Logo

Trümmliger Testspieltermin

Val der Ama am Freitag den 14. Juni 2019

Auswärtssieg. Punkt. Schluss!

Heute ist Frauenstreik. In der gesamten Schweiz fordern Frauen die tatsächliche Gleichstellung, also gute und gerechte Lebens- und Arbeitsbedingungen, Selbstbestimmung und Sicherheit für alle Frauen. Um
Punkt 11:00 Uhr steht dann hoffentlich alles still und im ganzen Land verlassen Frauen ihren Arbeitsplatz und machen sich mit viel Lärm sicht- und hörbar. Aktionen gibt es überall, selbstverständlich auch in Bern. Höhepunkt wird die Kundgebung um 18:30 Uhr auf dem Bundesplatz.

Ein Anlass von Frauen, für Frauen und alle sind dabei. Alle? Nicht ganz. Ein paar Unglückliche werden heute definitiv und unbedingt arbeiten müssen. So zum Beispiel das Fussball-Nationalteam, weil irgendein Verbandshirni hat ausgerechnet für heute ein Testspiel gegen Serbien vereinbart. Streik absolut unmöglich, weil Forfait und vielleicht schlimmer.

Die Partie startet um 18:00 Uhr im Sports Center Stara Pazova, Informationen dazu finden Sie hier. Ah, und von wegen schlechtes Timing: Parallel zum Spiel der Schweizerinnen läuft die WM-Partie Italien – Jamaika.

« Zur Übersicht

36 Kommentare zu “Trümmliger Testspieltermin”

  1. Baresi sagt:

    Wie sieht es eigentlich mit den Frauen auf der Redaktion des RL aus? Die streiken, oder?

  2. Rrr sagt:

    Schon seit Jahren!

  3. Durtschinho sagt:

    Herr Rrr, das müssen Sie selbst wissen, aber passen Sie auf, dass Sie und die anderen Redaktoren nicht ausgenützt werden!

  4. dres sagt:

    “Out of office beacause of Frauenstreik and stupid boss.” Tami, heute bin ich tatsächlich ohne Frauen im Büro. Wie kommentiere ich jetzt? Könnte mir jemand einen Praktikanten ausleihen?

  5. r0marrrrr1000 sagt:

    Die Demo auf dem Bundesplatz ist um 17:30, steht jedenfalls auf dem Transpi an der Lorrainebrücke.

  6. Harvest sagt:

    Richtig, und anschliessend um 18.30 die Kundgebung.

  7. Rrr sagt:

    Moment, wer bereitet denn mein Abendessen vor?

  8. spitzgagu sagt:

    Ä Landjeger und e Bitz Brot, Herr Rrr, das können Sie sicher.

  9. Durtschinho sagt:

    Ich denke, im Tuppeware hat es etwas zum Aufwärmen – es MUSS doch etwas haben!

  10. Baresi sagt:

    Sie essen in Restaurants mit Köchinnen, Herr Rrr? Vegan oder nur vegetarisch?

  11. Val der Ama sagt:

    Guten Morgen und grmbl. Stuhl, so ein Morgen, wenn die Frau Gemahlin einnm den Kaffee mal nicht ans Bett bringt.

  12. Rrr sagt:

    Normalerweise kriege ich ja auf der Redaktion ein Steak, Herr Baresi. Aber heute habe ich gar keinen Beitrag am Start!

    Egal, dann mach ich mir daheim einfach ein paar Spaghetti.

    Weiss jemand, wie man zu kochendem Wasser kommt? Das aus dem Hahnen ist bestenfalls heiß, aber nicht kochend, und auf YouTube sagen sie, es muss kochen.

  13. r0marrrrr1000 sagt:

    @Rrr Okay, Rollenspiel und so, aber heute mal nicht lustig, hiufsch, oops helfen Sie: “Moment, wer bereitet denn mein Abendessen vor?”

  14. dres sagt:

    Bei uns kriegen Sie ein gutes Sandwich und zum Dessert eine Glace, Herr Rrr. Unsere Cafeteriafrau ist selbstverständlich da, und die weibliche Putzequipe pflügt auch durch die Büroräume. So viel zum Thema Gleichheit bei den Streikerinnen…

  15. Noz sagt:

    Messieurs, das können Sie besseRrr.

  16. Zürischnurre sagt:

    In Rothrist streiken sie nicht habe ich gehört. Gut, die Canape sind etwas teurer, dafür läuft Fussball….

  17. Zürischnurre sagt:

    ….und Rollenspiele können sie dort auch.

  18. Rrr sagt:

    Danke für die Inputs, meine Herren!

    Nein, ich kann es leider nicht besser, aber es gibt sicher Orte im Internet, die Ihrer Definition von Humor gerecht werden.

  19. Val der Ama sagt:

    Humor? Hier?

  20. Durtschinho sagt:

    Also Sarah Huckabee Sanders macht mit!

  21. Milito sagt:

    Muss man jetzt der NZZ oder doch den RL-Breaking News Glauben schenken?

  22. dres sagt:

    Heute glaube ich aus Prinzip nur der Jungfrauzeitung und der Annabelle. Und da steht nichts Derartiges drin.

  23. Zürischnurre sagt:

    In Bern ist gerade irgend eine Meisterfeier im Gang, der Fan-Walk läuft gerade vor meinem Office durch. Weiss jemand welches Team in Pink und Violette spielt?

  24. Herr Maldini (C) sagt:

    Das muss die AC Fiorentina sein!

  25. Zürischnurre sagt:

    Ah, Danke Herr Maldini. Also keine Meisterfeier sondern eine Nichtabstiegsfeier! Die italienische Commora Diaspora ist gross in Bern. Scheint mir, vor allem die Damen mögen diesen Verein

  26. Zürischnurre sagt:

    htlm ist Stuhl, MM

  27. ManU97 sagt:

    Heute glaube ich aus Prinzip nur der Jungfrauzeitung

    Ui, Herr dres, das ist nun aber nicht wirklich Qualität. Aber da frei… äh Streik lasse ich Sie das gerne unter Herren klären.

  28. Max Power sagt:

    Egal, dann mach ich mir daheim einfach ein paar Spaghetti.

    Also hier auf der Insel gibt es von der Firma Heinz auch Spaghetti aus der Dose.

  29. nadisna sagt:

    Weiss jemand, wie man zu kochendem Wasser kommt? Das aus dem Hahnen ist bestenfalls heiß, aber nicht kochend, und auf YouTube sagen sie, es muss kochen.

    Vielleicht versuchen Sie das Wasser zu ärgern, bis es kocht, Herr Rrr. E Guete!

  30. Rrr sagt:

    Hat geklappt, Frau nadisna. Herzliche Dank!

  31. Baresi sagt:

    Messieurs, das können Sie besseRrr.

    Von wo wollen Sie das wissen, Herr Noz?

  32. dres sagt:

    Jetzt habe ich mir diesen Streik mal aus der Nähe angeschaut. Es hat viele Frauen, die eine grosse Party mit wenig Alkohol machen. Dafür malen Sie Transparente – die sind einfach wundervoll. Zusammen mit ein paar Pyros gäbe das eine Choreo, wie sie die Welt noch nie gesehen hat. Hopp Frauen. MM!

  33. nadisna sagt:

    Gern geschehen!

  34. Noz sagt:

    Von wo wollen Sie das wissen, Herr Noz?

    Ich kenne und liebe diese Leute, that’s why, Herr Baresi.

  35. gavagai sagt:

    Dabei bestreikt die Nationalfrauschaft doch bereits die WM…

  36. dres sagt:

    Strelli streikt…