Logo

Grosse Umfrage

Rrr am Mittwoch den 7. August 2019

Warum fliege ich zum Playoff-Auswärtsspiel der Young Boys?

– Warum wohl? Weil ich YB-Fan bin. HOPP YB!!!
– Weil mir das Klima egal ist. In 30 Jahren bin ich eh tot.
– Das Flugzeug fliegt sowieso.
– Ich kann mir das Zugfahren nicht leisten.
– Es ist nicht erwiesen, dass Menschen schuld an der Klimaerwärmung sind.
– Die Spieler nehmen ja auch das Flugzeug, und das sind meine Vorbilder.
–  Ich bin Veganer, da kann ich von der Bilanz her easy durch Europa jetten.
–  Sorry, ich interessiere mich nicht für Politik.
– Der Klimawandel macht mich sehr betroffen, aber ich habe zuwenig Zeit für eine Zugfahrt.
–  Ich fliege gar nicht, ich nehme das Auto (meinen alten Käfer von 1981).
– Bei Easyjet ists glaub gar nicht so schlimm mit den Abgasen.
– Zur Kompensation des Flugs verzichte ich während 370 Jahren auf YB-Würste.
–  Zur Kompensation wähle ich im Herbst die Grünliberalen.
–  YB ist so mega wichtig, da darf die Umwelt ruhig mal ein bisschen leiden.
– Ich habe die Frage nicht verstanden, könnten Sie sie nochmals stellen?

Mehrfachnennungen möglich. Talon ausdrucken, in ein Couvert mit der Aufschrift “Rundes Leder Redaktion, Guillaume-Hoarau-Allee 99, Postfach 1898 Bern” stecken, A-Post-Marke draufkleben und das Ganze in den Papierkorb werfen. Messi einewäg für Ihre Mitarbeit.

« Zur Übersicht

38 Kommentare zu “Grosse Umfrage”

  1. Shearer sagt:

    – ich wäre gern mit dem Publibike gefahren, aber weder in Belgrad noch in Kopenhagen hat es Publibike-Stationen.

  2. Durtschinho sagt:

    Neulich im Nachtzug hatte es auf dem WC keine Seife mehr!

  3. Harvest sagt:

    Zur Kompensation wähle ich im Herbst die Grünliberalen.

    Schreiben Sie nicht so was, die Leute glauben es Ihnen noch…

  4. dres sagt:

    Gilt diese Frage auch für andere Mitmannschaften? Weil bei YB kann ich es wie nicht beantworten.

  5. Newfield sagt:

    Flugzeug?!

  6. spitzgagu sagt:

    An YB-Auswärtsspiele fuhr ich bisher immer mit Frau xirah und den Herren Briger, Shearer, Natischer, Durtschinho, Pepper und vielen anderen. Das Klima war angenehm, geradezu süffig.

  7. Max Power sagt:

    Ich war mit dem hYBrid in Luxemburg. wir haben zu 4. knapp 43 Liter Benzin gebraucht. Nicht ganz 1,5 Tanks.

    Rangers away Days sind die besten. Wie? ja, es war eines der unzähligen 0:0. von meinen letzten 5 internationalen Spielen endeten 4 0:0. Einzige Ausnahme war das 1:0 von Manchester United gegen YB. Wenn ich das 0:0 in Vaduz an einem Mittwoch Abend noch dazu zähle sind es fünf aus sechs.

  8. Bäne II sagt:

    Ich habe nur eine B-Post Marke und kann deshalb das Auswärtsspiel nicht vor Ort verfolgen.

  9. Lars Sohn sagt:

    Wie sollten uns einfach einmal eingestehen, dass quer durch Europa radeln halt schon eher etwas für Frauen ist.

  10. xirah sagt:

    Das ist doch wirklich nicht schwierig: LSD und/oder Redbull nehmen, und shcon fliegen Sie in den buntesten Farben überall hin; emissionsfrei, wenn Sie Ihre Winde zurückhalten können. Guten Flug!

  11. Greta sagt:

    Sowohl der Serbe als auch der Däne sind per (Segel-)Boot ereichbar. Ich danke Ihnen.

  12. Herr Maldini (C) sagt:

    Mehrfachnennungen möglich.

    Ich kann mich nicht entscheiden.

  13. Rrr sagt:

    Sie nehmen ja eh irgendsoeine Dreckschleuder von Rennauto, Herr Maldini.

  14. Alleswisser sagt:

    Wie sollten uns einfach einmal eingestehen, dass quer durch Europa radeln halt schon eher etwas für Frauen ist.

    wiederhole mich gerne

    waowwww und fantastisch! eine Frau besiegt alle Männer!

    und zudem lasse ich nun dieses Mal meine Ergänzung zum Frauen-Fussball weg…

  15. Rrr sagt:

    OT: Berner Polizei will FCZ-Fans an den Internet-Pranger stellen.

  16. Natischer sagt:

    Ich hab jetzt schon afen mal 27./28. als FREI blockiert. Über das Transportmittel mach ich mir erst dann Gedanken, wenn sich Kopenhagen durchgesetzt hat.

  17. Herr Maldini (C) sagt:

    Sie nehmen ja eh irgendsoeine Dreckschleuder von Rennauto, Herr Maldini.

    Das stimmt, dafür kann ich dann mit einem guten Gewissen die Grünliberalen wählen.

  18. dres sagt:

    Der Basler? Denkt niemand an den Basler? Oder kommt am Nami noch die Frage, wie man es in den nächsten Stunden mit dem SAP von der Lorraine Aare/Rhein runter zum Basler schafft? Also nur wer möchte natürlich.

  19. Rrr sagt:

    Der Basler? Denkt niemand an den Basler?

    Nein.

  20. Durtschinho sagt:

    Herr dres, Sie sprechen mir aus der Seele – es geht um die Zukunft des Schweizer Fussi, und wir reden hier – wieder mal! – vom Velofahren und den Grünliberalen und so.

  21. Durtschinho sagt:

    Jetzt musste ich gerade an Michi Frey denken:

  22. Harvest sagt:

    mit einem guten Gewissen die Grünliberalen wählen

    Nein.

  23. dres sagt:

    Nein

    Einmal “doch” und einmal “einverstanden”.

  24. Briger sagt:

    Ich fahre weder nach Belgrad noch nach Kopenhagen. Was habe ich gewonnen?

  25. Briger sagt:

    Herr Durtschinho? Sind Sie umen? Ihre Einschätzung zu Ajeti? Ein sogenannter West-Hammer-Transfer?

  26. Bregyschorsch sagt:

    Ein “meet and great” mit Greta? Selbstverständlich dürfen Sie zu Fuss nach Lausanne gehen.

  27. Durtschinho sagt:

    Herr Briger, ich bin wie überfordert, und zitiere deshalb ein paar, die NOCH mehr in der Materie drin sind als ich. Wenn ich das recht verstehe, ist der Tenor eher: gedämpft:

    «Das isch e riese Dämpfer. Die Saison kasch grad wieder abschriebe.»

    «Der Zeitpunkt des Wechsels ist eine absolute Frechheit. Vor so einem wichtigen Spiel!

    So kann man die aufkommende Euphorie auch gleich wieder zerstören. Marcel Koller ist die ärmste Sau, aber natürlich wird er als Sündenbock herhalten müssen, wenn wir jetzt nicht mehr treffen.

    Toll auch für die Moral des Teams. Icb wäre nicht überrascht, wenn es heute Abend eine Niederlage absetzt.»

    «Von mir aus hätte er im Winter gehen können, aber sicher nicht jetzt, wo wir alle Chancen auf die CL haben. Sorry, er könnte nach einem super europäischen Herbst zu ganz anderen Clubs wechseln…aber nein, der Herr muss jetzt gehen zur Unzeit. Wer ein wirklich rotblaues Herz hat, wäre geblieben. Ich sehe für die Spiele gegen Linz rabenschwarz.»

    Aber man denkt bereits an Ersatz:

    «Sollte dieser Transfer wirklich so passieren, was ich erst glaube wenn die Meldung vom FCB direkt kommt, muss reagiert werden. Leider wird es schwer zum jetzigen Zeitpunkt guten Ersatz zu finden. Kurzfristig wäre Itten vielleicht eine Möglichkeit.»

  28. Briger sagt:

    Claret and blue ist doch auch rotblau? Ist es nicht?

  29. Durtschinho sagt:

    Ist es. Und jetzt wird auch klar, weshalb Itten im Jockel immer besonders motiviert auftrat – uns Kennern hat sich das natürlich schon vorher erschlossen!

  30. Rrr sagt:

    Cédric Itten ist kein Knipser, sonst wäre er doch längst beim FCB!

  31. Durtschinho sagt:

    Ah, stimmt!

    Und dass sowohl Hoarau als auch Sulejmani jetzt, wo der beste Knipser vom Rheinknie wegzieht, URPLÖTZLICH am Samstag “nicht auflaufen können”, fällt natürlich wieder nur mir auf?!?!?!

  32. Durtschinho sagt:

    Gut, von Ihnen hätte ich das wie erwartet, Herr Briger. Das war eher, äh, rhetorisch und so.

  33. Max Power sagt:

    Claret and blue ist doch auch rotblau? Ist es nicht?

    Eher Weinrot und Hellblau. Und nicht die grausigen Farben von Den Baselern und Barcalianer.

  34. R'olé sagt:

    Als YB- und FDP-Mitglied bin ich glücklicherweise safe. Wir sind voll für ein besseres Klima, überall imfau!

  35. R'olé sagt:

    Vor allem sind wir froh, dass es in Basel nicht mehr so hitzig ist.

  36. Oli sagt:

    Fliegen ist geil. Schnell, laut und mit Streifen hintenraus.

  37. Baki sagt:

    Weil, in den letzten 30 Jahren YB nur ein paar Auswärtsspiele im Ausland spielen dürfte…Die Basler Fans sind Schuld für die Klimaerwärmung. Sie sind jedes Jahr mehrmals geflogen.