save.

    Herr Lich, Sie übersehen – MM – erstens die Relativität und zweitens den Teamaspekt des Fussis. Zusammengenommen lässt sich dies trefflich vor dem Hintergrund Ihrer Aussage illustrieren. Die Grosstat war kein Game Winning Save, weil sie relativ zum Endergebnis steht und dieses zuungunsten der Young Boys ausfiel. Das Endergebnis wiederum ist das Produkt einer Teamleistung, wobei seitens des Goalies ein Einfluss auf die erhaltenen Gegentreffer vermutet werden darf, wohingegen für die erzielten Treffer zur Hauptsache die Feldspieler besorgt sind. Summa summarum hätte sich die Grosstat des Herrn von Ballmoos als Game Winning Save erwiesen, hätten die gelb schwarzen Feldspieler ihre Chancen in einen weiteren Treffer umgemünzt.

  46. Herr Maldini (C) sagt:

    Solange die vorne vor dem Tor kaum für Gefahr sorgen und insbesondere bei Freistössen und Cornern komplett harmlos sind (diesen Eindruck hatte ich gestern), sollten wir nicht über DvB diskutieren.

  47. Renz sagt:

    Ich bin in erster Linie enttäuscht, dass es kein Champignons Magazin geben wird.

  48. Herr Maldini (C) sagt:

    Wenn man die zwei Spiele insgesamt betrachtet, hat Roter Stern dank des besseren Goalies gewonnen.

    Das dünkt mich jetzt doch eine eher gewagte These.

  49. Rrr sagt:

    Ich bin in erster Linie enttäuscht, dass es kein Champignons Magazin geben wird.

    Ich auch! Wir hatten schon erstklassige Vorverträge mit einem Bestattungsinstitut, einer Rossmetzgerei und mit einem Waffenhersteller.

  50. Herr Lich sagt:

    Schön, dass Sie alle die Fanbrille auf haben. Ich bleibe dabei: Von Ballmoos ist ein guter Torhüter, aber an eine wirklich überragende Partie von ihm kann ich mich nicht erinnern.

  51. Alleswisser sagt:

    ich bedanke mich bei meinen Goalie-Experten-Kollegen für ihre Kommentare. Eine abschliessende Beurteilung kann ich leider nicht liefern, da ich wie schon beim Hinspiel keine bewegten Bilder gesehen habe (obwohl meine Ferien vorbei sind, aber TSR2 hat ja leider nicht übertragen).

    Ich bin in erster Linie enttäuscht, dass es kein Champignons Magazin geben wird.

    +1

  52. Briger sagt:

    Schön, dass Sie alle die Fanbrille auf haben. Ich bleibe dabei: Von Ballmoos ist ein guter Torhüter, aber an eine wirklich überragende Partie von ihm kann ich mich nicht erinnern.

    Borjan ist aber nicht der bessere Torhüter. Das hat mit Fanbrille nichts zu tun.
    Wie von anderen geschrieben, es lag an den Stürmern und an den Böcken in der Verteidigung. Zesigers Katastrophenpass im Hinspiel und Lustenbergers Fehler gestern. Vom Rückspiel habe ich keine Live-Bilder gesehen, aber im Hinspiel hätten halt andere das ständige in die Gefahrenzone abwehren von Borjan ausnützen müssen, da kann DvB ja nicht nach vorne eilen und den Ball versenken.

  53. gavagai sagt:

    So alles in allem gesehen: dass man die roten Sterne nicht geschlagen hat, spricht mehr gegen die jungen Buben als für die Sterne. Umbruch und Verletztenliste konnten noch nicht genügend kompeniert werden. Schade, weil mehr möglich gewesen wäre…
    Ich frage mich allerdings auch, ob es wirklich weise war, Suki einzuwechseln. Hoffen wir, dass er die 30′ nicht mit weiteren Spielen Abwesenheit bezahlt. Für die Standards wäre evtl. Gaudino auch in Frage gekommen.

  54. Jens Lehmann sagt:

    da kann DvB ja nicht nach vorne eilen und den Ball versenken.

    schade, dass Oli Kahn das Vorbild vieler Torhüter ist und nicht ich.

  55. ManU97 sagt:

    Für die Standards wäre evtl. Gaudino auch in Frage gekommen.

    Der Gaudino ist mir auch durch den Kopf. Aber ich schliesse mich den Meinungen an, dass es v.a. vorne an Effizienz gefehlt hat. Aber die jungen Boys sind noch jung. Ich bin sehr zufrieden, wenn sie am Sonntag dann bitte den Luzerner schlagen.

  56. Je sagt:

    Aus meiner Sicht wurden die stehenden Bälle für YB von Aebischer zu häufig verjuflet und mit wenigen Ausnahmen dem nächsten gegnerischen Innenverteidiger auf den Kopf gezirkelt. Das war leider viel zu harmlos.