Logo

Respektable Rasur

Rrr am Samstag den 3. August 2019

BREAKING NEWS: Ali Camara fällt monatelang aus: Schienbein-Bruch im Training. Gute Besserung, Ali!

Kein Geld für ein Trikot? Kein Problem!

Guilherme Pimentel ist Gaststudent an der Universität von Belo Horizonte. Freunde luden den 25-Jährigen zum Fussball an, doch leider hatte Guilherme kein Trikot von Atlético Mineiro.

So lieh sich der angehende Ingenieur eine Tondeuse und rasierte das schwarzweiss gestreifte Trikot auf den Oberkörper. Eine tolle Idee. In den sozialen Medien Südamerikas wird der Brasilianer seither als Stilikone gefeiert.

“Na ja, ich habs nicht zum ersten Mal gemacht”, berichtete Guilherme unseren Kollegen von Globo Esporte. “Für ein Familienfest habe ich mir schon mal das S von Superman auf die Brust rasiert.”

Atlético Mineiro gewann das Heimspiel gegen Botafogo 2:0 und hat damit die Viertelfinals der Copa Sudamericana erreicht.

« Zur Übersicht

13 Kommentare zu “Respektable Rasur”

  1. Durtschinho sagt:

    Eigentlich wäre es so gesehen ideal, wenn „man“ nicht nur dichtestens schwarzbehaart ist, sondern auch noch die Gelbsucht hat.

  2. Newfield sagt:

    Ja, damals als die Spieler Torhüter noch …

    … und in Zukunft vielleicht nicht grad bei jedem Beitrag YBreakingNews – messi, and cheers.

  3. Briger sagt:

    Selten waren BreakingNews passender.

  4. Herr Schienbeinschoner sagt:

    schade, dass ich im Training vernachlässigt werde.

  5. Durtschinho sagt:

    Erstens: Dann muss halt ein anderer Verteidiger das obligate Kopfballtor gegen den FC Basel schiessen.

    Zweitens: „Training“… Wir alle wissen doch, dass das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Tauli war!

  6. Briger sagt:

    Muss sein, Herr Durtschinho. Diese faulen Säcke, die trainieren ja nie!!

  7. dres sagt:

    Gute Besserung für den Mann ohne Schoner. Den Basler schonen wir dann leider nicht. Gruss vom Stockhorn. Merci.

  8. nadisna sagt:

    Doofe breaking news. MM.
    Gute Besserung!

    Und bitte nicht nur leere Worte Herr dres.

  9. passiver attacker sagt:

    vali!

  10. dres sagt:

    Herzl Gratul. Und tschüss Spartak.

  11. dres sagt:

    Taminomau!!! Findet nicht nur der Göttibub und Kleindres.

  12. Sergio Ramos Superstar sagt:

    Gruss vom Stockhorn. Merci.

    Meinten Sie: Stockerhorn? Ha ha ha! Verstehen Sie den Wortwitz, Herr dres?

  13. Aschi das Abstiegsgespenst sagt:

    So, Herr dres und ich kuscheln uns jetzt gemütlich aneinander und träumen von Wil, Kriens und Chiasso. Hu huuuuu!