Logo

Famose Prognose

Rrr am Sonntag den 14. Juli 2019

Das Runde Leder sucht die Toto-Königin. (Männer sind mitgemeint)

Wer schafft es, sämtliche Spiele der Super-League-Saison 2019/20 zu tippen und dabei mehr Punkte abzuräumen als die Konkurrenz?

Machen Sie mit im traditionsreichen Tippspiel des Runden Leders. Sie brauchen dazu lediglich einen Internet-Zugang und eine Maus, mit deren Hilfe Sie den Cursor über diese blauen Buchstaben bewegen können – zack, klicken, fertig! Messen Sie sich mit den Besten der Besten über 36 Runden und lassen Sie sich am Schluss als König aller Prognostiker feiern! (Frauen sind mitgemeint)

Titelverteidiger ist übrigens Herr Maldini. Er schaffte es als erster RL-Redaktor überhaupt, die begehrte Trophäe an sich zu reissen. Ihm und auch allen anderen Teilnehmern wünschen wir für unser Tippspiel alles Gute. Die Regeln sind dieselben wie in den letzten Jahren. Toi toi toi!

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu “Famose Prognose”

  1. Newfield sagt:

    *hüstel*
    Ja, es ist lange her, aber mein Palmarès in der Fussballwelt doch eher kurz, darum eben:
    *hüstel*

    But anyway, daschmau eine Tabelle …

    … und hopp Young Boys Bern!

  2. Alleswisser sagt:

    herzl Gratul

  3. Bäne II sagt:

    Ich tippe auf Herrn Newfield. Der kann ja vorallem Bilder und hat sicher alles immer schon im Voraus gesehen.
    YOUNG!!

  4. gavagai sagt:

    BOYS, doch noch!

  5. Zürischnurre sagt:

    So, fertig, alle spiele getippt. Herzgrat YB zum Meistertitel und mein Beileid dem FC Lugano. Was habe ich gewonnen?

  6. R'olé sagt:

    Bei mir ist das RL-Tippspielsieger-Diplom im Wartezimmer zuoberst (anno 2016, ca.). Wer es sieht und erwähnt kriegt ein Gratis-EKG.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.