Logo

Besondere Beflockung

Rrr am Samstag den 11. Mai 2019

Muttertag auch bei YB-Basel!

Die Spieler beider Mannschaften werden morgen im Wankdorf mit speziellen Trikots einlaufen.

“Von Mama sind wir alle Fan” lautet das Motto der Aktion, die gemeinsam von Young Boys, Basel und McDonald’s präsentiert wird.

Ob die Mamis vielleicht sogar …? Wohl kaum, obwohl die Aktion von Ajax Amsterdam von 2015 natürlich unvergessen ist.

« Zur Übersicht

29 Kommentare zu “Besondere Beflockung”

  1. Newfield sagt:

    Anita ist …

    … wegen der 8. gelben Karte gesperrt.

    Wie ybitter ist das denn?! Schäm dich, Sandro. MM.

  2. Anita L. (30) sagt:

    Er hats für die Mannschaft getan. Er ist ein guter Junge!

  3. Rrr sagt:

    Mama Sulejmani sehe ich auch eher nicht in der Startformation.

    Der Sektor D macht beim Muttertag Special sicher auch mit. Mama Capo peitscht die Kurve auf!

  4. ManU97 sagt:

    Und wenn jetzt noch alle Fans… ah nein, da reicht dann der Platz nicht ganz.

  5. Durtschinho sagt:

    Ich glaube, der Capo stimmt „Mamma Mia“ an. Das sieht dann sehr schön aus, wenn sich in einer Reihe die Aeme nach links neigen, in der nächsten zeitgleich nach rechts etc.

  6. Rrr sagt:

    MAMMA – MIA

    wäre natürlich auch ein schöner Dialog zwischen den Sektoren. Dieses YOUNG – BOYS hat sich ja doch ein wenig abgenutzt.

  7. Durtschinho sagt:

    Oder dialogisch zwischen YB-Fans und der Beppi-Ecke, Herr Rrr?

    Nicht ausgeschlossen, dass sich die Interaktion ins Englische verlegen und der Inhalt leicht abgeändert würde. Vielleicht lieber doch nicht.

  8. Rrr sagt:

    Beim FCB kommen ja noch die eSports-Mütter dazu.

  9. Shearer sagt:

    Kommen die FCB-Mütter im rot-blauen Sari?

  10. Frau Götti sagt:

    Rechte Mütter unterscheiden nicht zwischen Sektoren. Meine Meinung.

    Und entschuldigen Sie ich kann jetzt nicht anders.

  11. dres sagt:

    Im Stockhorn hat es heute tausende Tessiner-Trachtentrinelis. Wir freuen uns sehr.

  12. dres sagt:

    Hallo Kubi!!! Wir sprechen uns in rund fünf Stunden. Ich gebe Ihnen direkt aus dem Stadion ein Exklusivinterview, damit Sie vielleicht mal nachen kommen.

  13. passiver attacker sagt:

    wie jetzt, die yb bern haben kein esport und keine inder?
    wie retro ist das denn!

  14. Briger sagt:

    Haben Sie mehrere Mütter, Frau Manu97 oder wieso geht das nicht auf?

  15. ManU97 sagt:

    Ich habe die Idee mit der Capi-Mama weitergespielt und selbst wenn wir nicht alle unsere Mütter mitnehmen (können) scheint mir der Platz im ausverkauften Stadion etwas beschränkt, Herr Briger.

  16. ManU97 sagt:

    Kaufe ein o, Autokorrektur sowas von…

  17. Briger sagt:

    Herr dres, Kubi ist das beste, was Ihnen passieren konnte. Seine Prognose können Sie jeweils umkehren und damit die letzten Spiele ruhig angehen.

  18. Briger sagt:

    Ich dachte eben wenn Mama Capo einpeitscht, dann braucht es Sohn Capo nicht, also kommen einfach die Mütter der Zuschauer und dann hats u.U. noch Restplätze, weil z.B. der Bruder von YB-Fan xy, hat ja dieselbe Mutter.
    Meine Mutter ist dummerweise in den Ferien und dann opfere ich mich natürlich und gehe für Sie.

  19. Je sagt:

    YB wird Sofameister, GC wird Sofaabsteiger. Gemütlich, diese Superleague…

  20. Je sagt:

    Gut, ich nehme es zurück; GC darf selber…

  21. Bäne II sagt:

    Meine Mutter ist dummerweise in den Ferien und dann opfere ich mich natürlich und gehe für Sie.

    Mit was für einem MuttertagDiagramm auf dem Rücken?

  22. dres sagt:

    Herr Kubi? Mikro bereit. In Thun und Xamax. YES!!!!!

  23. Xamax sagt:

    Wir möchten lieber nichts sagen.

  24. Briger sagt:

    Hmmm Anzahl Mütter im Stadion, Herr Bäne II?

    Xamax steigt gegen Aarau ab, Herr dres.

  25. Je sagt:

    And now to something completely different: Was hat eigentlich der SFV für ein Problem mit den Regionalverbänden auf seiner Website, z.B. FVBJ? Mich dünkt, das geht schon eine ganze Weile nicht mehr…

  26. dres sagt:

    Dres Dissen dulden die … NIEMAND!!! Tschuldigung.

  27. Briger sagt:

    Wir dissen nicht, wir stellen fest.

  28. dres sagt:

    Gnagnagna. Revanche folgt.