Logo

Kleine Konfusion

Rrr am Dienstag den 25. Juni 2019

Ein Gockel fällt vom Sockel.

Fragen Sie nicht, was uns dieser Platzstürmer mit seiner Verkleidung sagen möchte – wir wissen es nicht.

Der Chilene Gonzalo Jara wusste es auch nicht, er stoppte den Eindringling an der Copa America mit einem rustikalen Foul. Was wiederum den Uruguayer Luis Suarez bewog, beim Schiedsrichter eine gelbe Karte gegen Jara einzufordern. Dafür sah der Referee keinen Grund. Er liess es auch zu, dass Suarez’ Gegenspieler im Strafraum einen Ball mit der Hand abwehrte, worauf Suarez einen Penalty forderte. Nun gut, der Gegenspieler war der Goalie der Chilenen.

Es ist offenbar auch in Südamerika verdammt heiss.

« Zur Übersicht

21 Kommentare zu “Kleine Konfusion”

  1. dres sagt:

    Es ist beim Brasilianer keine dreissig Grad. Also noch kälter als bei uns. Jetzt sollen mal nicht alle gleich auf Saudi machen, nur weil ausnahmsweise mal die Sonne scheint. Suarez ist bei jedem Wetter nicht gerade der Hellste. MM

  2. xirah sagt:

    Der Suárez ist also kwasi dem Gonzalo an den Jara gefahren.

    Ja, es ist heiss.

  3. ManU97 sagt:

    A propos Konfusion und Fussballturnier – Dank Georghe Hagi weiss ich nun, wieso Miralem neu die Nummer 10 trägt:

  4. ManU97 sagt:

    Ah, das gehört natürlich auch noch dazu:

    «Die Nummer zehn arbeitet nicht. Sie macht den Unterschied»

  5. Max Power sagt:

    Ja, es ist heiss.

    Sommer 🙂 Juhee Sommer 🙂

  6. Rrr sagt:

    Apropos Nummer 10 –

    Iran: Messi lookalike has been caught sleeping with women by pretending to be Messi. He is being legally sued by 23 women

    Aber eben, es ist heiss! Und ausserdem, passender Kommentar im Netz:

    Did those 23 Women not think “it’s a little weird that he’s married, lives in Spain and has to train and play football every day but is sleeping with us in Iran”?

  7. Rrr sagt:

    Ich möchte das Thema jetzt nicht ausreizen, aber die 23 Frauen haben, wenn es sie denn geben sollte, schon sehr nachlässig nachgeledert.

  8. Durtschinho sagt:

    Gut, Donnie Trump wird bisher von 22 Frauen des Missbrauchs beschuldigt. Ob er das auf sich sitzen lassen kann, dass ein Quasi-Generikum mehr auf dem Konto hat?

  9. spitzgagu sagt:

    Muss er wohl, der gute Donnie, Herr Durtschinho. Hat ja grad ein Gastspiel im Iran abgesagt.

  10. dres sagt:

    nachlässig nachgeledert.

    Sie haben mich am 29. April 2017 um 22:31 Uhr gedisst, Herr Rrr. Jetzt kommt es mir wieder in den Sinn.

  11. xirah sagt:

    Der ist ja verflüchter als dieser Kaiser neulich; so ein Grüsel

  12. Rrr sagt:

    Was habe ich mit Aschi zu tun, Herr dres?

  13. dres sagt:

    Thun Sie nicht so heimlifeiss, Herr Rrr.

  14. Briger sagt:

    Herr Rrr ist doch nicht feiss. Auch nicht heimlich.

  15. dres sagt:

    Jesses, jetzt holt Xamax die Verstärkung schon beim Briten. Langsam glaube ich wieder an einen Titel.

  16. Briger sagt:

    Der Typ im Kostüm ist übrigens Werder-Fan. Also glaub ich zumindest.

  17. spitzgagu sagt:

    Also “der Werder-Fan” meinen Sie, Herr briger?

  18. Alleswisser sagt:

    dass Suarez’ Gegenspieler im Strafraum einen Ball mit der Hand abwehrte, worauf Suarez einen Penalty forderte.

    völlig zu Recht!

    kurzarm = Verteidiger
    langarm= Goalie

  19. Briger sagt:

    Ich weiss nicht, ob‘s Herr der Ama war, Herr spitzgagu.

  20. gavagai sagt:

    Der Typ im Kostüm ist übrigens Werder-Fan. Also glaub ich zumindest.

    Aber das ist doch kein Fisch, Herr Briger, das sieht man doch?!?

  21. Aschi das Abstiegsgespenst sagt:

    Thun Sie nicht so heimlifeiss, Herr Rrr.

    Unterste Schublade, Herr Dres! Da komm ich von einem langen Arbeitstag nach Hause und muss solche Unterstellungen lesen. Ich bin schockiert!